Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Langsam wird es ernst
no avatar
   sunshining
schrieb am 01.09.2006 22:32
Hallo Ihr Lieben!

So langsam wird es wirklich ernst. Bis jetzt geht es mir aber noch richtig gut. Manchmal plagen mich Rückenschmerzen, aber das soll ja total normal sein. Die Krankenhaustasche ist fast komplett gepackt.

Noch kann ich alles machen. Ich koche, ich backe und putze fast mehr als sonst. Diese Woche hat mich wohl wieder der Nestbautrieb gepackt.

Ich hoffe sehr, daß es auch den anderen Hochschwangeren so gut wie mir geht. Gebt mir mal ein Feedback.

LG
sunshining




  Re: Langsam wird es ernst
no avatar
   Twister
schrieb am 01.09.2006 22:49
na dass läßt ja hoffen, dass es einem auch so geht...
Dir noch eine schöne Zeit!!! und viel glück, wenn es dann los geht...




  Re: Langsam wird es ernst
no avatar
   Berghexe
schrieb am 02.09.2006 09:56
Na dann wünsche ich dir im auf den letzten Metern noch alles gute!

Ich kann nicht mal mehr ohne Probleme shoppen gehen weil ich nach einer 1/2 Stunde schon fertig bin! knutsch




  Re: Langsam wird es ernst
no avatar
   Cherda
schrieb am 02.09.2006 10:59
Ich bin noch nicht ganz so weit wie du, dafür aber mit Zwillis schwnager, also werden wir vielleicht doch ungefähr gleichzeitig entbinden!?
Mir gehts leider nicht mehr so gut. Fühl mich schlapp und unbeweglich duch den wahnsinnig-dicken Bauch.... mir reicht es so langsam! Liegt natürlich auch daran, dass ich nix mehr darf und so viel wie möglich liegen muss.

Wünsch dir noch ein paar schöne Wochen und für die Geburt dann alles Gute!

Cherda




  Werbung
  Re: Langsam wird es ernst
no avatar
   Baby_Saps
schrieb am 02.09.2006 11:21
hallöle...

mir geht's eigentlich noch viel zu gut für meinen termin, bin ja eigentlich montag dran und noch nicht so wirklich davon überzeugt, dass das was wird. der schleimpfropf löst sich nach und nach auf, seit mittwoch ist der mumu auf 2cm geöffnet, also durchlässig, das köpfchen ist tief, ob der cervix verkürzt ist, weiß ich gar nicht.... ab und an kommt mal ne wehe, aber die helfen noch eher wenig.

ich hoffe, es geht bald los zwinker






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020