Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  War kurz im KH und "schwerer" Schockzwinker
no avatar
   Soffi1
schrieb am 06.09.2006 22:20
Ich hab gesundheitlich so abgebaut, dass ich doch nochmal kurz ins KH gefahren bin. Meine Infektion hat sich jetzt über den ganzen Kopf ausgebreitet und ich hab daran echt zu knacken..... das Antibiotikum hat bis jetzt noch nicht angeschlagen:

Ergebnis ist: regelmässige Wehen, Mumu schön zentriert und Fingerdurchlässig, aber Köpfchen noch etwas oben.. somit darf ich mich Zuhause auskurieren.

Und nun der schwere Schock: Die Ärtzin hat ihn gründlichst vermessen und mir gesagt, dass ich locker Ende 37.SSW bin. Er wiegt jetzt schon 3400gr und sie meint, ich solle mich drauf einstellen, dass Paul die 4000gr locker knacktOhnmacht -cih hatte doch ein kleines zartes Babylein bestelltgrins Nu ja, aber der Kopfumfang ist noch ganz angenehm: 33cm ...nun ja, da können natürlich noch locker 3cm zukommen in den nächsten 3 Wochen. Jetzt hoffe ich, dass Paul sich noch was Zeit lässt, damit ich genug Zeit habe, mich zu erholen. Ich brauch ja noch genug Kraft für die Geburt und die Zeit danach ... zur Zeit habe ich schon Schweißausbrüche wenn ich mich nur umdrehe.

LG Soffi




  Re: War kurz im KH und "schwerer" Schockzwinker
no avatar
   klaralaura
schrieb am 06.09.2006 22:36
Na dann wünsche ich Dir gute Besserung.

War in der Schwangerschaft jetzt auch schon fies krank… mit 39,4° Fieber und fünf Tage Krankenhaus… aber das ist schon ein paar Wochen her und dafür bin ich wirklich dankbar. Jetzt wäre es echt nochmal heftiger – man hat ja ohnehin schon genug mit sich zu kämpfen.


Der Kleine ist ja echt schon mächtig groß! Wow!




  Re: War kurz im KH und "schwerer" Schockzwinker
no avatar
   ciccia
schrieb am 06.09.2006 22:43
Darf ich jetzt mal blöd fragen.

Laut ticker bis du Ende 36.Woche. Haben die sich dann bei dir generell verrechnet, wenn du jetzt Ende 37.Woche bist oder wie kann die Ärztin plötzlich sagen, dass du locker Ende 37.Woche bist?

Pat




  Re: War kurz im KH und "schwerer" Schockzwinker
no avatar
   Soffi1
schrieb am 06.09.2006 23:00
Alsoooo... sie hat mir das so erklärt, alles +/-10Tage ist völlig "normal", weil niemand genau sagen kann, wann jetzt der kleine Paul sich auf den Weg zu uns gemacht hatzwinker Es geht bei mir ja nur um 7Tage.....


Normalerweise sind zum Ende hin die Babies in Grösse und Gewicht unterschiedlich, aber aufgrund meiner Wehen und meiner Beschwerden schauen die Ärtze schon, wie weit mein Bub entwickelt ist... bei uns alles im Grünen Bereich.
Da ich vor Beginn meiner Schwangerschaft alle 14 Tage Schmierblutungen hatte und auch das Herzlein schon anfang 6.SSW fleissig bubberte(5+2), also schon seeehr früh, kann es schon sein, dass ich da schon ein paar Tage länger ss war. So wirklich wird man das nie rauskriegengrins - wenn Paul will macht er sich auf den Weg, in meinem Fall wäre es jetzt so oder so o.k....... wäre halt schön,wenn ich noch gesund werden könnte vorher!

Hoffe ich konnte deine Frage beantworten.

