Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Johanneskraut
no avatar
   Meike T.
schrieb am 05.09.2006 16:17
hallo Ihr lieben!
wie sieht es aus, wist ihr ob ich unbedenklich Johanneskruat in der ss nehmen darf.
Wer kennt sich aus?
danke für euren Ratschlag!
alles liebe eure meike




  Re: Johanneskraut
avatar    Subira
schrieb am 05.09.2006 16:41
Liebe Meike,
ich würde das unbedingt mit Deinem Arzt besprechen, denn Depressionen in der Schwangerschaft müssen sehr ernstgenommen werden. Hier noch ein link:
[www.frauen-und-psychiatrie.de]
Ich wünsche Dir alles Liebe!




  Re: Johanneskraut
no avatar
   aim
schrieb am 05.09.2006 16:51
Liebe Meike,

man darf Johanniskraut in der Schwangerschaft NICHT nehmen!
Hatte in den ersten drei SS-Monaten auch mit einer handfesten Depression zu kämpfen und mein Arzt hat extra nachgeschaut, ob ich Johanniskraut in der Schwangerschaft nehmen darf.
Ich weiß nicht, ob es noch andere Möglichkeiten gibt, ich für meinen Teil habe es ohne etwas einzunehmen durchgestanden. Habe allerdings mit einer Gesprächstherapie begonnen. Wobei ich die mittlerweile nicht mehr brauche, weil ich nach den ersten drei SS-Monaten wie ausgewechselt war und mich einfach so wieder richtig gut gefühlt habe. Bestimmt ist das bei Dir auch so, wenn die Hormonlage sich stabilisiert hat!
Ich weiß, es ist die absolute Höllenqual, wenn man mittendrin steckt. Trotzdem alles, alles Gute und ganz viel gute Besserung!!




  Re: Johanneskraut
no avatar
   joli
schrieb am 05.09.2006 18:59
also ich leide auch unter depressionen, vorlallem winterdepressionen. es gibt ein antidepressiva das die ärzte in der ss verschreiben der wirkstoff nennt sich fluoxetine.also frag deinen arzt alles gute






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020