Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  nochmal zum Thema Stillen...
no avatar
   laika
schrieb am 04.09.2006 09:11
guten Morgen allerseits,
gestern war ein Beitrag zum Thema Stillen im Forum. Ich habe da jetzt auch nochmal ne Frage. Ich möchte auf jeden Fall Stillen weil mein Mann sehr stark Allergiebelastet ist und ich alles tun werde, was unserem Kind von Nutzen sein könnte, um dieses Problem etwas zu reduzieren.
Allerdings habe ich mir schon häufig überlegt, wie es denn während der Stillzeit beim Sex aussieht?
Kann man denn als stillende Mutter trennen zwischen Brust als "Nahrungsquelle" und Brust als erogene Zone? Und, kann die Brust das trennen? Habe ja keine Lust, das beim Sex auf einmal die Milch rausläuft... Vielleicht schon etwas verfrüht, aber es würde mcih einfach interessieren, wie das bei euch so ablief, die ihr schon in der Situation ward...
LG LAika







  Re: nochmal zum Thema Stillen...
no avatar
   MSiggi
schrieb am 04.09.2006 09:20
Halli Hallo,
also ich weiss nicht ob es anderen Frauen auch so gíng!?
Aber in der gesammten Stillzeit hatte ich gar keine Lust und bin auch leider nicht feucht geworden (sorry, aber war so)
Wir haben uns ein Gleitgel von meiner FA verschrieben lassen, aber die Lust war trotzdem nicht da.
Habe nach 6 Monaten abgesillt und wie auf Kommando war alles wie früher!

Viel Glück




  Re: nochmal zum Thema Stillen...
no avatar
   cm7971
schrieb am 04.09.2006 09:27
Hallo Laika,

ich habe Fabienne 8 Monate lang gestillt und Sex während dieser Zeit war nicht der Selbe. Also Probleme mit dem feucht werden hatte ich auch, völlig normal. Und ich musste auch die ganze Zeit den StillBh anbehalten da ich sonst ausgelaufen wäre. Es gibt Männer die es nicht stört, meinen hätte es auch nicht gestört aber ich fand es einfach nur unangenehm. Die Trennung im Kopf ist schwierig aber möglich.Wirklich auf den Sex konzentrieren konnte ich mich nicht immer. Alles in allem kann ich sagen, war ich froh als die Stillerei vorbei war und wir wieder ganz normalen Sex haben konnten. Aber es ist ja zeitlich abzusehen, von daher nicht so schlimm. Man weiß ja wofür man es macht.




  Re: nochmal zum Thema Stillen...
no avatar
   laika
schrieb am 04.09.2006 11:35
hm, da hab ich mir wohl mal wieder Gedanken um ungelegte Eier gemacht. Eigentlich freu ich mich ja auf die Zeit, wenn mal der Bauch nicht mehr so im Weg ist und ich beim Sex nicht mehr so schwerfällig bin. Das die Lust während dem Stillen da vielleicht gar nciht so vorhanden sein könnte, da hab ich gar nicht dran gedacht....
LG Laika


  Werbung
  Re: nochmal zum Thema Stillen...
no avatar
   pustekuchen
schrieb am 05.09.2006 00:35
Also, dass die Milch beim SEx läuft, kann man glaub ich nicht vermeiden. man muss nur sehen, ob man damit klar kommt oder nicht. Sex ist wirklich nicht das gleiche, aber ich fands genauso schön!!!!




  Re: nochmal zum Thema Stillen...
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 05.09.2006 07:26
Also mir war auch währedn der gesamten Stillzeit, und noch einige Monate drüber, nicht nach Sex.
Durch die Geburt war ich d ein wenig traumatisiert und konnte schon den Gedanken einen Tampon da unten rein zu tun , nicht ertragen, geschweigen denn Größeres zwinker






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020