Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
no avatar
   malimy23
schrieb am 10.09.2006 20:39
hallo ihr!

mach hier mal ne kleine umfrage zu einem thema, das uns grade geschäftigt.

habt ihr euch das geschlecht vom baby vom arzt sagen lassen? wir sind uns nicht sicher, ob es nicht schöner wäre, es erst bei der geburt zu erfahren?!?




  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
no avatar
   tati30
schrieb am 10.09.2006 20:47
Wir wollten es unbedingt wissen. Waren auch soooo neugierig.
Auch war es einfacher beim Zimmer einrichten und bei den ersten Anschaffungen.
Aber ich hatte es wohl sowieso im Gefühl. Von Anfang an sprach ich von ER. Und.... es wird ein Junge!
LG Tatjana




  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 10.09.2006 20:51
ich habs mir sagen lassse.

bin einfach zu neugierig und ungeduldig




  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
no avatar
   Jule1707
schrieb am 10.09.2006 20:54
Hallo,
wir wollen es auch von Anfang an wissen und ich war froh, dass man es schon recht früh ( 14.SSW)sehen konnte. So ist es einfacher bei der Namenssuche und Sachenkauf. Außerdem ist es dann plötzlich "er" statt immer nur "es" und ich spreche meinen Kleinen auch ab und zu mit Namen an.
Laßt euch einfach Überraschen, ob "es" es euch verraten möchte. Ne Freundin von mir war jetzt beim 3.Screening und das Kleine läßt sich einfacg nicht zwischen die Beine gucken!! grins Also die Beiden haben ihre Überraschung.
Winke Jule




  Werbung
  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
no avatar
   Lina-Maus
schrieb am 10.09.2006 20:58
Wir wollten es schon bei unserer 1. Tochter wissen und haben es uns jetzt auch wieder sagen lassen.
Es ist trotzdem so eine große Vorfreude, wie das Kind wohl aussieht und, ob es wirklich stimmt.
Auch jetzt sind wir wieder so gespannt ob sie vielleicht unserer Tochter als Neugeborenes ähnelt.
Aber, es muß jeder selber wissen.

Liebe Grüße
Katrin




  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
no avatar
   MissLucy
Status:
schrieb am 10.09.2006 21:07
vor dieser frage stehen wir auch gerade...

habe am mittwoch organultraschall.. bis jetzt waren die twins immer so gelegen das man nicht wirklich was sehen konnte...

naja irgendwie wollen wir es schon wissen, sind uns aber noch nicht so sicher. daher wollte ich den doc fragen ob er -im falle er kann das geschlecht sehen- es aufschreibt und in einen briefumschlag stecken kann..

naja und wenn wir es dann wirklich wissen möchten , können mein mann und ich das ergebnis zusammen anguggen...

hoffe es klappt denn so... und der doc is so lieb und schreibt es auf...


grüßle




  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 10.09.2006 21:14
Also ich wäre damals geplatzt vor Neugierund jetzt genauso, ich wollte es in beiden Fällen wissen...

Allerdings ist diesmal die Spannung größer obs auch stimmt, weil bei nem Mädel immernoch ein Junge mit verstecktem Penis dahinter stecken kann zwinker
Aber wenn man den erstmal gesehen hat weiß man das sich nix mehr ändert......

Naja hab am Freitag 3D US und da werde ichs wohl nochmal genauer sehen können....




  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
no avatar
   LeeLee
schrieb am 10.09.2006 21:17
  Danke schonmal!
no avatar
   malimy23
schrieb am 10.09.2006 21:21
Also ich wills auch wissen!!!
meine schwiegerleltern haben beides erlebt und haben uns eingeredet, dass wir uns unbedingt überraschen lassen müssen....

aber ich glaube, wir sind anderer meinung grins




  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
no avatar
   sunshining
schrieb am 10.09.2006 21:30
Ich war auch viel zu neugierig. Und ich fand es auch einfach persönlicher nachdem ich wußte, daß es ein Junge wird. Auch wegen der Namensfrage.

Lg
sunshining




  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
no avatar
   Felis
schrieb am 10.09.2006 22:28
Wir haben es uns sagen lassen und ich bin auch froh drüber. Dadurch wurde unser Kleiner auch gleich viel realer (ich kann es ja irgendwie immernoch nicht glauben, dass da ein Baby in meinem Bauch ist...).




  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
no avatar
   ciccia
schrieb am 11.09.2006 07:29
Guten morgen,

ich weiß das Geschlecht meiner Kinder zwar noch nicht, aber ich möchte es auf jeden Fall wissen. Einfach um auch gezielter einkaufen zu können und gezielter nach den Namen suchen zu können.

Aber ich kann auch jeden verstehen, der sich gerne überraschen lassen will.

Pat




  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
no avatar
   ines.m
schrieb am 11.09.2006 08:41
guten morgen,
also wir wollen es nicht wissen. die spannung steigt. ist mächtig schwierig sachen zu kaufen aber es ist lustig nur neutrale sachen zu finden.
unser doc hat uns das ausgeredet mit den wissenwollen und wir sind echt froh darüber.

obwohl wir ja nun mal eine ausnahme sind.

lg ines




  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 11.09.2006 09:23
Wir können es kaum erwarten, bis wir endlich wissen, was es wird. Da sind wir viel zu neugierig. Außerdem habe ich mich schon in so viele Kleidchen verliebt, die ich lieber heute als morgen kaufen würde...da will ich nicht lauter neutrale Sachen kaufen müssen.




  Re: Umfrage: Geschlecht vor Geburt wissen??
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 11.09.2006 09:24
Also bei meinem Sohn wollte ich es nicht wissen, war dann eine Überaschung bei der Geburt.
Diesmal wollten wir es wissen. Vor 2 Wochen war es noch ein Mädchen und nun hoffe ich natürlich, daß sich das morgen beim 3D US auch bestätigt






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020