Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  BEi wem ist auch ein Missverhältnis KU/AU?
no avatar
   Panda1971
schrieb am 29.08.2006 21:34
Hallo, hatte heute US und Doppler - soweit alles ok.
Der KU wird bei meinem Kleinen bei 35+2 auf 329,0 mm geschätzt - der Abdomenumfang auf 286,7 mm - das Verhältnis ist 1,148 und somit über der 5%-Norm.
Hat(te) das auch jemand ?

Denke die US-Werte sind nicht mehr wirklich zuverlässig, aber so im Laufe des abends beunruhigte es mich nun doch - obwohl mein Mann einen grossen Kopf hat und ich extrem schmal bin.

LG

Panda




  Re: BEi wem ist auch ein Missverhältnis KU/AU?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.08.2006 21:54
Ich hab zwar nicht die werte vom Umfang, aber beim letzten US war der BIP auch größer als der ATD. BIP war etwas über der 50. Perzentille (hieß das Ding so??) und ATD darunter.

Doc hat aber nix dazu gesagt.




  Re: BEi wem ist auch ein Missverhältnis KU/AU?
no avatar
   sandr_969
schrieb am 29.08.2006 23:47
Brauchst Dir keine Sorgen machen...jedes Kind wächst anders!
Ich weiß das gar nicht mehr bei mir...
Hab aber gar nicht darauf geschaut.
Solange der Arzt nix sagt!


Schlaf schön..
LG




  Re: BEi wem ist auch ein Missverhältnis KU/AU?
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 30.08.2006 09:03
Mhm, also bei meinen beiden ist das Verhältnis sogar noch größer. Einmal 1,240 und einmal 1,325...liegt über der Norm, aber laut der Graphik neben dran gerade noch im Rahmen Ich hab ne Frage




  Werbung
  Danke für Eure Antworten
no avatar
   Panda1971
schrieb am 31.08.2006 16:42
Vielen Dank für Eure Antworten - ihr bestätigt mir, was ich schon dachte - Es ist einfach so wie es ist und das ist schon richtig.

Ich wünsche Euch noch eine schöne unaufgeregte zwinker Schwangerschaft und freue mich schon auf meinen Kleinen live.

Alles Liebe

Panda






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020