Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 30.08.2006 08:48
Hallo ihr Lieben,

also langsam weiß ich nicht mehr weiter...jede Nacht wache ich gegen 3.00 auf, meist trinke ich dann auch noch was und damit ist dann die Nacht für mich zu ende, weil ich trotz bleierner Müdigkeit nicht mehr einschlafen kann und mich Übelkeit quält...
Seit neustem bekommt mir jetzt der Schluck Wasser schon nicht mehr...das schlauste wäre es, ich würde ihn gleich neben der Toilette zu mir nehmen, denn der kommt so schnell wieder raus, dass ich es nicht mal die 3m vom Bett zum Bad schaffe traurig ...

Langsam weiß ich nicht mehr weiter und mein Magen tut mir weh...
Komischerweise können diese seltsamen Spuckattacken auch ohne vorangegangene Übelkeit plötzlich und aus heiterem Himmel kommen (schlecht ist mir dann erst hinterher)...

Habt ihr nicht irgendeinen Tipp für mich Hilfe?

Vielen lieben Dank!




  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
avatar    BöhseYvi
schrieb am 30.08.2006 08:56
Etwas essen?

Mir geht es auch oft so nachts, heute morgen beim aufstehen wars auch wieder so, mir gings gut und dachte, wartest Du mit dem Essen nach dem Duschen, haha, kaum sprang ich aus der Dusche gings los, ganz schlimm.
Das ist ne Tortur für den Magen weil ja auch nix drin ist.

Bei mir hilft nur essen. Knäcki mit Nutella oder Philadelphia oder so. Hilft DIr das nichts? Trinken tät bei mir auch grad wieder rauskommen!




  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 30.08.2006 08:58
Essen hilft nicht wirklich und geht meist erst so ab dem späteren Vormittag...Cornflakes/ Müsli gehen den selben Weg wie das Wasser, Knäckebrot liegt mir schrecklich schwer im Magen...




  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
avatar    BöhseYvi
schrieb am 30.08.2006 09:03
Oh das tut mir leid...
Mensch... Hoffentlich bleibt mir das erspart... Find ich hab schon genug gelitten, alle meine Freundinnen hatten NIE Übelkeit oder sonst was... Mein Mann nennt mich nur noch Würger grins

Alles Liebe




  Werbung
  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 30.08.2006 09:05
Ich wünsch es dir auch!
Na ja, heute Abend bin ich bei meinem Doc, vielleicht weiß der Rat Ich hab ne Frage? Aber ich hoffe immer noch auf einen guten Insider-Tipp!

Trotzdem danke für deine Antwort Bussi




  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
no avatar
   Tyldak
schrieb am 30.08.2006 09:13
Hallo Lucy,

hast Du in Deiner Nähe einen guten Akupunktur-Arzt? Oder eine Hebi, die sich drauf versteht? Das hat mit während meiner ersten Schwangerschaft sehr gut geholfen. (Jetzt bei der zweiten leider nicht traurig ). Diesmal habe ich gelesen, daß Ingwer gut helfen würde, half am Anfang auch ganz gut - nur habe ich mich nicht getraut allzuviel davon zu essen, weil ich dann im Internet gefunden habe, daß Ingwer vorzeitige Wehen auslösen kann.....
Ich drücke Dir fest die Daumen, daß es bald besser wird! Im Extremfall habe ich vom Frauenarzt mal eine Spritze gegen die Übelkeit bekommen - die wirkt aber nur einen Tag lang und man verschläft fast den ganzen Tag - also nix, wenn Du noch arbeiten gehen mußt.

Liebe Grüße
Tyldak


  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
no avatar
   wackelwaninchen n.e.
schrieb am 30.08.2006 09:26
Hallo Lucy!
Mensch, du Arme!streichel Ich hab neulich von einer Freundin Vitamin B6 als Tipp gegen Übelkeit bekommen. Da ich ja in den letzten 7 Wochen massive Probleme mit dem Magen hatte, hab ich's natürlich gleich ausprobiert. Und es hat tatsächlich geholfen und wirklich von einem Tag auf den anderen! Ich freu mich Ich freu mich sehr Und das obwohl ich ja schon so ziemlich alles ausprobiert hatte, was helfen soll ... Man muss ein bisschen aufpassen, dass man nicht überdosiert, aber ich nehme im Moment 10 mg immer morgens und ich fühl mich wieder richtig menschlich!
Vielleicht hilft's dir ja auch? Es gibt in der Drogerie auch Vitamin-B-Kombipräparate, wo die Dosierung schon richtig aufeinander abgestimmt ist.
Ansonsten hab ich auch nur die herkömmlichen Ratschläge: Salzstangen, Milch, Ingwer, Pfefferminztee ...
Ich drück dir die Daumen!
Lieben Gruß!
Wackelwaninchen smile


  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
no avatar
   zuka
schrieb am 30.08.2006 09:47
herrje, du arme maus
tipp`s kann ich dir leider keine geben, aber knuddeln kann ich dich mal
knuddel knuddel knuddel knuddel knuddel knuddel knuddel knuddel knuddel knuddel knuddel knuddel knuddel

ich wünsch dir gute besserung!!!




