Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Hallo. kann es kaum glauben, schwanger auf natürlichem Weg.
no avatar
   Alexandra22
schrieb am 07.09.2006 16:48
Hallo Ihr Lieben
Seit gestern zähle ich mich wieder zu euch. Ich habe es irgendwie nicht wahr haben wollen. Gestern war ich bei der Fraunärztin und die hat es uns bestätigt. Ich bin in der 6ten Woche schwanger. Und vor allem natürlich. Bei unserem Jona (2jahre) war das anders. Wir freuen uns, aber ich habe auch ein wenig angst, dass ich es nicht packe. Jona war sehr anstrengend und ich habe angst, dass in der ss was passiert. Klar ist man beim 2ten kind lockerer, aber wie weit darf man gehen.
Wer kennt sich bei euch aus. Bin so aufgeregt....kann es sein, dass man beim 2ten kind schneller nicht mehr in die hosen passt? Man hat es mir zumindest so erzählt.

Bis bald
LG alex


  Re: Hallo. kann es kaum glauben, schwanger auf natürlichem Weg.
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.09.2006 16:52
Dann Herzlich willkommen. Wird schon werden




  Re: Hallo. kann es kaum glauben, schwanger auf natürlichem Weg.
no avatar
   Fini
schrieb am 07.09.2006 17:00
Hallo,

herzlichen Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft. Ja, das mit der Hose kann ich bestätigen. Jetzt bei meiner 3. Schwangerschaft passe ich schon seit ca. 4 Wochen nicht mehr in meine Hose und das, obwohl ich schon dicker bin und eigentlich keine allzu engen Hosen anhabe.




  Re: Hallo. kann es kaum glauben, schwanger auf natürlichem Weg.
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.09.2006 17:35
herzlich willkommen bei uns.
ich hatte ab ca 5ssw oder war es die 7ssw umstandshosen an




  Werbung
  Re: Hallo. kann es kaum glauben, schwanger auf natürlichem Weg.
avatar    Candia
schrieb am 08.09.2006 07:09
Herzlichen Willkommen Ich freu mich

LG Tina






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020