Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Alle denken, es wird ein Junge- wie gehts Euch ?
no avatar
   Dalin
schrieb am 07.09.2006 13:55
Hallo,

muß mal meinen Dampf ablassen....

Jeder um uns herum meint, das wir es wissen und das es auf alle Fälle ein Junge wird, aber wir wissen es wirklich nicht!

Mich Sorry- das soooo an, weil irrgendwie könnte man meinen, das ein Mädchen nicht so toll wäre. SIcher machen die Leute es nicht bewußt, aber wir würden uns genauso sehr über ein Mädchen freuen, uns ist es sowas von egal..... Hauptsache GESUND!!!!

Wie gehts denn Euch, die es auch nicht wissen, was es wird?

Danke fürs abkotzen dürfen!!

Hoffe, Euch gehts gut und bis bald!!

Liebe Grüße
Dalin

PS: Samstag schauen wir mal nach Kinderwagen und Babysafe!




  Re: Alle denken, es wird ein Junge- wie gehts Euch ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.09.2006 14:02
mir gehts genau so alle meinen zu uns das es sicher ein mädchen wird weil wir ja schon einen jungen haben und da muss jetzt ein mädchen her.
manchmal setzen sie mich teilweise so unter druck und niemand hört auf damit. hoffe das wir am montag endlich erfahren war es wird damit endlich schluss damit ist




  Re: Alle denken, es wird ein Junge- wie gehts Euch ?
no avatar
   neckarfee
schrieb am 07.09.2006 14:05
Hallo Dalin,

wir wussten auch lange nicht was es wird. Da wir sowieso einen "Blautick" haben, haben wir viele Sachen in Hellblau gekauft. Ich finde Blau ist eine neutrale Farbe. (KiWa, Teppichboden, Bettwäsche, Wickelunterlage, Krabbeldecke, Einlage in Laufstall etc. ist alles Hellblau mit Gelb)

Bei uns denken jetzt alle das es ein Junge wird, da alles Blau ist. Aber da wussten wir noch nicht was es wird. Ausserdem ist bei uns sonst auch fast alles Blau (Wohnzi: Teppich, Sofa, Stuhlbezüge ...), das blicken die Leute aber nicht.

Lass die Leute einfach glauben was Sie wollen. Wenn ich gefragt werde was es wird, antworte ich immer "hoffentlich gesund".

Gruß, neckarfee


  Re: Alle denken, es wird ein Junge- wie gehts Euch ?
no avatar
   rebecca30
schrieb am 07.09.2006 14:08
Hallo!

Wir wisses es auch nicht wirklich weil wir uns überraschen lassen wollen ! Bei uns meinen auch fast alle es wird ein Junge ! Es nervt mich auch tierisch wenn immer alle alles besser wissen ! Ich persönlich glaube es ein Mädchen wird. Wenn ich das sage werde ich abgeblockt mit den Worten "Schlag´s Dir aus´m Kopf es wird ein Junge!" Die Hauptsache ist doch GESUND!

Sollen doch alle reden und denken was sie wollen ! Lass Dich nicht ärgern wir haben ja nicht mehr lange und dann wird das Geheimnis gelüftet smile

winken
Rebecca




  Werbung
  Manche Menschen sind einfach unsensible
no avatar
   Majowka
schrieb am 07.09.2006 14:31
Ich wüßte auch gerne was es ist, aber bei uns ist es noch nicht soweit. Besonders weil es zwei Kinder sind, wird es sehr spannend werden.

Letztes Jahr als ich im 3 Monat schwanger war, hat eine Bekannte meinen Minibauch angeschaut und meinte zu mir. "Es wird ein Mädchen" und zwar mit so einer Überzeugung, dass mir ein Schauer über dem Rücken lief. Ich mag sie als Menschen nicht, weil sie sehr egoistisch ist, also bin ich auch nicht glücklich darüber, dass sie so allwissend in so einer frühen Phase darüber sich Urteil erlaubt. Ausserdem niemand hat sie über ihre Meinung gebeten. Das war auch das einzige was sie zu mir gesagt hatte. Kein herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft oder so. Nun ist dieses Kind kurz danach gestorben und ich wollte auch dann nicht wissen, was es war.

