Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  pilze in der ss ?
no avatar
   Sabine1973
schrieb am 31.08.2006 15:33
hallo !

dieses jahr scheint es ja massenhaft pilze zu geben lecker
dürfen schwangere pilze überhaupt essen ? gut maronen ja nicht, weil diese ja noch relativ hoch belastet sind.-aber was ist mit den übrigen ?

gestern waren stephan und svenja bei uns im wald und brachten drei fette körbe mit. ich habe nichts gegessen. heute sind sie wieder fort und stephan hat schon angerufen, dass es heute wieder pilze gibt. *schmatz*




  Re: pilze in der ss ?
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 31.08.2006 16:49
Hallo!

Mhm, also ich liebe Pilze und esse sie auch gerne, aber eigentlich nur Zuchtpilze (Champignons, Austernpilze o.ä.). Pfifferlinge meide ich z.B., da die ja noch ziemlich mit Strahlen belastet sein sollen. Bei Zuchtpilzen kannst du sicher nichts falsch machen, vielleicht nicht täglich essen zwinker




  Re: pilze in der ss ?
no avatar
   wackelwaninchen n.e.
schrieb am 31.08.2006 16:57
Bei selbst Gesammelten hätte ich glaub ich Angst, 'nen giftigen zu erwischen ... Aber sonst: Warum nicht? Halt nicht ausschließlich und jeden Tag ...
Hmmm, lecker!
Gruß,
Wackelwaninchen


  Re: pilze in der ss ?
no avatar
   Twister
schrieb am 31.08.2006 17:10
ich würde pilze essen...wir wollen auch sammeln gehen... ich habe davon nichts gehört...




  Werbung
  Re: pilze in der ss ?
no avatar
   schneefink
schrieb am 31.08.2006 19:41
Hallo,

ich esse Steinpilze und Pfifferlinge, da ist soweit ich weiß nichts mehr mit Strahlenbelastung und bei den Maronen ist es wohl noch besonders in Bayern zu merken.
Ansonsten wüßte ich nicht was gegen Pilze sprechen sollte.

Liebe Grüße
schneefink






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020