Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Brauche ein paar aufmunternde Worte!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.09.2006 09:24
Hi ihr Lieben!

Ich stehe kurz vor meiner 1. ICSI. Bin grad ein wenig fertig, denn ich habe so wahnsinnige Angst, dass ich dadurch nicht schwanger werde!

Könnt ihr mir sagen wie das bei euch war? Habt ihr auch geschwankt zwischen Freude und Angst!?! Darf ich mir beim 1. Versuch überhaupt Hoffnungen machen???

Mein Arzt sagt, dass ich gute Chancen habe, da ich völlig gesund bin und schon mal natürlich schwanger war und außerdem stehe ich kurz vor meinem 30. Geburtstag. Es liegt einzig und allein an den zu langsam beweglichen Spermien meines Mannes.

Dennoch habe ich Angst und fühle mich so ausgeliefert!

Verratet ihr mir wie lange es bei euch gedauert hat? Ich hatte bis jetzt schon 2 negative IUI`s!

Alles Liebe,
eure Hope


  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
no avatar
   Cherda
schrieb am 07.09.2006 09:40
Wenn man schon Hope heißt, darf nan auf jeden Fall Hoffnung haben!!!
Natürlich hat man Angst, dass es nicht klappt. Ich hatte auch wahnsinnige Angst, dass ich bei einem Negativ zuzammenbrechen würde..... So weit ist es nicht gekommen: der 1. IVF war erfolgreich!! (Vorher 2x IUI abgebrochen - siehe auch Profil)

Von mir haste ganz viele , dass ihr genauso viel Glück habt wie wir!!

lG Cherda




  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.09.2006 09:47
Hallo Cherda,

ich danke Dir für Deine aufmunternden Worte. Darf ich fragen wie alt Du bist!? Und wann kommen Deine Baby`s?

Liebe Grüße,
Hope


  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
no avatar
   Anja_2000
schrieb am 07.09.2006 09:53
Hallo Hope,

ich hab mir bei meiner 1. ICSI immer eingeredet das es eigentlich nur gut gehen kann. Aber das es wohl erst beim 2. o. 3. Versuch klappt. Also hab ich versucht alles so locker zu sehen wie nur möglich....

Ich drück dir ganz fest die Daumen.

LG Anja


  Werbung
  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.09.2006 10:07
Hi Anja,

und wann hat es dann bei Dir geklappt? Bei welchem Versuch?


  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
no avatar
   zuka
schrieb am 07.09.2006 10:08
hallo hope winken

meine 1. IVF hat mich auch mächtig mitgenommen, weil die hoffnung einfach größer war. ich hab mich selber unheimlich unter druck gesetzt.
mein damaliger doc "das klappt auf jeden fall, sie sind gesund und gerade mal 23"
ich war natürlich so naiv, das ich mich davon überzeugen ließ.
ist natürlich total nach hinten los gegange und danach bin ich richtig abgestürzt...naja, ich war aber eben auch erst 23.
danach haben ich ein ganzes jahr abstand vom gedanken an ein baby genommen.
meine 2. IVF vor 3 monaten hat dann gekracht und selbst wenn sie neagtiv gewesen wäre, hätte ich es dieses mal besser weg gesteckt.
versuch auf jeden fall hoffnung zu haben aber bleib auch neutral und realistisch. versteif dich nicht auf ein negativ aber auch nicht auf ein positiv.
ich weiß, das ist alles so leicht gesagt, aber setz dich nicht unter druck. seh es als chance und nicht als ein "muss"
viel glück und alles gute für euch!!!




  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.09.2006 10:16
Hi Zuka,

ich versuche mein Bestes. Wird bloß schwer werden, weil es eben auch eine finanzielle Sache ist und wir uns momentan eben nur maximal 2 Icsi`s leisten können! traurig Ich habe so Angst niemals Mutter zu werden...

