Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wann, nach Kryo habt ihr positiv getestet?
no avatar
   Isabel
schrieb am 06.09.2006 11:49
Hallo zusammen!

Wann nach Kryotransfer habt ihr positiv getestet?

Vielen Dank für Eure hilfe!

Lg Isabel zwinker




  Re: Wann, nach Kryo habt ihr positiv getestet?
no avatar
   daliana
schrieb am 06.09.2006 12:28
Hallo Isabel,

Ich hatte meinen Transfer am 29.05. (aber Eizellen wurden am 27.05. aufgetaut) und wurde am 13.06. positiv getestet. Bluttest war bei mir relativ spät, weil ein Wochenende dazwischen war.
Viel Glück.
LG Daliana.




  Re: Wann, nach Kryo habt ihr positiv getestet?
avatar    hannovergirl2006
schrieb am 06.09.2006 12:58
Hallo,

genau 14 Tage nach dem Kryotransfer wurde bei mir positiv getestet.


LG
Diana




  Re: Wann, nach Kryo habt ihr positiv getestet?
no avatar
   Anastasia21
schrieb am 06.09.2006 15:54
Hi,

also am 08.08.06 sind sie aufgetaut worden, am 12.05.06 war Transfer von Blastos und am 19.05.06 war der BT beim Doc positiv.
Der normale Schwangerschaftstest hatte da aber eine kaum sichtbare Linie, erst so zwei Tage später war das dann auch deutlich.




  Werbung
  Re: Wann, nach Kryo habt ihr positiv getestet?
no avatar
   Danielle
schrieb am 07.09.2006 07:20
Bei mir waren´s auch 14 Tage nach Kryotransfer. 2 Tage vor Transfer wurde aufgetaut.
Habe mich beherrscht und zuhause KEINEN Test gemacht.

LG Danielle winken




  Re: Wann, nach Kryo habt ihr positiv getestet?
no avatar
   Jule1707
schrieb am 07.09.2006 17:56
Bei mir wurde 12 Tage nach Transfer positiv getestet. Ich hatte ne leichte Blutung und der Arzt wollte mir und sich Gewissheit verschaffen.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020