Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Brauche mal dringend hilfe
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.08.2006 22:18
Wer von euch muss Heparin/ Fragmin etc. wegen einem Faktor V Leiden spritzen? Was muss im Falle eines Kaiserschnittes bzw. einer Narkose beachtet werden?




  Re: Brauche mal dringend hilfe
no avatar
   Hope810
schrieb am 31.08.2006 23:00
  Re: Brauche mal dringend hilfe
no avatar
   sylvia02
schrieb am 31.08.2006 23:08
Hallo!

Habe von einer Ärztin für Blutgerinnungsstörungen folgende Info (Merkblatt):

1) Wenn das Heparin aus prophylaktischen Gründen gespritzt wird (ohne Thrombosen in der Vorgeschichte), muss die Geburt nicht geplant werden (Heparin ist dann also also keine KS-Indikation). Die Blutungswahrscheinlichkeit bei Geburt unter prophylaktischer Dosis sei extrem gering. Es kann eine spontane Geburt passieren, auch mit PDA. Zeitintervall zwischen der letzten Spritze und einer PDA sollte nicht unter 10 - 12 Stunden sein. Etwa 12 Stunden nach der Entbindung kann die Heparingabe fortgesetzt werden, empfohlen ist eine Dauer von 6 Wochen.

2) wenn es bereits Thrombosen in der Vorgeschichte gab (therapeutische Dosierung, dann ist die Heparindosis in der Regel höher): Es sollten 24 Stunden zwischen der letzten Heparingabe und dem KS / Entbindung mit PDA o.ä. liegen.

Solltest du - wie ich - einen KS planen, ist es sinnvoll, die Ärzte über die Zeitintervalle zu informieren.

winken

Sylvia



Beitrag geändert am : (Do, 31.08.06 23:10)


  Re: Brauche mal dringend hilfe
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.08.2006 23:28
Super danke für die Info hast mir echt weiter geholfen.




  Werbung
  Re: Brauche mal dringend hilfe
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.08.2006 23:31
  Re: Brauche mal dringend hilfe
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 31.08.2006 23:58
Muss nochmal nachfragen. Deine Info wiederspricht aber der weiter oben wo es heisst bis zu 24 Std. Keine.

Was ist denn nun richtig?




  Re: Brauche mal dringend hilfe
no avatar
   Harry´s Sally
schrieb am 01.09.2006 07:15
Auweia ...

Ich muss Heparin/Fragmin spritzen und habe dieses Faktor V leiden ( erhöhte Trombosegefahr).
Ich verstehe das nicht ganz. kann/sollte man mit diesem Faktor eher einen KS machenlassen und keine natürliche Entbindung?

Liebe Grüßewinken
Sally




  Re: Brauche mal dringend hilfe
no avatar
   sylvia02
schrieb am 01.09.2006 09:15
Hallo!

Ich schicke dir meine Info-Quelle per PN.

Liebe Grüße

Sylvia




  Re: Brauche mal dringend hilfe
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 01.09.2006 13:21
Selbstverständlich kannst du normal gebären. Nur im Falle eines KS oder bei normal Geburt eine PDA müssen einige Dinge berücksichtigt werden. Und genau darüber versuche ich gerade ein paar Infos zu bekommen.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020