  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
avatar    maryxx
schrieb am 30.08.2006 10:02
Also ich hatte letzte Woche auch schlimm mit Übelkeit zu kämpfen. Seit ich jedoch morgens meine Portion Orthomol Natal zu mir nehme ist es viel besser geworden. Ich habe mehr Appetit und mir ist nur ganz selten leicht übel.

Ich weiß nicht sicher, ob es an dem Vitamin/Mineral Präparat liegt, doch es ist relativ zeitgleich besser geworden.

Gute Besserung!




  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 30.08.2006 11:03
Danke ihr Lieben für die Tipps und fürs Knuddln Bussi
Ich nehme auch schon Vitamine und müsste eigentlich auch mein L-Thyroxin dringend nehmen, aber die bleiben einfach nicht drinn traurig
Ebenso gehts mir mit Tee und dem Ingwer-Tipp...
Wisst ihr denn, ob man in der Schwangerschaft Paspartin nehmen darf?

Ich hoffe, ich bin heute Abend schlauer und kann den Tipp dann weiter geben...




  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
no avatar
   wackelwaninchen n.e.
schrieb am 30.08.2006 11:08
Über Paspertin weiß ich leider nichts, aber Vomex darfst du. Die gibt's als Zäpfchen, kommen also nicht oben wieder raus ... zwinker
Die sind in der Schwangerschaft unbedenklich, wenn du die Kinderzäpfchen nimmst (niedrige Dosierung). Paspertin hilft doch nur bei "motorischen" Magenproblemen, soweit ich weiß ... Vomex setzt im Kopf an (auch gegen Reiseübelkeit).
Lieben Gruß!
Wackelwaninchen


  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
avatar    maryxx
schrieb am 30.08.2006 11:27
Nein, Paspartin ist meines Wissens verboten. Zur Not darfst Du Vomex A nehmen. Das ist auch in der Schwangerschaft erlaubt. Mein Arzt hat es mir bereits verschrieben. Ich musste es jedoch Gott sei Dank nun doch nie nehmen smile.




  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
no avatar
   Jinili
schrieb am 30.08.2006 11:32
ich kann das nachvollziehen.. meine Übelkeit scheint eher schlechter als besser zu werden... ich geb bald die Hoffnung auf das sie bis zur Geburt je verschwindet... frag mich wozu ich überhaupt was esse wenn doch alles wieder rückwärts kommt




  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
no avatar
   Hummelbienchen
schrieb am 30.08.2006 12:20
hallo Lucy,

bzgl. des Wiedereinschlafproblems hätt ich vielleicht was für dich smile: versuch es mal mit progressiver Muskelentspannung oder wie sich das nennt: nacheinander- beginnend mit dem rechten Bein- alle deine Muskeln anspannen, paar Sekunden halten und dann loslassen.
mir hilft das jedenfalls, wenn ich Einschlafprobleme habe Ja

das mit der Übelkeit ist übel streichel für mich gibt es fast nichts Schlimmeres als
du nimmst doch Vitamin-Tabletten: dass da was drin ist, was du nicht (mehr) verträgst? ich habe mich vor 3? Jahren mal mit Übelkeit rumgeplagt, bis ich durch Zufall festgestellt hab, dass ich die Spurenelemente, die ich u.a. nahm, nicht (mehr) vertrage Ich werd rot irgendwas davon war in meinem Körper offensichtlich in ausreichender Menge vorhanden zwinker

und was evtl. hilft: Zwieback!

aber sonst kann ich dir zu SS-Übelkeit leider keine Insider-Tipps geben traurig

du solltest das wirklich unbedingt mit deinem Doc heute abend besprechen!

alles Gute, v.a. Gute Besserung streichel Hummelbienchen


  Re: 16.SSW und Übelkeit wird schlimmer...Tipps???
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 30.08.2006 13:23
DANKÄÄÄÄÄÄ knutsch
An Vomex hab ich auch schon gedacht, aber Zäpfchen *urgs*, na ja, aber bevor das so weiter geht...

Bienchen, das mit den Vitaminen ist vielleicht auch ein Gedanke...wobei ich die immer morgens nehme und die Übelkeit nachts anfängt Ich hab ne Frage...

Mal sehen, was mein Doc so für Ideen hat...








Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020