Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  babyphone mit kamera?
no avatar
   felice
schrieb am 08.09.2006 20:10

Hallo!

Mein Mann möchte gerne ein Babyphone inkl. Kamera kaufen. Damit er sehen kann wies unserem kleinen geht.

Ich finde, ich möchte auch nicht beim Schlafen beobachtet werden.

Was meint ihr dazu? Hat jemand eines?

lg




  Re: babyphone mit kamera?
no avatar
   LeeLee
schrieb am 08.09.2006 20:13
Wir haben keins mit Kamera.

Wir haben Angel Care bestellt, Babyphon mit Bewegungsmelder. Der meldet sich, sobald das Baby sich 20 Sekunden nicht bewegt.

Man kann nur den Bewegungsmelder einschalten, wenn das Baby noch im Schlafzimmer ist. Da braucht man das Babyphone ja nicht.

Nachher kann man beides, oder halt nur noch das Babyphone anstellen.

Hatte bei Ökotest sehr gut abgeschnitten, ist allerdings auch echt teuer.

Eine Kamera meldet sich ja nicht von selbst, sondern man müßte ja immer gucken, das finde ich nicht so praktisch.




  Re: babyphone mit kamera?
no avatar
   felice
schrieb am 08.09.2006 20:24

danke, darüber hab ich gar nicht nachgedacht. das könnte ich ihm als argument sagen.

lg




  Re: babyphone mit kamera?
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 08.09.2006 20:43
Also ich würd mich auch nicht gerne beobachten lassen.
Wir haben uns auch schon ziemlich früh für das Angel Care Phon entschieden. Da ist Bewegungsmelder, Ton und auch Temperaturmesser dabei.

Ist neu zwar teuer(glaub 130 Euro) aber die gibts ja auch gebraucht bei ebay.




  Werbung
  Re: babyphone mit kamera?
no avatar
   Jade04
schrieb am 08.09.2006 22:26
Wir haben auch den "Angle -care" bestellt.Ist wie schon gesagt mit -sehr gut -bewertet.

Schau mal hier gibts den am billigsten.Ich hab das ganze Internet rauf und runter gesucht und "baby-markt" war unschlagbar....

[www.baby-markt.de]

...sogar mit Windeleimer!!

LG Jade




  Re: babyphone mit kamera?
avatar    Subira
schrieb am 08.09.2006 22:37
Ich würde das wegen dem hohen Elektrosmog nicht wollen- wegen der Kamera sendet das Teil ja nonstop. Wir haben das Vivanco 440- schneidet bei Ökotest bzgl. Elektrosmog am besten ab- gleichauf mit Angelcare.




  Re: babyphone mit kamera?
avatar    FantaSie66
schrieb am 09.09.2006 04:58

Interessante Idee das mit der Kamera. Aber wegen des Ökotests und des Elektrosomogs haben auch wir bereits die Angel care Variante gekauft.
Ehrlich gesagt würde ich eher dazu neigen mein Baby in meiner Nähe zu haben, erfahrungsgemaß schläft es dann sowieso besser und Geräusche stören das Kind beim Schlafen weniger als Stille, wie man besonders an 2. Kindern beobachten kann. Wenn es sich meldet, ist der Weg kurz, dann braucht es nicht erst zu weinen, ich bin dann gleich da.
Mit einer Kamera kann man weder die Armung beobachten, noch sich auf etwas anderes konzentrieren, dann kann man das KInd auch tragen, das tut ihm ohnehin besser und wird ihm auch besser gefallen.
Fazit: Wenn es schläft, dann nützt die Kamera nichts, wenn es wach ist , dann ist es in Natura doch viel besser. Den Rest kann auch Angel care.
Lieben Gruß Steffi




