Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wer von euch hat PCO+IR?
no avatar
   joanna23
schrieb am 02.09.2006 16:38
hallo Mädels,

ich bin zwar immer sonst im Zykus- oder Kinderwunschforum, wollte euch aber eine Frage stellen.

Wer von euch ist unter Metformin mit PCO + IR schwanger geworden, würde mich auch freuen wenn ihr mir eure Erfahrungen mitteilt, ob gut oder schlecht.

Auch wenn diese Therapie nicht angeschlagen hat, könnt ihr mir dann verraten welche ihr sonst noch ausprobiert habt.

Wünsche euch noch eine schöne Schwangerschaft.

Danke!


  Re: Wer von euch hat PCO+IR?
avatar    Lodo
schrieb am 02.09.2006 21:18
Ich hatte angeblich PCO...

Und bin einfach SO schwanger geworden... siehe Profil.

Drücke die Daumen.

Bei Fragen PN an mich, da ich sonst nicht in diesem Forum bin.

winken




  Re: Wer von euch hat PCO+IR?
no avatar
   Dalin
schrieb am 03.09.2006 15:31
Hallo,
ich habe im MAi 04 den Befund bekommen!
Nov.´05 Dexamethason- brachte nichts.
Abgesetzt und zum Endokrimologen gegangen- Zuckertest- IR!
Metformin genommen ab Feb.05 hatte seit August04 keinen Zyklus mehr!
Von MAi-Okt.05 20 Kilo abgenommen- Nov. ersten Zyklus von 35 Tagen, Dez und JAnuar 06 auch- und am 22.02.06 die tollste Nachricht- SIE SIND SCHWANGER!!!

Es hat sich alles soooo gelohnt!!!

Und nie die Hoffnung aufgeben, auch wenn es manchmal nicht so einfach ist!

Grüßle
Dalin




  Re: Wer von euch hat PCO+IR?
no avatar
   almadine
schrieb am 03.09.2006 15:48
Ich habe auch beides PCOS, IR und zusätzlich Hashi. Ich habe ca. 1 1/2 Monate Dexamethason 0,25 genommen und habe dann die Schwangerschaft festgestellt.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020