Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hallo,...
no avatar
   Astrid*
schrieb am 04.09.2006 14:05
...,
vorgestellt habe ich mich ja schon vor meinem Urlaub.
Nun bin ich wieder da und hatte mittlerweile meinen zweiten US.
Mein Hcg-Wert hat mir damals nicht viel gesagt, nun nach dem US kann ich mir natürlich schon denken warum der Wert so hoch war.
Ich bekomme Zwillinge.

Ich muss sagen ich habe es anfangs nicht so gut weggesteckt und bekomme immer noch manchmal Phasen in denen ich aus heiterem Himmel heule.
Ich habe mir immer ein Kind gewünscht, aber eben nur eins.
Ich glaube nicht, dass ich dem ganzen gewachsen bin. Ich bin immer gerne Arbeiten gegangen und glaube jetzt schon alles zu vermissen ob wohl ich ja noch gar nicht aufhören muss.
Dann habe ich wieder ein schlechtes Gewissen dass ich solche Gedanken habe anstatt mich zu freuen.
Ist es euch ähnlich gegangen, oder sollte ich mich für solche Gedanken schämen.

LG
Astrid*
Sonne




  Re: Hallo,...
no avatar
   Twister
schrieb am 04.09.2006 14:15
ich habe auch Panik ohne Ende... wenn ich daran denke, dass ich nicht mehr lange arbeiten werde...

ich möchte so gerne arbeiten...aber in meinem jetztigen Job ist das nicht ideal...




  Re: Hallo,...
no avatar
   Cherda
schrieb am 04.09.2006 14:57
Ich denke, es ist völlig normal, gemischte Gefühle zu haben! Du brauchst dich nicht schämen.
Natürlich wird's mit Zwillis erstmal etwas stressiger als mit einem Kind. TZrotzdem glaub ich, dass es auch Vorteile haben wird, die Kinder haben ja später immer jemanden zum Spielen. Und da kommt man als Mutter schneller mal zu eigenen SAchen (hoffe ich....).
Ich werde auch wieder arbeiten! Nicht sofort, aber schon so bald wie möglich mindestens für einen Tag/Woche. Später möchte ich dann auf 2 TAge aufstocken. Mein MAnn wird 1 Tag zuhause bleiben und den evtl. 2. Tag werden wir dann hoffentlich mit einer Tagesmutter überbrücken.
Versuch jetzt erst mal zu genießen, dass es dir und deinen Mäusen gut geht! Ich wünsche dir eine schöne, komplikationslose SS!!

lG Cherda

PS Bei www.zwillingsforum.de triffst du viele andere (werdende) Zwillingsmütter. Hilft mir enorm, die Beiträge und Tips der anderen zu lesen!!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021