Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
avatar    Immerwiederanders
schrieb am 07.09.2006 15:26
Hallo .....

Ach ist das dooooof smile


Meine Hebamme die ich supergern habe bietet diesen Winter keinen GVK an.... so muss ich mir hier in der Nähe einen suchen... Habe jetzt gerade zwei Hebammen angerufen und fand beide super unsympathisch....

Irgendwie will ich auch gar nicht wirklich Ich werd rot... Hab ein halbes Jahr auf einer Entbindungsstation gearbeitet und war schon bei einigen Geburten dabei (auch bei der meiner besten Freundin..).... und habe da einfach viel zu oft gehört dass das "Gelernte" vom GVK "fürn @#$%&" war grins

Wie auch immer... Macht ihr alle einen? Und wenn, welche "Art" ?

(Ich würde einen machen wollen, in dem mein Freund mal mitkommen soll, aber nicht jedes Mal mit muss)


Liebe Grüße,
Ariane




  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.09.2006 15:30
Ich wollte auch erst keinen machen, hab mich aber dann doch umentschieden und bereue das überhaupt nicht.

Mein Kurs geht wöchentlich insgesamt 8 mal und ist ein reiner Frauenkurs, da mein Männe Schicht arbeitet kanne r nicht mit.

Ich denke der Sinn von dem Kurs ist nicht, dass du 100%ig auf die Geburt vorbereitet bist, sondern auch, dass du andere schwangere kennen lernen kannst um dich mit denen auszutauschen.

Wir haben bisher über alles mögliche dort geredet, Schwangerschaftsbeschwerden, Abhilfe dagegen etc...
Und ich finds wie schon gesagt richtig klasse.




  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
no avatar
   MissLucy
Status:
schrieb am 07.09.2006 15:31
hallo ariane,

also ich warte näcste woche ab , und wenn dann alles in ordnung ist werde ich es mir mal überlegen ob ich hin gehe...
bis jetzt bezweifle ich es jedoch ...

hmmm nun konnte ich net wirklich helfen ... gell

sorry

grüßle




  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
no avatar
   LillyPitty
schrieb am 07.09.2006 15:32
Hallo,

also ich kann nur aus Erfahrung sprechen, daß mit der Kurs sehr geholfen hat bei der Entbindung. Ich hatte nix vergessen. Jetzt beim zweiten mache ich keinen mehr aber eher aus dem Grund weil es terminlich nicht hingehauen hat. Der eine Kurs war zu früh fertig, der andere hätte jetzt angefangen, aber ich bin schon 37.Woche *lach*

Also machen würde ich schon einen aber nur wenn Du auch noch ne sympatische Hebi findest, sonst hat das keinen Zweck zwinker




  Werbung
  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.09.2006 15:33
Hi....
mein GVK fängt am 13. an. Bin schon gespannt. Ich kenne mehrere Meinungen darüber. Die Einen sagen tatsächlich, das das alles bei der Geburt vergessen wird und Andere wiederum sagen, das es ihnen sehr gut geholfen hat Ja

Welcher Art er ist weiss ich gar nicht so genau. Ist wohl eher der Traditionelle mit Stillkurs und später dann auch mit Partnerkurs.

Wie gesagt....bin schon gespannt. Kann ja nicht schaden Ja




  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
avatar    sturzpueppi
schrieb am 07.09.2006 15:45
Hi Ariane,
ich wollte erst auch keinen Kurs belegen, weil ich gedacht hab - na, 'ne Geburt ist doch was Natürliches, kriegen wir schon so hin. Außerdem ist Schwiegermama Säuglingsschwester, die kann mir schon das Wichtigste verklickern (wir haben ein ganz gutes Verhältnis zu ihr).
Trotzdem hab ich mich jetzt für einen Kurs angemeldet, weil es einfach das 1. Kind ist und ich zwar schon einiges zum Thema Geburt gelesen habe, mich aber einfach besser fühle, wenn ich da aktiv ein bisschen was im Vorfeld "erarbeite" - außerdem möchte ich ein bisschen Beckenboden-Übungen lernen und bin sonst eine faule Sau, wenn mich niemand dazu zwingt grins.
Die Hebamme, die den Kurs leitet, hat mich gleich mal aufgeklärt, dass das Wissen meiner Schwiegermama (die ist fast 80) ja doch nicht mehr dem neuesten Stand entspricht und es dann schon sinnvoll ist, neuere Erkenntnisse zum Stillen usw. zu berücksichtigen als das, was man vor 50 Jahren gelernt hat.
Wichtig ist aber der Sympathiefaktor. Wenn die beiden Hebi in deiner Nähe dir nicht sympathisch sind - dann lieber woanders suchen.