Eine Mutter kann selber über ihre Vorahnungen grübeln, aber fremde Menschen haben da einfach kein Recht, um sich in so intime Sachen einzumischen. Wie kann man so etwas überhaupt behaupten, dass man besser wüßte als die Ärzte und die zukünftige Mutter, was es wird.

Es kommt sicherlich darauf an, wer es sagt und wie es gesagt wird. Aber am sichersten wäre die Klappe zu halten. Es ist eine Angelegenheit der Eltern und sollte den Eltern vorbehalten werden, als erste der Welt zu verkünden, was es wird.

Das ist meine Meinung.




  Re: Alle denken, es wird ein Junge- wie gehts Euch ?
no avatar
   destiny6178
schrieb am 07.09.2006 14:41
also bei uns mußte ich mir die ganze zeit anhören, es wird ein mädchen...zumindest von der verwandschaft...."ihr habt doch schon einen jungen"

na supi, und als wir dann wußten dass es ein mädchen wird kamen dann von bekannten so sprüche wie: "abwarten am ende kommt doch ein junge raus" oder "sicher dass es ein mädchen wird?bei dem bauch wird das ein junge"

sowas nervt wirklich, kann dich verstehen!

aber das wichtigste ist doch, es ist gesund und munter!!!

lg carmen




  Re: Alle denken, es wird ein Junge- wie gehts Euch ?
no avatar
   frauchen
schrieb am 07.09.2006 14:47
Hallo Dalin,

wir wissen zwar das wir ein Mädchen bekommen, aber besonders meine Mutter geht auch immer von einem Jungen aus. Sie WILL einen Jungen, das hört sich immer an als wäre ein Mädchen minderwertig. Wenn ich dann sage "Aber was ist wenn es ein Mädchen ist?" kommt meist "Aber dann wenigstens beim nächsten....". Wenigstens. Sehr nett. Wir sind froh und dankbar überhaupt ein Kind haben zu dürfen und dann sowas. traurig Mir tut das echt weh.

Wenn sie mir so kommt im KH, werf ich sie raus.

lg frauchen (35+1)


  Re: Alle denken, es wird ein Junge- wie gehts Euch ?
no avatar
   akpoborie
schrieb am 07.09.2006 15:05
Hallo,

das Problem kenne ich. Besonder meine Schwester schießt den Vogel bei uns ab. Sie hat 2 Mädchen und war sich sehr sicher, dass wir einen Jungen bekommen werden. Wenn man sie fragt, wie sie darauf kommt, dann antwortet sie einem, dass wir halt typische "Jungs-Eltern" wären.

Häh???? Worin unterscheiden sich bitte Jung-und Mädel-Eltern?? Glaubt sie wir können nur Fußball spielen und keine Zöpfe flechten??? Unglaublich, da geht mir echt die Hutschnur hoch! Das einzige was wir uns wünschen ist, dass alles gut geht und das Baby gesund ist!

Liebe Grüße, die genervte Akpoborie




  Re: Alle denken, es wird ein Junge- wie gehts Euch ?
no avatar
   moni121
schrieb am 07.09.2006 15:15
Mein stolzer Bruder meint schon seit er weiß, dass ich schwanger bin, dass es ein Junge wird. Ich kontere immer, dass es ein Mädchen wird (obwohl ich das noch gar nicht weiß).
Aber ich weiß, dass er es nicht so eng sieht, sondern mich einfach nur ein bissel ärgern will.
Versuch dich nicht von den Sprüchen der anderen fertig machen zu lassen und freu dich einfach, dass dein Würmchen bald da ist Ja
Alles andere ist Nebensache!!!

