Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  OT: Übelkeit frisst mich auf.Bin völlig fertig!
no avatar
   Harry´s Sally
schrieb am 07.09.2006 08:26
Hallo,

Ich muss jetzt schnell posten. Lange hält´s mich sicher nicht vor´m PC.
Tut mir schrecklich leid. Ich wollte nie eine jammernde schwangere werden und habe noch vor drei Wochen bemängelt, daß ich ja überhaupt nix merke von der schwangerschaft.

Aber jetzt kann ich einfach nicht mehr.Seit gut zwei Wochen ist mir dauerübel. Jeden Tag schleppe ich mich durch die Stunden. Liege nur auf dem Sofa mit dem Kotzeimer daneben oder hänge prophylaktisch schon alleine über der Kloschüssel. Kann nix mehr machen. Nichtmal mit dem Hund rausgehen, weil ich sofort ins Gebüsch kotzen würde. Ich hab schon alles versucht. Esse kleine Mahlzeiten, nur gesunden Krams, trinke viel ( bzw.versuche mich dazu zu zwingen), Tee und Wasser, Keinen Kaffee, esse bereits im Bett einen Zwieback aber es geht alles nicht traurig
Gestern hatte ich meinen absoluten Höhepunkt. Die Übelkeit fing in der NAcht um 1.00 Uhr an und wurde immer schlimmer. Hielt sich den ganzen Tag so schlimm! Als mein Schatz abends von der Arbeit kam war ich nur am heulen und wollte nur noch ins Krankenhaus. Er verstand das alles gar nicht. Sagt immer nur "das ist nach en ersten drei Monaten schlagartig vorbei". aber das sind mindestens noch zwei/drei Wochen. Ich kann jetzt schon nicht mehr!

manchmal hab ich richtig apettit auf irgendwas. `n Wurstbrot oder einen Joghurt oder ´n tück Pizza. Mein Schatz flitzt dann auch ganz schnell und macht mir das besagte zu essen. Doch sobald er auch nur mit de Teller ins Wohnzimmer zurück kommt habe ich einen solchen Ekel auf genau das was ich vor fünf Minuten unbedingt noch haben wollte. So daß er es essen muss! Und selbst das zusehen, wie er daß isst oder der Geruch treibt mich wieder über die Kloschüssel.

Es ist zum verzweifeln sehr treurig Ich kann nicht mehr ( scheiße, wollte nie so jammern sehr treurig) aber ich bin nur noch fertig. Würde am liebsten nur schlafen und erst wieder aufwachen bis alles vorbei ist!

Wollte nurmal meinen Frust ablassen. Bin schon wieder weg!
Alles Gute Euch allen weiterhin!

LGwinken
Sally




  Re: OT: Übelkeit frisst mich auf.Bin völlig fertig!
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 07.09.2006 08:30
Oje

Ich kann das sehr gut nachempfinden. Sag doch deinem Schatz, er soll dir in der Apotheke Vomex A besorgen. Das sind Zäpfchen, die man in der Schwangerschaft gegen die Übelkeit nehmen darf. Mir helfen sie einigermaßen. Übelkeit ist zwar schon noch da, aber längst nicht mehr so ausgeprägt und zur Toilette renne ich nur noch so 2-3x.

Gute Besserung streichel




  Re: OT: Übelkeit frisst mich auf.Bin völlig fertig!
no avatar
   MSiggi
schrieb am 07.09.2006 08:46
Halli Hallo,
für den Fall, dass Du gar nichts mehr bei Dir behälst würde ich das mit deinem Arzt besprechen...dann bekommst du Infusionen, dass ist wichtig für Euch Zwei!

Mau




  Re: OT: Übelkeit frisst mich auf.Bin völlig fertig!
avatar    maryxx
schrieb am 07.09.2006 08:47
Ich kann Dir auch nur Vomex A empfehlen. Das haben mir zwei Ärzte verschrieben und beide haben mir absolut versichert, dass es keinerlei negative Auswirkungen auf die Schwangerschaft hat. Das ist sicher besser für Dich und den Krümel, als die Dauerübelkeit, die dadurch enstehende "Depression" und vor allem auch die Mangelerscheinungen durch fehlende Nährstoffe.

Also, ab zur Apotheke. Danach wird es sicher etwas besser!




  Werbung
  Re: OT: Übelkeit frisst mich auf.Bin völlig fertig!
no avatar
   susicharlie
schrieb am 07.09.2006 08:53
Hi Sally,

geh zum Arzt oder in die Apotheke. Wenn es so schlimm bei Dir ist, kann man auch was dagegen nehmen. Da gibt es ein paar Mittelchen, die man auch in der Schwangerschaft nehmen darf.
Ich habe von meiner FÄ "Gastrovegetalin" bekommen. Das sind pflanzliche Tropfen. Mir helfen Sie etwas.

LG und alles Gute!
Anja




  Re: OT: Übelkeit frisst mich auf.Bin völlig fertig!
no avatar
   Anja_2000
schrieb am 07.09.2006 10:05
Hallo Sally,

versuch´s mal mit Kakao oder Buttermilch. Ist zwar ekelig aber mir gings dann immer richtig gut....

Lg Anja


  Re: OT: Übelkeit frisst mich auf.Bin völlig fertig!
no avatar
   Sonnenscheinmaus
Status:
schrieb am 07.09.2006 10:58
knuddel Kann Dir auch nur empfehlen Dir Vomex A Dragees oder Zäpfchen zu holen. Muss sie auch täglich nehmen, sonst komme ich nicht über den Tag. Habe sie bei meiner ersten Schwangerschaft im KKH als Tropf bekommen und jetzt haben mir meine Frauenärztin und Vertretungsärztin versichert, das ich die ohne Probleme nehmen kann.

Rede mit Deiner Ärztin drüber, wenn Du nix bei Dir behälst.
Ich fahre fast täglich zu meiner Gyn und hänge dann 1 Stunde am Vitamintropf...das gibt wenigstens wieder ein bißchen Kraft.

Leide mit Dir und hoffe ganz dolle, das auch wir bald die Schwangerschaft in vollen Zügen geniessen können.


Liebe mitfühlende Grüße Sandra




  Re: OT: Übelkeit frisst mich auf.Bin völlig fertig!
avatar    Subira
schrieb am 07.09.2006 12:33
Liebe Sally,
ich sage nur immer wieder: Hebamme( macht auch Hausbesuch!) und Akupunktur. Mir ging es so wie Dir...Von Vomex würde ich -wie schon- erwähnt bei Deiner Vorgeschichte die Finger lassen.
Alles Liebe!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020