LG,
Hope


  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
no avatar
   zuka
schrieb am 07.09.2006 10:29
ach mensch knuddel
die angst kennt doch jede die aus dem kiwu forum kommt traurig
auch wenn`s finaziell nicht so berauschend ist, darfst du dich nicht so unter druck setzen.
das wird schon




  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
avatar    silwer
schrieb am 07.09.2006 10:33
Ich hatte auch starke Zweifel, vor allem da von meinen 12 Eizellen wegen der schlechten Spermaqualität nur 1 befruchtet werden konnte. Bei meinem Mann sind nur vereinzelte lebende Spermien im Ejakulat und die sind auchnoch gaaanz langsam und telweise verformt.
Trotzdem hat´s im ersten Versuch mit unserem Einzelkämpfer geklappt und ich bin schon 31+1SSW.

Ich glaub dieses auf und ab der Gefühle gehört einfach dazu. Wir können dir jetzt schreiben was wir wollen, ganz nehmen können wir dir die Zweifel nicht. War bei mir genauso.

Gruß
Silwer


  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
no avatar
   Hope810
schrieb am 07.09.2006 10:44
Natürlich darfst du Hoffnung habenJa Es gibt viele Frauen, bei denen die erste ICSI erfolgreich warJa






  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
no avatar
   Merlinja
schrieb am 07.09.2006 10:59
Liebe Hope!

Mit ICSI hab ich keine Erfahrungen, hab aber auch eine IUI hinter mir. Ich war auch 29 - also ca. 3 Monate vor meinem 30. Geburtstag.

Ich hatte auf der einen Seite auch total Angst, daß es nicht klappt. Aber irgendwie hatte ich dann Hoffnungen und versucht, daran zu glauben, daß es klappt. Und siehe da, ich fass es bis heute nicht, hat es gleich geklappt. Ich/wir haben uns sehr sehr gut in der Klinik aufgehoben gefühlt. Ich weiß nicht, wo Du bist, aber ich kann es da nur empfehlen. Grade bei der IUI haben sie unten einen Propf vor gemacht, so daß nichts zurück laufen kann. vielleicht war das auch ein Grund, warum es so schnell geklappt.

Jedenfalls ist es bei uns ebenso. Ich bin gesund und mein Mann hat zu langsame Spermien, die nicht ankommen also vorher sterben.

Ich drück Dir auf jeden Fall ganz ganz dolle die Daumen. Versuch einfach daran zu glauben, daß es klappt! Bestimmt schreibst Du uns bald....daß Du auch bald Mama wärst. Ich wünsche es Dir/Euch sehr.

Alles alles Liebe wünscht
Merlinja




  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.09.2006 11:02
Mädels ihr seid alle so lieb! Ich habe das Gefühl ihr versteht mich wenigstens! Ich danke euch für eure Antworten. Mal sehen ob ich euch Mitte Oktober was Positives berichten kann!


  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
avatar    hannovergirl2006
schrieb am 07.09.2006 11:13
ICh wünsche dir gaaaaaanz viel Glück und drücke dir ganz feste die .

Ich kenne deine Ängste nur zu gut und die kann dir auch keiner wirklich nehmen,aber ich bin mir sicher,du schaffst das schon.


LG
Diana




  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
avatar    Schnuffel72
schrieb am 07.09.2006 11:49
winken

Na klar kannst Du Hoffnung haben...es gibt etliche Frauen, die es beim ersten Mal geschafft haben. Bei uns war es die 3. ICCI.

Meine Glücks- hast Du auf jeden Fall smile

Toi Toi Toi

LG
chrissi




  Re: Brauche ein paar aufmunternde Worte!
avatar    Sarah 80
schrieb am 07.09.2006 11:55
Hallo Hope

ich drücke dir ganz feste die Daumen das du so viel Glück hast wie ich. Bei mir hat es bei der ersten ICSI geklappt und ann auch noch im Doppelpack.


Liebe Grüße Sarah






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020