Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Aufgeplähter, fester Bauch
no avatar
   Sonnchen
schrieb am 10.09.2006 19:33
Hallöchen!!!



Mache mir große Sorgen. Bin in der 12. SSW und habe seit gestern abend einen ganz festen, wie aufgeplähten Bauch.

Vorgestern bin ich erst aus dem KH entlassen worden, nach 1 Woche, weil ich starke Blutungen hatte.

Bei der Abschlußuntersuchung am Freitag war alles ok, Gott sei Dank, meinen zwei Kleinen gehts gut!!!!

Seit ich zuhause bin ist mein Ausfluss wieder etwas stärker geworden, ganz dunkel braun/braun, mit denk ich noch alten schwarzen Blutresten. Bauchweh habe ich auch ein wenig mehr, eher so ein Druck, ich fühl mich so, als hätte man in mir einen Luftballon aufgeblasen.

Mache mir halt riesige Sorgen, dass schon wieder etwas passieren kann, hab`soooo ne schreckliche Angst!!!

Was meint ihr???? Oder könnte der Bauch daher kommen, dass sich jetzt alles zu dehnen anfängt, schließlich sind`s ja Zwillinge???

Würd mich sehr über Antworten freuen!!!!

Liebe Grüße

Sonnchen


  Re: Aufgeplähter, fester Bauch
no avatar
   caro_2804
schrieb am 10.09.2006 21:03
Hallo,

also einen aufgeblähten Bauch hatte ich auch. Das habe ich auch schon öfter gelesen. Aber den bräunlichen Ausfluss würde ich nochmals abklären lassen. Was haben denn die Ärzte aus dem KKH gesagt bezüglich des blutigen Ausflusses? Darf der stärker werden oder sollte er nachlassen? Ruf einfach im KKH nochmal an, dann bis Du beruhigter!

LG
Caro






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020