Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Zurück von der VU
no avatar
   peti68
schrieb am 29.08.2006 11:05
Hallo Ihr Lieben,

hatte gestern mal wieder eine VU mit US.
Außer, dass ich wie immer in Arztpraxen einen zu hohen Blutdruck hatte ... Aber da mache ich mich nicht mehr verrückt, weil ich den ja zu Hause auch kontrolliere und da ist er völlig normal !!!

Alles bestens !! Meine (leichte) SS-Diabetes hat sich auch in Luft aufgelöst, seit ich nicht mehr pausenlos esse, sondern 3 Hauptmahlzeiten und 2mal zwischendurch eine Kleinigkeit. Muss mich zwar schon zusammenreißen, aber es geht.

Kind ist völlig normal groß und wiegt etwa 1840 g. Was will man mehr ! Allerdings hat die Vertretungsärztin ein paar unauffällige Zysten auf der Plazenta entdeckt, aber wie gesagt, unauffällig und nicht schlimm. Hoffe, es steht nichts meinem Vorhaben entgegen, dass ich daraus homäopatische Medikamente machen lassen wollte. Muss ich das nächste Mal abklären !

Der kleine Mann wird wohl etwas aktiver werden als mein erster. Ich kriege immer nur Bilder von den Füßen mit, weil er immer gegen das US-Gerät tritt zwinker. Und beim CTG musste mein erster immer "wachgerüttelt" werden. Jetzt können sie keins schreiben, weil er so aktiv ist .... Da kann ich mich ja warm anziehen, wenn das so bleibt !!! smile)

Dann wünsche ich Euch noch einen schönen Tag !!

Liebe Grüße

Petra




  Re: Zurück von der VU
no avatar
   Merlinja
schrieb am 29.08.2006 11:52
Schön, daß soweit alles in Ordnung ist. Freut mich. Ich hoffe, die letzten Wochen verlaufen weiterhin so gut.

Lieben Gruß
Merlinja




  Re: Zurück von der VU
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 29.08.2006 13:18
Sehr schön, dass mit Deinem "Strampelmann" alles i.O. ist zwinker und wünsche Dir weiterhin einen guten Verlauf der schwanger

LG
Sternenreisende winkewinke






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020