  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
no avatar
   kirsche79
schrieb am 07.09.2006 15:45
hallo du liebe,

ich mach einen, weil ich es lustig finde. 7x davon 2x mit mann.
Ich glaube schon, daß es was bringt und sei es nur die Zipperlein die man so hat mit anderen zu bequatschen und zu hören, was bei denen so los ist.

Ob es für die Geburt hilft, weiß ich auch nicht, aber zumindest bekommt mein mann mal mit, was alles passieren kann und wie das so abläuft im kreißsaal!

LG




  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
no avatar
   Enita
schrieb am 07.09.2006 15:48
Das beruhigt mich ja, dass andere auch keine Lust auf einen Kurs haben!!!

Inzwischen hat mir eine Freundin erzählt, dass es Kompaktkurse gibt, bei denen man an einem Abend das Wichtigste erfährt und ich denke, das genügt mir. Dazu eine Kreißsaalführung und einen Yogakurs, damit ich nicht allzu steif werde.

Mein persönliches Problem ist außerdem noch, dass ich mit Bachblüten und Esoterik etc. absolut gar nichts anfangen kann und bisher irgendwie nur von Hebammen gehört habe, die total verrückt danach sind ...

Liebe Grüße

Enita


  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
no avatar
   Jinili
schrieb am 07.09.2006 15:55
ich werd auch einen machen.. es kost ja nichts und ich hoffe ein paar Kontakte knüpfen zu können..und mehr zu wissen kann ja nie schaden... und wenn es nacher nichts gebracht hat hab ich ja auch nicht verloren dabei




  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.09.2006 15:55
Hallo Ariane,

ich hab mich heute angemeldet für einen GVK, den beginne ich in der 25. SSW am 10.10. und der geht über 10-12 Wochen. Wollte auch nicht zu spät damit anfangen, da ja noch Weihnachten dazwischen liegt und so hab ich dann am Ende noch etwas Platz, falls der Zwerg eher raus will.
Schau doch mal, ob die Klinik, in der du entbindest, einen Kurs anbietet. Meine FÄ hat mir das sehr ans Herz gelegt, da das ja die gleichen Leute machen, die wohl auch bei der Geburt dabei sind. Und gleichzeitig kann man sich schon auf die Gegebenheiten dort einstellen.

Ich freue mich schon darauf, zumal man ja auch andere Mitschwangere trifft smile

Lass dir das doch nicht entgehen, zumal es bezahlt wird von der KK grins.
Ob das mit oder ohne Mann ist, weiß ich gar nicht Ich hab ne Frage. Aber er muss eh bis 17:00 Lehrveranstaltung halten und der Kurs beginnt 17:00 Uhr, da wird das sowieso schwierig ...

Liebe Grüße

Katie



Beitrag geändert am : (Do, 07.09.06 15:57)


  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
avatar    santorini
schrieb am 07.09.2006 15:56
Ich hab mich letzte Woche für einen Kurs angemeldet, allerdings nicht weil ich mir davon soviel für die Geburt an sich verspreche sondern mehr um andere Schwangere kennenzulernen und sich auszutauschen. Ich wohne noch nicht so lange in Bonn da ist eine Schwangerschaft doch ein schöner Anknüpfungspunkt. Wenn Du aber schon Erfahrungen gesammelt hat, einen Kaiserschnitt planst oder schon genug Freunde mit Kindern im Bekanntenkreis hast kannst Du Dir einen solchen Kurs m.E. echt sparen.

LG Santorini




  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
avatar    hannovergirl2006
schrieb am 07.09.2006 16:00
Ich hatte bei meinen ersten beiden keinen GVK gemacht und hatte tolle Geburten.

Jetzt bin ich noch am überlegen ob ich einen mache(ich bin älter,die wehwechen sind doch mehr als vor 10 Jahren).

Aber ich denke ich mache es dann eher,um die Wartezeit zu verkürzen,weil man dann ja was für die Geburt tut.


LG
Diana




  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
no avatar
   weve
schrieb am 07.09.2006 16:13


Hallo Ariane,

nachdem mir Dein know how fehlt werde ich einen machen... falsch kann es sicher nicht sein zwinker

vielleicht lernt man ja auch nette Frauen kennen, wer weiß ist sicher auch ganz lustig.

lg
weve


  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
no avatar
   LeeLee
schrieb am 07.09.2006 16:27
Ich darf keinen machen wegen vorzeitiger Wehen.

Macht mir man ruhig alle Mut... sehr treurig




  Re: Macht ihr alle einen Geburts-Vorbereitungs-Kurs???
no avatar
   gritikat
schrieb am 07.09.2006 17:43
Ich mach auch einen im Oktober, ist zweimal wöchenlich...






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020