Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Geburtsbericht + Fotos von Kai
avatar    R+P+P
schrieb am 06.09.2006 10:58
Hier mein Geburtsbericht, weiß ja, wie gerne manche so was liest, habe ich ja auch immer gemacht.
Also, am Samstag sind wir um 9:30 Uhr im KKH angetreten zur Einleitung, da 12 Tage über ET. Erst mal obligatorisches CTG für eine halbe Stunde, dann wurde mir um 10:20 Uhr eine Tablette vor den Muttermund gelegt. Die Hebamme machte uns aber keine große Hoffnung, die meisten würden nicht darauf ansprechen und morgen würden sie dann zwei Tabletten nehmen. Wir sind daraufhin spazieren gegangen, zwischendurch CTG und gegen 14 Uhr waren die Wehen so heftig, dass ich sie schon richtig veratmen musste.
Um 15 Uhr bin ich dann mal in die Badewanne, dort habe ich mich aber überhaupt nicht wohl gefühlt, die Hebamme (war nach dem Schichtwechsel die gleiche wie bei Paula, was uns gefreut hat) hat mich nach 30 Minuten wieder raus geholt, da ich teilweise zwei Wehen direkt hintereinander hatte. Mumu war erst bei wenigen cm. Habe dann ein Zäpfchen bekommen und der Anästhesist wurde gerufen für eine PDA.
Nach drei Mal stechen war die PDA auch endlich richtig drin, aber leider nur auf der rechten Seite. Nach etwas Nachhelfen hat sie dann auch endlich links gewirkt. Die Wehen waren zwar noch zu spüren, aber absolut auszuhalten. Irgendwann ist dann auch mal die Fruchtblase geplatzt, Fruchtwasser war zum Glück noch klar. Zwischendurch habe ich zur PDA auch Elektrolyte, Glucose, Blutdruck messen, CTG, Blasenkatheter,… gehabt, war also komplett verkabelt. Habe dann auch einen Wehenhemmer bekommen, da die Wehen zu oft kamen. Muttermund ging dann sehr schnell auf, aber leider waren die Wehen zu schwach, um Kai richtig ins Becken zu drücken.
Daraufhin habe ich zusätzlich noch ein Wehenmittel bekommen, damit die Wehen stärker werden. Hat aber leider nichts genutzt, waren immer noch zu schwach. Und die Herztöne von Kai sind bei jeder Wehe runter auf 90 gegangen und er hat sich zwischen den Wehen auch nicht ganz erholt. Der Chefarzt hat sch das angeschaut und hat dann einen Kaiserschnitt vorgeschlagen, da ich ja 1. schon mal einen KS hatte und das Gewebe reißen kann bei zu starken Wehen, 2. weil Paula ja aus nicht geklärten Gründen auch nicht ins Becken rein ist und 3. wegen dem schlechten CTG von Kai.
War dann schon fast eine Erlösung für uns, da wir uns auch schon Sorgen um Kai gemacht haben. Wurde dann in den OP gebracht, PDA wurde aufgespritzt. Habe fürchterlich angefangen zu zittern, als aber mein Mann kam und er meine Hand genommen hat, war es auch vorbei.
Kurze Zeit später war dann unser Kai schon da, er wurde untersucht, ihm ging es bestens und dann durften wir ihn sehen und streicheln.
Der Arzt hat etwas rumgeflucht, da die alte KS-Narbe wohl sehr vernarbt war und er ziemlich gekämpft hat, um das wieder anständig zu zu bekommen.
Hat sich aber gelohnt, ich bin am nächsten Tag schon wieder auf den Beinen gewesen, mir ging es blenden und nach fünf Tagen bin ich wieder nach Hause, da selbst die Ärzte gesehen haben, wie gut es uns ging.
Stillen klappt soweit auch ganz gut, er kommt nachts momentan alle 2 Stunden, aber das wird sich hoffentlich auch noch ändern.

