Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  HILFE!!! Katze hat Flöhe!!
no avatar
   Cherda
schrieb am 31.08.2006 20:24
Unsere Katze hat Flöhe!!! Sie hat jetzt irgendein Zeug geschmiert bekommen, was in 3 Wochen nochmal wiederholt werden soll. Zudem noch Wurmkur in 2 Wochen. Die 2. Katze wird zur Sicherheit mitbehandelt.
Wie gefährlich ist das jetzt für mich oder die Babys?? Kennt sich jemand aus?? Die Tierärztin meinte, dass für Menschen keine Gefahr bestehe, so lange wie die Flöhe Katzen finden....Ich hab ne Frage

Bin aber arg verunsichert jetzt und irgendwie juckts mich jetzt plötzlich überall.....

Cherda




  Re: HILFE!!! Katze hat Flöhe!!
no avatar
   Ayam
schrieb am 31.08.2006 20:29
Was sagt denn die Tieraerztin wie lange die Floehe bleiben?
An sich gehen Floehe nicht auf Menschen, was natuerlich aber ne Frage der Hygiene ist. Aber da hast du ja kein Problem mit.

Meine Katzen bekommen einmal im Jahr was in den Nacken geschmiert, das verhindert den Floh und Zeckenbefall. Ich find das prima und teuer ist es auch nicht.




  Re: HILFE!!! Katze hat Flöhe!!
avatar    silwer
schrieb am 31.08.2006 21:24
Die Flöhe bevorzugen Tiere, aber wenn sie Hunger haben und du stehst gerade da beißen sie auch dich. Typischerweise in die Beine unterhalb des Knies.
Flöhe sind hartnäckig, wir hatten das Problem auch schon. Haben Kater dann 1.) mit Flohschampoo geduscht (ist ein Kraftakt und man trägt evtl. div. Blessuren davon) 2.) Flohpuder als der arme Kerl wieder trocken war und Spot on in den Nacken.
Dann das Haus, Floheier überleben lange und fallen der Katze überall wo sie langgeht aus dem Fell, die sind dann in jeder Ritze.
Abhilfe: STAUBSAUGEN bis der Arzt kommt, täglich und in alle Ritzen, an Fußleisten entlang... am Besten tust du was von dem Flohpuder oder ein Flohhalsband in den Staubsaugerbeutel damit aufgesaugte und frisch geschlüpfte Flöhe sofort eliminiert werden.
Dann solltest du noch die Liegeplätze der Katze mit sonem Spray behandeln. Oder du nimmst die chemische Keule, das sind Rauchbomben, die kommen in jede Ritze. Das haben wir damals gemacht. Bekommst du alles im Tierladen, die können dich da auch gut beraten.
Wurmkur ist übrigens ganz wichtig da Flöhe Wurmeier übertragen, alle Verflohten Mietzen haben auch Würmer.

Und nicht verzweifeln, ich hätte lieber Flöhe hier als das was unser Kater zur Zeit macht. Der pinkelt mir überall hin.

Gruß
Silwer




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020