Mein FA hat übrigens den ET absichtlich nicht mehr geändert, weil es immer besser ist in Grenzfällen (ab 24SSW) mit Schlimmeren zu rechnen als hinterher zu merken, dass das Baby doch noch nicht so weit ist. Ab 35+... ist aber das alles kein Thema mehr. Paul ist reif und schon fertig entwickelt... die letzten Tage sind fürs Immunsystem und Kräftigung aufs kalte Leben hierzwinker

LG Soffi




  Werbung
  Re: War kurz im KH und "schwerer" Schockzwinker
no avatar
   sandr_969
schrieb am 06.09.2006 23:41
Och Soffi ,
wünsche Dir gaaanz gute Besserung!
War erst die Tage krank..
Auch Halsschmerzen, und arge Erkältung..habe aber noch die Kurve bekommen!
Vorallem ohne Fieber..

Schone Dich und viel Trinken..
LG




  Re: War kurz im KH und "schwerer" Schockzwinker
no avatar
   Danielle
schrieb am 07.09.2006 06:37
Hoffentlich erholst Du Dich ganz schnell, aber bald müsste das Antibiotika ja greifen.
Gute Besserung

Danielle winken




  Re: War kurz im KH und
no avatar
   Kati04
schrieb am 07.09.2006 06:42
hey, gute besserung süße. lass dich nicht zu doll stressen. ich hoffe auch für dich, das dein zwerg noch nen bissl aushält. ich denke er will ja auch nicht gleich ne gestresste mama haben.

lg Kati mit 2 Sternchen im Herzen




  Re: War kurz im KH und
no avatar
   Soffi1
schrieb am 07.09.2006 07:51
Na klar kathi.. ich bleibe natürlich noch etwas hier.. schliesslich müssen wir zwei noch n bisschen Zeit hier zusammen verbringenzwinker

Heute geht es ein bisschen besser... ich denke, so langsam schlägt das Antib. an. Geschlafen hab ich total schlecht... aber das wird wohl auch nix mehr- die nächsten 2 JahreOhnmacht

hoffe, es geht euch zweien gut!! Warste schon bei Doc?

LG Soffi




  Re: War kurz im KH und "schwerer" Schockzwinker
no avatar
   charlienchen71
schrieb am 07.09.2006 07:59
Hi soffi1,

wünsche dir eine gute besserung !!!!!! Und lass den Kopf nicht hängen.




  Re: War kurz im KH und "schwerer" Schockzwinker
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 07.09.2006 08:15
Hui, da bekommst du ja einen ganz schön stattlichen Zwerg grins!
Gute Besserung streichel und sieh zu, dass du dich erholst und noch ein bißchen Kraft tanken kannst.



Beitrag geändert am : (Do, 07.09.06 08:16)


  Re: War kurz im KH und "schwerer" Schockzwinker
no avatar
   peti68
schrieb am 07.09.2006 08:16
Guten Morgen,

was ist denn das für eine Infektion, die Du da hast ???

Ich habe heute meinen letzten Arbeitstag und "pünktlich" dazu wieder (wie schon beim ersten Kind !) Halsweh und einen tierischen Schnupfen !! Das blöde dabei ist nur, dass nachts diese dämlichen Nasenschleimhäute immer angeschwollen sind und trotz Meerwassernasenspray nicht abschwellen wollen ... Heißt, ich "schlafe" (versuche es zumindest) mit offenem Mund, schnarche, habe morgens Halsschmerzen ... Aber sonst gehts mir prima und jammern will ich auch eigentlich gar nicht !!

Schönen Tag noch und gute Besserung !!
LG
Petra




  Re: War kurz im KH und "schwerer" Schockzwinker
no avatar
   cm7971
schrieb am 07.09.2006 08:25
Hallo liebe Soffi,

wünsche Dir gute Besserung. Keine Sorge bevor Paul sich auf den Weg macht, bist Du bestimmt wieder fit.




  Re: War kurz im KH und "schwerer" Schockzwinker
no avatar
   Cherda
schrieb am 07.09.2006 08:48
Gute Besserung auch von mir! Ich dass dein Paul wenigstens noch só lange wartet bis seine Mama wieder fit ist.

lg Cherda






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020