Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Berechnet der FA anders die SSW????
avatar    Pixy
schrieb am 09.09.2006 20:33
Huhu,

irgendwie raffe ich es nicht.

Ich hatte am 07.07. meine letzte Periode. Am 07.09. war ich beim Gyn. und der hat eingetragen, dass ich 9+6 bin.

Dann würde ja mein Ticker gar nicht stimmen? *kopfkratz*

Stimmt der Ticker nicht oder hat sich der Doc vertan (was ja nicht sein kann, denn sie hat U-Schall gemacht und gemeint, das würde genau 9+6 entsprechen).

Kann mich mal wer aufklären? grins




  Re: Berechnet der FA anders die SSW????
no avatar
   charlottchen28
schrieb am 09.09.2006 21:03
Hallo Pixy,

das wird nach der Größe neu berechnet. Sicher war Dein Eisprung früher.

Dein Krümelchen wächst kräftig das ist doch super Ich freu mich

Du kannst Deinen Ticker ruhig auf das Datum ändern was Dein Doc ausgerechnet hat - das hab ich auch gemacht.

Alles Liebe Charlottchen




  Re: Berechnet der FA anders die SSW????
avatar    Pixy
schrieb am 09.09.2006 21:11
Huhu,

die Sprechstundehilfe hat das aber vor dem U-Schall eingetragen. Hat auf so ner Scheibe geschaut und das dann hingeschrieben. Aber da ja dann auch meine Gyn. beim U-Schall gemeint hat, das würde genau übereinstimmen ..... denke ich schon dass das stimmt.


Ich frag das nächste Mal nach wie die das errechnen grins

Danke Dir trotzdem für die Antwort und den Ticker änder ich mal ab grins




  Re: Berechnet der FA anders die SSW????
no avatar
   charlottchen28
schrieb am 09.09.2006 21:13
Guck mal auf Dein Ultraschallbild - bei mir steht neben der SSL welche SSW der Wert entspricht.

LG Charlottchen




  Werbung
  Re: Berechnet der FA anders die SSW????
no avatar
   SandraT
schrieb am 09.09.2006 21:18
es gilt 1. Tag der letzten Blutung plus ein Jahr minus drei Monate plus sieben Tage gleich Et.

War der ES viel später als Zt. 14 oder so kannst Du ab da rechnen und zwei Wochen abziehen (wenn Du ihn ungefähr weißt) , bzw. der FA bekommt vom US-Gerät anhand der Daten ein errechnetes Datum ausgespuckt.

Gruß,

Sandra






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020