Alles Liebe,
moni




  Re: Alle denken, es wird ein Junge- wie gehts Euch ?
avatar    sturzpueppi
schrieb am 07.09.2006 15:23
nicht ärgern, es gibt immer Besserwisser, die einem ihre tolle Meinung aufdrücken wollen.
Wir wissen inzwischen, dass es ein wird, aber alle glauben, es werde ein Junge - die lassen wir schön alle in dem Glauben, Ja




  umgedreht
no avatar
   gritikat
schrieb am 07.09.2006 17:49
Bei uns hat jeder auf ein Mädchen getippt, außer mir und meinem Männe- wir beiden hatten den Jungen in Vorahnung. Und es wäre uns echt egal gewesen.
Ich habe solche Sprüche anhören müssen wie " Du kannst doch nur eine Püppi bekommen, das wird doch mit nem Jungen nix..." oder "es gibt viiieeel schönere Mädchensachen..." und solchen Schrott.

Tja, es wird ein Junge. Wir haben es natürlich verkündet...und auf einmal war Ruhe... grins




  @ DANKE
no avatar
   Dalin
schrieb am 07.09.2006 18:53
Vielen Dank für Eure Infos, das it jetzt zwar gemein, aber ich bin froh, das es anderen auch noch so geht!
Ich werde ärgerlich, wenn sie immer sagen, ihr wisst es doch, wollt es aber nicht sagen.
Wenn wir es wüßten, würden wir es zugeben, aber was es ist für uns behalten.
Wir lügen niemanden an!

Aber wie ihr geschrieben habt, bald wissen wir es und dann kommen andere Besserwissereien. zwinker

Hauptsache gesund und wir danken jedem Tag dem lieben Gott, das wir ein Frchtzwergle bekommen dürfen.
Für uns hier wird es doch nie selbstverständlich sein!!
Wir wissen unser Glück zu schätzen, egal ob Junge oder Mädchen!

Liebe Grüße
Dalin




  Re: Alle denken, es wird ein Junge- wie gehts Euch ?
avatar    sturzpueppi
schrieb am 08.09.2006 09:28
Zitat

das it jetzt zwar gemein, aber ich bin froh, das es anderen auch noch so geht!
nö, find ich nicht gemein. Zum einen ist man in der Schwangerschaft sowieso empfindlicher und sucht nach Leidensgenossen, zum anderen ist man ganz beruhigt, dass man bestimmte "Blödheitheiten" oder auch Unbedachtsamkeiten des Umfeldes nicht als Einzige erlebt.
Mir geht z. B. gerad eine Kollegin gewaltig auf den Keks, die mir jeden Tag auf den Bauch glotzt, als bestünde ich nur noch daraus (dabei hat der Gyn vorgestern noch bestätigt, dass alles im Rahmen ist und der Bauch sich ganz normal entwickelt), den Kopf nickend auf und ab bewegt, so als müsse sie mich bestätigen, wie gewaltig mein Bauch doch wächst (5 kg Zunahme im 7. Monat ist nicht soooo wahnsinnig viel, finde ich). Würde ich mir selbst erlauben, ihre Figur so zu mustern (sie wiegt - ohne Schwangerschaft - mit Sicherheit 10 bis 15 kg mehr als ich), wäre sicherlich mein Verhalten "frech" oder "anmaßend". Aber bei Schwangeren meinen viele, sie müssten ihren Senf zu irgendwas dazugeben, sei's zum Geschlecht des Baby, zur Bauchentwicklung oder sonstwas.
Aber wir halten alle tapfer durch, gell!




  Re: Alle denken, es wird ein Junge- wie gehts Euch ?
no avatar
   ZwillingeCC
schrieb am 10.09.2006 15:01
Hallo Dalin,

als ich von der Feindiagnostik kam, sagte meine Schwiema hoffentlich ist ein Mädchen bei, was willste denn mit alles Jungs, wir hatten Philipp da ja schon.

Ich sagte egal was es wird, hauptsache gesund. Werden es zwei Jungs werd ich mich genauso freuen.

Da könnt ich auch immer Ich bin sehr sauer

Liebe Grüße
Birgit






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020