Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was würdet ihr tun? KS oder Normal bei BEL
no avatar
   Feechen
schrieb am 03.09.2006 10:49
Hallo Ihr Lieben,

erstmal ein Haaalllllooooo nach so langer Zeit. Kaum zu gleiben, dass ich schon so weit bin! Ich hatte nur stress und habe es wenn überhaupt nur mal kurz geschafft ein paar Postings zu lesen .... .

Ich habe ein kleines "Problem" und würde von Euch gerne wissen, was ihr machen würdet:

Bei mir soll die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Kind dreht, sehr gering sein und so stellt sich die Frage, ob ich das Kind mit dem Po zuerst zur Welt bringe oder ein Kaiserschnitt in Frage kommt!

Wer hat mit einem Kaiserschnitt Erfahrung gemacht? Wer von Euch hat vielleicht ein Kind in BEL zur Welt gebracht?

Ich habe so eine Angst!!!!!




  Re: Was würdet ihr tun? KS oder Normal bei BEL
no avatar
   Jade04
schrieb am 03.09.2006 11:43
Ich würd da nicht lang rumfackeln und würd einen KS machen lassen. Mir wäre das Risiko zu groß. Ich bekomm übrigens auch einen KS ud steh diesem generell "offen" gegenüber....

LG Jade




  Re: Was würdet ihr tun? KS oder Normal bei BEL
avatar    Para1982
schrieb am 03.09.2006 11:55
Hallo..

bis jetzt liegt mein Zwerg auch noch in BEL.. ich hoffe immer noch auf ne Drehung.. weil ich ehrlich gesagt keinen KS will...

Aber ich muss noch abwarten, was mein Doc sagt...

Ich kann mich einfach nicht damit anfreunden nen KS zu bekommen vielleicht, wenn sich gar nix mehr tut...




  Re: Was würdet ihr tun? KS oder Normal bei BEL
no avatar
   gritikat
schrieb am 03.09.2006 12:01
Mein Sohni liegt auch noch in BEL, hab noh ein bißchen Zeit und laut Doc ist noch Platz zum Drehen.
Wenn er aber partout nicht will, dann lasse ich einen KS machen. Stehe dem auch eher aufgeschlossen gegenüber...

Alles Liebe.




  Werbung
  Re: Was würdet ihr tun? KS oder Normal bei BEL
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 03.09.2006 12:03
Das Thema habe ich heute morgen noch mit meinem Mann besprochen, da sich meine Süße konstant in Querlage halb BEL befindet.
Wir haben uns darauf geeinigt, daß wir ihr eine normale Geburt unter den Umständen nicht antun wollen und dann einen KS machen lassen.




  Re: Was würdet ihr tun? KS oder Normal bei BEL
no avatar
   Soffi1
schrieb am 03.09.2006 12:42
BEL ist doch, wenn die Füsschen oder der Popo zuerst kommen würden, gell?

Meine Freundin hat vor 6Monaten ihre Lyciel in BEL sogar Zuahuse entbunden. Es ist allerdings ihr 2. Kind. Und sie musste lange lange suchen, bis sie eine Hebamme gefunden hat, die sie zuhause betreut. Aber sie war super glücklich und hatte eine sehr schöne Geburt....
Ich weiß selber nicht, ob ich mir das zutrauen würde - man kann immer schön etwas erzählen, wenn man nicht in der Situation steckt. Paul liegt artig in SLsmile

Deswegen kannst du nur ganz alleine entscheiden und dir noch Rat suchen bei erfahrenen Hebammen.
Ich wünsche dir aber so oder so eine schöne Geburt! Ich glaube, dass die meisten Frauen am liebsten eine ganz natürliche Geburt wollen...ABER: Es gibt schliesslich auch schöne KS-Geburten- das darf man auch nicht vergessenzwinker

LG Soffi




  Re: Was würdet ihr tun? KS oder Normal bei BEL
no avatar
   Fini
schrieb am 03.09.2006 12:57
Ganz klar, KS. Meine Klinik hätte da auch damals gar nicht zu einer normalen Geburt zugestimmt. Es gibt allerdings von uns 30 km entfernt eine große Klinik, wo die Kinder auch bei BEL normal entbunden werden, allerdings muß das um einiges schmerzhafter sein, wie wenn sie richtig liegen (ich kann das selber nicht beurteilen, hatte bei BEL einen KS)




