Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage wegen Bauchultraschall
no avatar
   ciccia
schrieb am 30.08.2006 08:29
Hallo zusammen,

als ich bin der Nackentransparenzmessung war konnte man über den Bauch nichts sehen und deswegen hat er es auch schnell wieder gelassen, was ich aber nicht so schlimm fand, denn ich fand das tat echt weh so auf dem Bauch. Ist das normal?
Naja und Morgen muss ich zur Krebs-Nachsorge und da wird Ultraschall von allen Lymphknoten und dem kompletten Bauchraum gemacht. Jetzt frage ich mich, ob es für die Babys vielleicht schädlich ist wenn man so fest da drüber schallt. Ich hoffe ja, dass der Unterbauch ausgelassen wird, da sich Leber etc im Oberbauch befinden. Aber kann zu viel Druck durch das Schallgerät eine Fehlgeburt auslösen???

Pat




  Re: Frage wegen Bauchultraschall
no avatar
   zuka
schrieb am 30.08.2006 08:36
hallo pat winken

du hast recht, es drückt ganz schön, aber ich denke dem baby macht das nix. es liegt ja tief unten drin.
wenn deine 2 mal größer sind, wird dein doc bestimmt nicht ewig rum drücken müssen.
ich find es alle mal angenehmer, als den vaginal US zwinker
alles gute für morgen!




  Re: Frage wegen Bauchultraschall
avatar    silwer
schrieb am 30.08.2006 09:09
Deinem Baby kann beim US nichts passieren, das wird durch´s Fruchtwsser gut gepolstert.
Wenn du etwas weiter bist in der Schwangerschaft braucht der Doc auch nichtmehr so fest zu drücken um was zu sehen, je größer ds Kind desto einfacher wird´s.
Und das Oberbauchsono morgen schadet deinem Baby garantiert nicht und erhöhl auch nicht das Risiko einer Fehlgburt.

Gruß
Silwer


  Re: Frage wegen Bauchultraschall
avatar    Candia
schrieb am 30.08.2006 09:28
Also weh getan hat´s bei mir nicht Ich hab ne Frage Was ich unangenehmer finde ist, wenn der Gyn den Stand der Gebärmutter feststellt und dazu auf dem Bauch rumdrückt grmpf Aber keine Angst, eine FG wird dadurch sicher nicht ausgelöst Nein

LG Tina






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020