Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Silikon oder Latex
no avatar
   Berghexe
schrieb am 01.09.2006 18:44
Bin gerade ein wenig beim Katalog blättern und gesehen das des Sauger und Schnuller aus Latex und Silikon gibt.
Jedoch steht nicht dabei was für welcher welche Vorteile hat?!

Hat sich von Euch schon jemand mit diesen Thema beschäftigt???

Würde mich mal interessieren? Zunge rausstrecken




  Re: Silikon oder Latex
no avatar
   klaralaura
schrieb am 01.09.2006 18:46
Ganz vage und ohne Gewähr – jemand weiß es sicher genauer:

Silikon und Latex haben unterschiedliche Allergierisiken, zudem sind wohl manche Sauger (welches Material das aber jetzt genau war) eher die Eigenschaft beim darauf Herumkauen beschädigt zu werden.

Vielleicht kommst Du mit diesen Anhaltspunkten bei Deiner Suche weiter.




  Re: Silikon oder Latex
no avatar
   murkelpurkel
schrieb am 01.09.2006 19:11
Also ich meine gehört zu haben, dass bei Silikonsaugern bzw. -schnullern das Allergierisiko geringer ist als bei Kautschuk.

Wenn die Kinder älter sind bietet sich dann aber wohl eher der Kautschuksauger an, da Silikon wohl nicht ganz so bissfest ist.


  Re: Silikon oder Latex
avatar    Para1982
schrieb am 01.09.2006 19:16
Also....


Silikon haben den Vorteil, sie werden nicht so schnell "matschig" nach gewissem Gebrauch... Ich nutze sie nur smile

Die Kautschuksauger werden so schnell richtig eklig, das man sie total häufig wechseln muss und sie werden auch immer bissl größer wegen dem saugen.. passen sich sozusagen dem Mund an...

Das mit dem drauf beißen passiert wohl eher bei den Schnullern, da sollte man dann schon sobald das Kind Zähne hat auch die Kautschuk umsteigen, die gehn nicht so schnell kaputt.

Bei Flaschensaugern allerdings achtet man ja schon eher drauf das die Kinder nicht drauf rumbeißen..


Hoffe ich konnt weiterhelfen..




  Werbung
  Re: Silikon oder Latex
no avatar
   Felis
schrieb am 01.09.2006 20:40
Silikon hat Weichmacher drin, die sich durch's nuckeln rauslösen, Latex ist ein reines Naturprodukt. Allerdings muss man Kautschuk-Schnuller öfter wechseln.




  Re: Silikon oder Latex
no avatar
   roccischatzl
schrieb am 01.09.2006 21:49
Meine Hebi hat gesagt so lange wie möglich gar keinen Schnuller nehmen, da die Kleinen sonst noch schwerer gestillt werden können, weil die Sauger eine ander Form als die Brustwarze haben und sie leichter an Sauger saugen und somit dann die Brust verweigern. also schauen das du ohne Schnulli auskommst, aber wahrscheinlich leichter gesagt als getan hihi grins schönen abend noch lg michaela




  Re: Silikon oder Latex
no avatar
   Felis
schrieb am 02.09.2006 09:50
@roccischatzl: das ist wieder so eine Sache, bei der 3 Experten 4 Meinungen haben... meine Hebamme zum Beispiel - große Stillenthusiastin smile - hat gar nichts gegen Schnuller und meinte auch, sie hat noch nie eine Saugverwirrung aufgrund von Schnullern erlebt.




  Re: Silikon oder Latex
avatar    Pedechen
Status:
schrieb am 02.09.2006 10:31
Wie issen das dann im KH?

Bekommen die Babys da auch keine Schnuller wegen "Saugverwirrung"? Oder wird die Mutter vorher gefragt ob das Baby nen Schnuller haben darf usw.?

Also ich hab mein Kind ein Tag nach der Geburt besucht und es hatte nen Schnuller im Mund....




  Re: Silikon oder Latex
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 02.09.2006 10:50
Also ... bei meinem Sohnemann gab es damals im KH keine Schnuller und die Fläschchen mit Tee wurden nur kurzweilig ausgegeben, da es Hochsommer war, um die Kinder nach langen Stillpausen nicht austrocknen zu lassen.

Ich habe meinen Sohn bis 1,5 Jahre gestillt. Halbes Jahr voll und dann allmählich zugefüttert.
Ich habe nie Schnuller und nie Fläschchen benutzt. So musste ich ihn nicht von diesen Dingen entwöhnen. Er hat das sanfte Abstillen ziemlich schnell akzeptiert und war ein pflegeleichtes Kind.

Falls ich es wieder schaffen sollte, ein Baby zu bekommen, werde ich es wieder so machen. Ich würde Schnuller bzw. Fläschchen nur im absolut äussersten Notfall anwenden.

LG
Sternenreisende winkewinke




  Re: Silikon oder Latex
avatar    FantaSie66
schrieb am 02.09.2006 13:41

Die Frage nach dem Material ist immer wieder interessant und auch beim 3. Kind überlege ich weider , was ich mache.
Draufbeißen sollte das kInd auf Silikon nicht, das ist wohl richtig. Die anderen werden klebrig, stimmt auch.
Eines weiß ich noch, nämlich durch das Vakuum, das beim Saugen im Mund entsteht kann es bei noch weichen Knochen und entsprechender muskulärer Veranlagung zu Verformungen des Kiefers kommen. Außerdem ist physiologisch gesehen die Hüfte der Gegegpol zum Mund und auch die ist dann von Unspannungen betroffen. Also bei Dysplasien, mmit Schnuller vorsichtig sein....
Dennoch kann ein Schnuller generell ganz schön sein, damit das Kind zufrieden ist. Ich habe ihn entgegen der Meinung der Krankengymnastin dann doch eingesetzt. Damals allerdings nicht Latex. Heute habe ich zunächst mal Latex eingekauft, aber ich werde auch noch die anderen Sorten da haben und probieren, was er möchte. Ein gestilltes Kind akzeptiert nicht jeden Schnulli.

Liebe Grüße
Steffi






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020