  Re: Was würdet ihr tun? KS oder Normal bei BEL
no avatar
   Wunschpünktchen
schrieb am 03.09.2006 14:13
Also in Anbetracht der Tatsache das eine normale Geburt schon nicht wirklich witzig ist würde ich bei einer BEl den KS vorziehen weil ich es mir noch weniger witzig vorstelle, wenn der dicke Popo, der ja sicherlich mehr Umfang als ein normaler Kopf mit 35/36cm hat, oder???? da unten zuerst raus soll...

Ne danke, mein Sohnemann hatte 36 cm KU und die waren schon beinahe mehr als genug und sehr Aua....

Ich weiß nicht wirklich wie sich eine BEL anfühlen würde aber mein Respekt und meine Angst vor der Größen wären zu groß.

Allerdings würd ich mal die Hoffnung noch nicht aufgeben, mein Schmusemuckel hat sich damals auch nach eingehenden gesprächen mit meiner Hebi und meiner Therapeutin( gab da nämlich wohl doch einige unerkannte und unbewußte Blockaden in meinem Hirn ) in der 36. Woche noch gedreht.
Fühlte sich zwar an wie ein mittleres Erdbeben, aber er kam rum zwinker




  Re: Was würdet ihr tun? KS oder Normal bei BEL
no avatar
   LeeLee
schrieb am 03.09.2006 16:00
Meine Arbeitskollegin hat ihr 2. Kind aus BEL geboren, und das war nicht so einfach. Bei uns in der Gegend wird das beim 2. Kind schon versucht, beim ersten normalerweise nicht. So ganz risikolos ist so eine Geburt auch nicht, da der Kopf dann in einem Rutsch rauskommen muß.

Überleg dir das genau.

Ich persönlich würde sofort einen KS machen lassen.




  Re: Was würdet ihr tun? KS oder Normal bei BEL
avatar    sonne70
schrieb am 03.09.2006 18:03
Huhu,

ich hab mir extra eine Klinik ausgesucht, in der ich auch bei BEL spontan entbinden kann, weil die Ärzte entsprechende Kenntnisse und Erfahrungen haben. Im übrigen auch bei der äußeren Wendung - ich würde alles versuchen, um einen Kaiserschnitt drumrumzukommen.


Lieben Gruß
die Sonne




  Nur KS
no avatar
   Tina8
schrieb am 03.09.2006 20:55
Hallo,

unser Schatz wurde im Dezember 2005 durch KS auf die Welt geholt, da er auch in BEL lag.

Da das Risiko, wenn die Beinchen und der Po draußen sind, die Sauerstoffzufuhr unterbrochen wird, mir zu hoch war, gab es gar keine Diskussion. Ich wollte nach so langem Kinderwunsch kein Risiko eingehen.

Leider konnte man mir keine Spinal-Anästesie setzen, da die Wirbel zu eng sitzen. Daher musste auch noch eine Vollnarkose erfolgen. DAs fand ich nicht so toll, lies sich aber nicht ändern.

Ich bereue meine Entscheidung absolut nicht.

Liebe Grüße




  VIELEN DANK FÜR EURE BEITRÄGE
no avatar
   Feechen
schrieb am 03.09.2006 23:27
Hallo Ihr Lieben,

danke für Eure Beiträge.

Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass der Po zuerst kommt... . Irgendwie denke ich, obwohl ich noch keine Wehen hatte, nur AUAAAA!

Eine äußere Wendung werde ich versuchen (Hebamme) und wenn das nichts hilft, bleibt nur noch hoffen, dass es sich so dreht und wenn nicht, dann werde ich vermutlich KS vorziehen... (obwohl das nicht besser ist).
Eine Hebamme sagte mal, dass auch ein KS zu Sterilität führen kann!

Was solls.

Gute Nacht an alle!






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020