Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  abends immer harter bauch
no avatar
   sternkueken
schrieb am 07.09.2006 21:40
meine lieben...

ich mache mir wirklich sorgen. ich habe abends immer einen harten bauch.... nicht der ganze bauch wird hart sondern nur stellenweise.... warum wird der bauch hart? was kann das sein?


Bitte um hilfe, bin in der 19ten woche...


Sternkueken




  Re: abends immer harter bauch
avatar    monimum21
Status:
schrieb am 07.09.2006 22:10
hallo

ja es ist normal
die anspannung vom tag läßt sich nieder auf den bauch

udn abends ists imme rmehr. amn komt zur ruhe udn der bauch kann üben
zwar was früh aber unbednektlich

erst wenn weh tut oder dabei vermehrt flüssigkeit abgeht ode rrgar blut oder so mßte zum doc.

ansonsten weiter ausruhen abends

alles gute weiterhin




  Re: abends immer harter bauch
no avatar
   Felis
schrieb am 08.09.2006 10:09
Wenn die Zwerge randalieren, kann es sein, dass die Gebärmutter so reagiert und abends wenn man zur Ruhe kommt, spürt man das dann deutlich. Ich würde es bei der nächsten Kontrolle meinem Arzt mitteilen. Solltest du dabei jedoch Schmerzen haben, dann sofort zum Doc, gell?

Ich hatte schon früh Übungswehen, vor allem wenn ich Stress hatte. Mir hat Toko-Öl sehr geholfen, mich zu entspannen. Das ist ein Hebammen-Tip um Wehen zu verhindern. Man ölt sich 2mal täglich den Bauch damit ein - sehr entspannend und beruhigend, riecht auch gut zwinker






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020