Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage: Wie wächst das Kleine mit, wenn
no avatar
   Fini
schrieb am 31.08.2006 20:08
die Gebärmutter wächst.

Heißt das dann, daß das Kleine in der Mitte ist oder unten oder oben?

Interessiert mich eigentlich schon länger. Meine Gebärmutter ist bereits über dem Nabel und mich würde interessieren, wo denn mein Kleines liegt. Lt. US immer kann es ja nicht ganz unten liegen, oder?

Danke.




  Re: Frage: Wie wächst das Kleine mit, wenn
no avatar
   kirsche79
schrieb am 31.08.2006 20:15
hi fini,

der zwerg ist immer überall in der Gebärmutter. Die paßt sich der Größe vom Kind an.

Daß deine GB in der 11 ssw. bereits am Bauchnabel oder darüber sein soll halte ich allerdings für ein Gerücht smile
Den Nabel erreicht sie frühestens ab der 20. ssw!

Bussi



Beitrag geändert am : (Do, 31.08.06 20:17)


  @kirsche79
no avatar
   Fini
schrieb am 31.08.2006 20:17
Ist aber so mit meiner Gebärmutter. Ist ja schließlich auch schon die 3. Schwangerschaft. Bei meiner letzten Untersuchung war ich bei 9+2 und da war sie da schon. Lt. MuPa war ich bei Philipp in der 17.SSW auf Nabelhöhe.

Und glaub mir, daß die so schnell gewachsen ist, das merkt man. zwinker

Danke für Deine Antwort und schönen Abend!




  Re: Frage: Wie wächst das Kleine mit, wenn
no avatar
   mini27
schrieb am 31.08.2006 20:43
also, wenn deine gebärmutter wirklich schon so gewachsen ist dann würde ich sagen das dein zwerg einen schönen swimmingpool zur verfügeung hat und lustig durch die gegend purzelt zwinker

bei einer erstgebärenden würde ich sagen das der zwerg noch ganz unten ist - aber deiner hat ja viiiiiiiiiel platz!

mini






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020