Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Peinliche Frage........
no avatar
   brunobaer
schrieb am 31.08.2006 09:00
huhu Ihr lieben Mädels,
muss auch mal wieder e Frage loswerden...............kann seit einigen Tagen fast gar net auf die Toilette(Pipi machen schon, grins)............hab zwar öfters das Gefühl ich muss, dann geh ich auch, dann krampft mein Bauch ä bissele und es pupst Ich werd rot Ich werd rot Ich werd rot Ich werd rot und es kommt gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz wenig wie Durchfall so weich und das wars dann.............ist das normal?????????
Kann man was tun?????????
Bussi
Brunobaer




  Re: Peinliche Frage........
no avatar
   sylvia02
schrieb am 31.08.2006 09:03
Hallo!

Gegen Verstopfung - und das ist es wohl bei dir - half mir Edelweiß Milchzucker (im Quark oder Müsli, süßt leicht). Außerdem: Viel trinken, sich bewegen, Vollkornprodukte essen.
Viel Erfolg dabei, den Darm wieder auf Trab zu bringen!

winken

Sylvia




  Re: Peinliche Frage........
no avatar
   Twister
schrieb am 31.08.2006 09:06
ich habe zur zeit keinen vernünftigen stuhlgang... aber unser krümel nehmen eben viel platz weg...also auch der darm ist beengt...

wenn es unangenehm ist, würde ich die hebamme nach ein paar komöpathischen tips fragen...




  Re: Peinliche Frage........
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 31.08.2006 09:07
Das Problem hatte ich auch schon, aber seit ich jeden Morgen mein Müsli esse (Körner, Haselnüsse, Rosinen, Banane, Nektarine, Apfel) geht es mir verdauungstechnisch glänzend zwinker

So nebenbei gefragt:
möchtest Du keinen SS-Ticker einrichten? Wäre halt schön, zu sehen, wie weit Du bist zwinker grins

LG und gute Besserung für die Verdauung zwinker
Sternenreisende winkewinke




  Werbung
  Re: Peinliche Frage........
no avatar
   zuka
schrieb am 31.08.2006 09:10
hallo brunobär winken

traurig ich kenn das...hab mich in den 1. wochen auch so mit dem stuhlgang gequält.
als mir jemand sagt das käme vom utrogest, war ich beruhigter.
seit einigen wochen hab ich aber keine probleme mehr, hat sich alles wieder eingependelt zwinker
wenn es zu wirklich unangenehmen problemen wird, kannst du auch ruhig deinen doc fragen, die haben meist auch ganz gute tipp`s.




  Re: Peinliche Frage........
no avatar
   weve
schrieb am 31.08.2006 09:12


Hallo Bruno,

sag mal, kann es sein das Du noch diverse Medikamente nimmst?
Denn da gibt es einiges, was den Stuhl etwas "dünner" macht zwinker

Bei mir ist/war es immer Metformin, das mir die Verdauung durcheinander brachte...

vielleicht probierst Du es mal mit Bananen, die geben dem Ganzen etwas mehr Konsistenz zwinker und sind optimale Mineralliferanten...
die Kombi Banane Schoki ist noch einer obenauf zwinker

Hab einen schönen und RUHIGEN Tag
lg
weve


  Re: Peinliche Frage........
no avatar
   Hope810
schrieb am 31.08.2006 09:46
Huhu BärchenBussi

das kommt vom ProgesteronJa u.a....hatte auch oft Bauchschmerzen bis hin zu -krämpfen- allerdings hatte ich immer Durchfall bzw. nie Verstopfunggrins (bin da wohl eine riesen AusnahmeLOL)- bei mir helfen nicht mal Bananen und Schokismile

Bussi




  Re: Peinliche Frage........
no avatar
   Enita
schrieb am 31.08.2006 11:26
Bananen und Schokolade sind bei Verstopfung völlig verkehrt - Die stopfen nämlich!! Genau wie Schwarzer Tee, den sollte man dann auch weglassen.

Ansonsten, wie schon beschrieben: Viel trinken, viel Bewegung (einfach spazierengehen), viel frisches Obst und Gemüse, Vollkornprodukte, außerdem hilft oft ein Glas kaltes Wasser direkt nach dem Aufstehen. Ich trinke auch noch Kräutertee, der der Verdauung hilft (so was wie Fenchel/Kümmel/Anis).

Liebe Grüße

Enita


  Re: Peinliche Frage........
no avatar
   schneefink
schrieb am 31.08.2006 19:56
Hallo,

ich habe das auch am Anfang viel gehabt, mal Durchfall dann wieder gar nix. Banane soll bei Durchfall helfen, Schokolade nicht (das ist ein alter Irrglaube von früher: In den 20er Jahren wurde Schokolade Tonerde beigemischt, da die Schokolade sehr teuer war. Diese Tonerde hat für die Verstopfung gesorgt.)

[www.grow.de]

Bei Verstopfung habe ich immer Leinsamen unter das Joghurt gemischt und mindestens zwei Liter Wasser getrunken.

Viele Grüße
schneefink



Beitrag geändert am : (Do, 31.08.06 19:58)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020