  Re: babyphone mit kamera?
no avatar
   nelly221
schrieb am 09.09.2006 09:39
Hallo!!
Wir haben eins mit Kamera gekauft, denn wenn das Baby etwas älter ist und nur jammert dann guckt man auf die Kamera und sieht es macht gräusche im schlaf und muß nicht ins Zimmer und wenn ich ein babyphne ohne kamera hätte würde ich rein gehn und nachsehen und dann das Baby vielleicht wecken und aus wäre es mit dem schlaf für alle!!
Und wir haben zwei etagen so kann ich auch mal ins Zimmer sehen ohne jedesmal die Treppe hoch zugehen, man kann die Monitor ja auch auf Standby schalten dann hört man nur geräusche und wenn man schauen will schalter man ihn auf hell!!
Ich finde das sehr Praktisch!!
Gruß Nelly




  Re: babyphone mit kamera?
no avatar
   Danielle
schrieb am 09.09.2006 12:31
Weiß jemand, wie das mit Fehlalarmen bei dem Angel-Care aussieht? Mein Mann will ja auch unbedingt eins mit Kamera. Er meinte jetzt, das Gerät würde bestimmt öfter Alarm schlagen, weil es die Atembewegungen nicht richtig registriert und dann würd man sich nur verrückt machen und mittunter nachts ständig von Fehlalarmen geweckt (incl. dem Baby, wenn´s noch im Schlafzimmer schläft).

Hatten grad schon heftigste Diskussionen Ich bin sauer .




  Re: babyphone mit kamera?
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 09.09.2006 12:36
Vor kurzem hatte eine geschrieben, daß das Ding in nem Jhr 1x angegangen ist und das war WIRKLICHER alarm, weil sich das Kind irgendwie mit Arm oder Fuß im Bettchen festgedockt hatte.

Bisher hab ich nie von Fehlalarm gehört, und beide Stiftungen würden es ja nicht mit "sehr gut" bewerten, wenn das Ding nur so teuer ist, damit es Tag und NAcht die ELtern und das Kind weckt aus Jux und Dollerei.....




  Re: babyphone mit kamera?
no avatar
   mandymic78
schrieb am 09.09.2006 13:30
hallo,

das du nich beim schlafen beobachtet werden willst, is ja n komisches argument, denn..du willst dir bestimmt auch n ich den ass auswischen lassen und windeln tragen..

wir haben auch ein babphone mit kamera..heisst aber nicht, dass wir anju beim schlafen beobachten, ausser ich möchte das..es springt an, wenns eben geräusche gibt und da die cam drin is, manchmal sehr praktisch..

z.b. wenn er kurz aufschreit..kann man dann sehen, ob er nur geträumt hat, oder richtig wach is etc..manchmal stürmt man nämlich ins zimmer und das kind pennt noch..
also ich find, das war die beste anschaffung, die wir gemacht haben..




  Re: babyphone mit kamera?
no avatar
   felice
schrieb am 09.09.2006 16:39
ich denke mir wenn eine kamera neben mir stehen würde, würde ich das nicht wollen. es geht speziell um die kamera . ich weiß nicht, wie ich das genau beschreiben soll.

es war nur der gedanke, ich selbst wollte wissen ob jemand erfahrungen gemacht hat.

aber danke für die vielen antworten.

lg felice




  Re: babyphone mit kamera?
no avatar
   anna
schrieb am 10.09.2006 22:34
hallo,

wenn dein mann euer baby immer sehen möchte wäre es doch viel logischer wenn ihr es bei euch im zimmer schlafen lassen würdet.
wenn er wach wird kann er ohne kamera sein baby ansehen und sich überzeugen das es dem zwuck gut geht.
außerdem ist es das beste gegen plötzlichen säuglingstod weil das kind nicht in einen so tiefen schlaf fällt sondern immer wieder durch atmung und bewegung der eltern geweckt wird (also nicht richtig geweckt)
ich verstehe nicht wie man matten,babyphon und kamera anstelle der eltern setzt.das ist doch völlig unatürlich und der elektrosmog ist bestimmt nicht gesund.
ich würde mir die anschaffung von solchen geräten sparen .

lg anna




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020