Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  @Novembermamis
no avatar
   Schamudi
schrieb am 08.09.2006 20:00
Hallo Ihr Lieben,

seit ich nicht mehr arbeite habe ich mich irgendwie hier etwas rar gemacht. Ich wundere mich gerade über mich selbst..... zwinker

Ich hab aber mal wieder eine Frage an Euch Lieben.

Also, erstmal hoffe ich es geht Euch allen gut.

Sagt mal, bewegen sich Eure Zwerge auch mittlerweile weniger. Wenn sich die Kleine bewegt sind die Bewegungen jetzt stärker aber auch behebiger und weniger. Ist das normal? Mach mir ständig Sorgen... seit ich zu Hause bin ist es noch schlimmer geworden.... traurig

LG




  Re: @Novembermamis
no avatar
   LeeLee
schrieb am 08.09.2006 20:10
Das ist alles o.k. - da brauchst du bestimmt keine Angst zu haben.

Wenn das nicht o.k. wäre müßte ich mich die ganze Zeit verrückt machen, unser Krümel wird sicher kein Hochleistungssportler, eher ein Sofatester LOL




  Re: @Novembermamis
no avatar
   Schamudi
schrieb am 08.09.2006 20:18
LOL

Das könnte ich von meiner Kleinen auch behaupten.... Eben manchmal jetzt schon ganz die MaMa.....




  Re: @Novembermamis
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 08.09.2006 20:33
Bei mir fühlen sich die Bewegungen jetzt irgendwie koordinierter an.
Vorher war es mehr so nach dem Motto: Auf die Plätze fertig los:ZAPPELN...
Und jetzt hab ich irgenwie das Gefühl, die Bewegungen sind zielgerichteter.

Kiba




  Werbung
  Re: @Novembermamis
no avatar
   gritikat
schrieb am 08.09.2006 20:36
Hm, meiner ist seit zwei Tagen etwas ruhiger. Ich spüre ihn zwar, aber es fühlt sich anders an als sonst: kräftiger, stärker und zielgerichteter. KIBA hat recht...




  Re: @Novembermamis
avatar    Ela_78
Status:
schrieb am 08.09.2006 22:12
Bei mir ist es auch so.... keine Ahnung ob es jetzt zielgerichteter ist. Aber es ist weniger geworden. Wird ja auch immer enger da drin grins

LG Ela

(Ela ist 28+2 ) schwanger


  Re: @Novembermamis
avatar    FantaSie66
schrieb am 09.09.2006 05:25

Ich habe deutlich dass Gefühl, wenn es ihm gut geht, ist er ruhiger. Ich habe schon wieder WEhen und dann zappelt er sehr. Ich denke er ist aufgerest und will noch nicht raus.
Lieben Gruß Steffi




  Re: @Novembermamis
no avatar
   tamara74
schrieb am 09.09.2006 08:45
Hallo

Ja sie bewegt sich zwar nicht weniger (also im Gegensatz zu meinem Sohn sogar noch sehr viel - hat aber nichts zu sagen da mein Sohn dafür jetzt ein Wirbelwind ist und nicht stillsitzen- stehen kann) aber einfach anders. Also die Tritte kommen nicht mehr so mit schwung weil da einfach der Platz für fehlt. Aber ich habe ja noch Hoffnung da mein Bruder auch so aktiv war im Bauch meiner Mutter - der ging anscheinend nur in Wellen - und dann sooo ein ruhiges liebes Kind war (im Gegensatz zu mir) ist vielleicht die Kleine auch etwas ruhiger als ihr Bruder.




  Re: @Novembermamis
no avatar
   nelly221
schrieb am 09.09.2006 09:42
Hallo mein Wurm is noch sher aktiv und seine Tritte sind so heftig das sie machmal einbißchen unangenehm sind!! So ein trittt in die Leiste man man man das zwiebelt ganz schön!!Er ist immer noch in BEL Aber es ist ja noch zeit!!
Gruß Nelly




  Re: @Novembermamis
no avatar
   fiedies
schrieb am 11.09.2006 14:47
Hallo!

Bei mir ist es genau so! Die Bewegungen waren früher, als ob meine Kleine für die Babyolympiade trainieren würde, es ging voll rund im Bauch, scheinbar mit vollem Körpereinsatz.
Seit etwa einer Woche sind die Bewegungen heftiger und ich habe das Gefühl, nicht mehr mit vollem Körpereinsatz sondern eben nur mehr mit Beinen und Armen...!

Außerdem, wenn ich müde bin, nachdem ich gestern z.B. lange in den Bergen wandern war, ist die Kleine heute auch müde und schläft mehr als sonst.

Alles Gute, Elfie.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020