Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Gehts Euch auch so????????
no avatar
   brunobaer
schrieb am 03.09.2006 10:02
Die Zeit zwischen 2 US-Terminen ist immer sooooooooooooooooooooooooooooo lange und man hat immer viel zu viel Zeit zum Grübeln........................heute zieht der Bauch nicht mehr so ist das normal?????????es ist mal mehr mal weniger, das einzige was konstant schmerzt sind meine Brüste..............Hilfeeeeeeeeeeeeee wann hört diese Unsicherheit endlich mal auf??????????????????????
Danke fürs Anhören!!!!!!!!!
Bussi
Brunobaer




  Re: Gehts Euch auch so????????
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 03.09.2006 10:46
Huhu Brunoooo mein Bärchen. Das ist ganz normal. Habe am Do wieder meine Vorsorge mit Ultrschall. Ich denke an nichts anderes




  Re: Gehts Euch auch so????????
no avatar
   Cherda
schrieb am 03.09.2006 10:47
JA, so gehts mir (und wahrscheinlich allen hier) auch... und ich muss dir leider sagen: die Unsicherheit bleibt!! Sie wird nur anders. Ab dem Moment wo ich meine Kinder gespürt habe, war ich schon etwas beruhigter in der Zeit zwischen den US. Trotzdem fiebert man dann wieder dem nächsten Ereignis entgegen: die Lebensfähigkeit ca. 25.SSW. Und dann die 30.Woche.... und dann ist man immer unsicher bei jeder Vorwehe oder jedem harten Bauch....und...und...und.
Und jetzt? Jetzt bin ich fast in der 35. Woche und ich kann fast nur noch an die Geburt und die anschließende OP unseres Mädchens denken...

DAs einzige was richtig hilft: Ablenkung!! So lange wie du kannst solltest du dir schöne Termine machen und die Schwangerschaft genießen!

lG Cherda




  Re: Gehts Euch auch so????????
avatar    Pusteblume31
schrieb am 03.09.2006 10:59
Hallo Brunobaer,

ich glaub das geht wirklich allen so. Gestern hatte ich mit einer zweifachen Mutter gesprochen, die mir erzählt hat dass es nur am Tag des US gut war. Schon am nächsten Tag hatte sie sich wieder Sorgen gemacht ob man wohl auch alles auf dem US gesehen hat usw.
Ich muss noch bis 14.09. warten - nicht auszuhalten !!!! Ich tröst mich immer damit dass es mir bestimmt schlechter gehen müsste wenn es den Zweien nicht gut geht. Ob das stimmt weiss ich nicht, aber ich kann mich gut selber anlügen.

LG
PusteBlume




  Werbung
  Re: Gehts Euch auch so????????
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 03.09.2006 11:14
Guten Morgen Brunobaer

Da ich (das glück) alle 2 wochen zur vorsorge untersuchung muss, hält sich die anspanung in grenzen bin sehr aufgeregt ein tag davor ob alles i.o. ist, voralding hoffen wir auf ein baldiges outing
smile

Lg
Corinna




  Re: Gehts Euch auch so????????
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 03.09.2006 12:00
Huhu Bruno

Bei mir war es immer am Tag des US dann am schlimmsten. Bin da jedes mal mit mords Herzklopfen hin. Nachdem ich mein Krümel verloren hatte wars dann ja doppelt so schlimm.

Mit der Zeit wirds dann besser. Und jetzt hab ich eher bei jedem harten BAuch bisserl Angst.
Aber wenn du dein Krümel mal richtig spürst wirds besserJa
Da hat man dann so ne Art Feedbacksmile




  Re: Gehts Euch auch so????????
no avatar
   Icsi-Mama
schrieb am 03.09.2006 15:06
Das kenne ich auch nur noch zu gut. Ich bin nach 2 Wochen zu einer Hebamme gegangen, die auch Schwangerenvorsorge anbietet. Sie hörte die Herztöne, maß Blutdruck und Puls und war ein wichtiger Ansprechpartner, der mit meinen Ängsten, Sorgen und Freuden gut umgehen konnte!
Die Vorsorge wurde von der KK übernommen und kann ich nur empfehlen, denn dann ist die Wartezeit zur nächsten Kontrolle beim FA erheblich kürzer.




  Re: Gehts Euch auch so????????
no avatar
   Twister
schrieb am 03.09.2006 17:00
wenn du Krümel spürst...das ist toll... da ist man nur glücklich...
ich fand den 5. und 6. Monat toll...






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020