Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage an schwangere "Hashimoto-Frauen"
no avatar
   Taigi
schrieb am 07.09.2006 11:40
Hallo zusammen!

ich habe auch Hashimoto, allerdings mit einem sehr niedrigen Antikörperwert (noch...) und daher hat unsere erste ICSI mit großem Glück geklappt.

Meine Frage ist für eine Bekannte, die einen Antikörperwert von über 4000 hat. Ist jemand von Euch auch mit so einem erhöhten Wert schwanger geworden?

Über eine kurze Antwort wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße
Taigi




  Re: Frage an schwangere "Hashimoto-Frauen"
avatar    alycia
schrieb am 07.09.2006 12:54
ICH!!!
Ich hatte über 16000 beim ersten Versuch...der ist gescheitert.

Dann hab ich Zink und Selen genommen und nach 3Monaten im 2. Versuch waren es noch 1600. Wert allesdings für <100 immernoch viiiiel zu hoch. Meine Ärztin meinte...mit den Werten würde NIEMAND ss...ich bins. Mit Zwillingen. Die Ausnahme also, die die Regel bestätigt. Liebe Grüsse
Aly




  Re: Frage an schwangere &amp;quot;Hashimoto-Frauen&amp;quot;
avatar    roterose
schrieb am 07.09.2006 12:55
hallo taigi,

ich hatte/habe auch einen sehr hohen antikörperwert und bin ohne hilfe schwanger geworden.
mein behandelnder arzt (endokrinologe) hat mir auch gesagt, daß hashimoto nicht der grund für kinderlosigkeit ist!

viel glück deiner bekannten!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020