Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Baby plötzlich 2 Wochen zu groß !!!
avatar    FantaSie66
schrieb am 06.09.2006 10:59

Hilfeee, nachdem ich fast angsterfüllt zum US ging, weil ich ja weiß dass die Versorgung nicht optimal ist, habe ich ein eher kleines Kind erwartet. Außerdem bin ich doch auch klein. Nun ist er zu groß. Vor 5 Wochen und auch die ganze Zeit davor war er noch normal. Habe gerade einen Glukosebelastungstest gemacht und hoffe ja nicht, dass ich Diabetis bekommen habe.
Wer kennt sich damit aus?????
Liebe Grüße Steffi




  Re: Baby plötzlich 2 Wochen zu groß !!!
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.09.2006 11:03
benni war auch immer zu gross und kam in der 36ssw mit 51cm und 3350g auf die welt. aber es sagte nie ein arzt etwas das das nicht ok ist weil es entwickelt sich jedes kind anders




  Re: Baby plötzlich 2 Wochen zu groß !!!
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 06.09.2006 11:09
Ist bei mir auch so.
Vor zwei Wochen lag mein Brummer sogar über der oberen Norm, jetzt liegt er zumindest dadrauf..
D.H. nur 5% der Kinder sind in der 30.SSW schwerer als meins.
Das zukünftige Geburtsgewicht wurde auf 4.300-4.500 geschätzt!
Er wog bei 27+2 1.370 Gramm und heute bei 29+2 1.670 Gramm.
Kennst Du zufällig Deine Maße?
Den Zuckerbelstungstest hab ich auch gemacht, der ist bei mir völlig unauffällig!
Wenn Du noch keinen gemacht hast, würde ich das aber auch auf jedenfall machen!
Ich hoffe aber auch, dass mein Kleiner in zwei Wochen bei der nächsten VU vielleicht mal unter der oberen Norm liegt.
Ich hätte nämlich lieber ein zierliches Baby...

Viele Grüße
Kiba




  Re: Baby plötzlich 2 Wochen zu groß !!!
no avatar
   Felis
schrieb am 06.09.2006 12:36
Vor ein paar Wochen hat mein Kleiner auch einen mächtigen Wachstumsschub hingelegt und war auf einmal 2 Wochen voraus. Hat sich inzwischen wieder eingependelt. OGTT war wöllig unauffällig. Die Zwerge wachsen halt in Schüben, das ist normal smile




  Werbung
  Re: Baby plötzlich 2 Wochen zu groß !!!
no avatar
   mini27
schrieb am 06.09.2006 13:52
ach, ich würde mir da keine grosse gedanken machen. da haben sich schon viele ärzte geirrt. bei einer bekannten kam das kind über zwei monate zu früh und die ärzte meinten es ist viel zu klein und dann hat die kleine einen ganzen kilo mehr gewogen - also kann das genauso gut umgekehrt passieren. leider kannst du sowieso nur abwarten zwinker

alles liebe
mini




  Re: Baby plötzlich 2 Wochen zu groß !!!
no avatar
   Flöti
schrieb am 06.09.2006 13:59
Hallo!

Mein Kleiner ist seit der 20.SSW immer zwei Wochen weiter. Der Zuckerbelastungstest war bei mir auch völlig unauffälig. Ich bin ziemlich klein ( 1,63 m ) und war bei meiner Geburt nur 49 cm groß.

Am Freitag abend war ich zur VU und Luca ist zwar immer noch über zwei Wochen zu groß, aber "nur" noch eine Woche zu schwer.
Vielleicht pendelt sich das ja zum Ende hin ein wenig ein.


Warte erst mal das Test-Ergebnis ab!




  Re: Baby plötzlich 2 Wochen zu groß !!!
avatar    sonne70
schrieb am 06.09.2006 15:43
Huhu,

unser kleiner Mann war auch ne Zeitlang drei, vier Wochen weiter als normal. Und gestern bei der Feindiagnostik - wieder völlig in der Norm. Der Doc meinte, das liege an den Wachstumsschüben.

Lieben Gruß
die Sonne






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020