So, hier noch mal die Daten:
Kai David, 26.08.2006, 20:58 Uhr, 4050g, 52cm, 36cm

Und natürlich auch noch Fotos:

Kurz nach der Geburt


Mit der stolzen Schwester


Geschafft!


Unsere Geburtskarte




Beitrag geändert am : (Mi, 06.09.06 11:02)


  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
avatar    FantaSie66
schrieb am 06.09.2006 11:02

Glückwunsch, dann hast du es ja geschafft. Du bist zu beneiden. Einen süßen Sohn hast du da.
Liebe Grüße Steffi




  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 06.09.2006 11:14
Ach wat süßLiebe

Mensch da haste aber auch einiges hinter dir.

Wünsch dir eine schöne Eingewöhnungszeit, und vor allem bald kürzere Stillabstände nachtssmile

Alles gute für euch




  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
no avatar
   kleine Blume n.e.
schrieb am 06.09.2006 11:19
Ist ja voll süß!!!!

Herzlichen Glückwunsch von


  Werbung
  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
no avatar
   LeeLee
schrieb am 06.09.2006 11:22
Oh prima,

Euer kleiner Kai ist aber ein süßer Kerl Liebe

Ich freu mich Ich freu mich Ich freu mich Ich freu mich




  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
no avatar
   cm7971
schrieb am 06.09.2006 11:22
Ist der süss!!Liebe
Da hast Du zwei ganze süsse Schätzchen.
Meine Glückwünsche nochmal und alles Liebe und Gute für Euch.




  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
no avatar
   gritikat
schrieb am 06.09.2006 11:24
Supersüß! Herzlichen Glückwunsch nochmal und alles Gute für Euch!!!




  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 06.09.2006 11:25
Oooooooh........
Schön!!!!!

Ganz herzlichen Glückwunsch zum Sohnemann!!!!!
Und weiterhin ne tolle Zeit zusammen!




  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 06.09.2006 11:26
Herzlichen Glückwunsch.
Deiner Tochter kann man den Stolz wirklich an den Augen ansehen, sie hat sich sicher auch sehr gefreut.

Viele Grüße
Kiba




  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
no avatar
   xenia23
schrieb am 06.09.2006 11:31
Alles Gute zur Geburt von Kai!!!

Dein Geb. bericht kommt mir sehr bekannt vor, bei mir wollte der führende Zwilli auch nicht tief genung ins Becken und ich musste einen KS bekommen. Aus unerfindlichen Gründen wollte der Anestäsist die pda nicht aufspritzen und es endete in Vollnarkose grmpf sehr treurig und an die Zitterei kann ich mich auch erinnern...

Aber das Ergebnis entschädigt, gelle?!
Da habt Ihr ja einen süßen Kleinen bekommen...

LG Xenia




  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
no avatar
   b-hörnchen
schrieb am 06.09.2006 11:34
Ein ganz goldiger kleiner Kerl!! Herzlichen Glückwunsch zu Eurem kleinen Schatz!




  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 06.09.2006 11:35
Hallo!
Na, da hast Du ja bei der Geburt alles mitgenommen, was es so gibt, was? grins

Herzlichen Glückwunsch zu so einem süßen "Kerl" Liebe




  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 06.09.2006 11:35
Ganz herzlichen Glückwunsch!
Ist ja ein ganz Süßer, euer Kai!




  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
no avatar
   charlottchen28
schrieb am 06.09.2006 11:48
Ach wie süüüß Ich freu mich Ich freu mich sehr Ich freu mich HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Sohnemann - bei dem Anblick hat sich der Streß der Geburt sicher gelohnt und die große Schwester sieht wirklich richtig stolz aus Ja

Alles Liebe für Euch vier
Charlottchen




  Re: Geburtsbericht + Fotos von Kai
no avatar
   kirsche79
schrieb am 06.09.2006 12:23
ist der süüüüüüüüß!!

herzlichen Glückwunsch zu deinem Prachtkerl! Bussi






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020