Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was kann ich tuen das Baby von selber kommt
avatar    Francesca
Status:
schrieb am 28.08.2006 23:22
Hallo zusammen

Wollte nur einen kleinen Ratschlag.

Morgen muss ich zur Kontrolle die ich jetzt alle 2 Tage machen muss.

Aber der Arzt will Morgen entscheiden ob wir es per KS nehmen.

Ich hätte so gerne normal entbunden.

Aber er meint da ich vor 2 Jahre einen KS hatte könnte man die Wehen nicht mehr mit den selben Wehenmittel einleiten und es sei ein grosses risiko weill die Gebärmutter vernarbt sei.

Vor 2 Jahren wurden mir die Wehen nach 14 Tage eingeleitet und nach 27 schmerzhaften stunden musste einen Not KS gemacht werden. Der MU wahr aber ganz offen nur Flavios Kopf wahr zu gross er passierte nicht dur den Beckenknochen.

Ich habe schon vieles ausprobiert ich habe mein Sohn auf die Arme genommen und bid die Treppen auf und ab gehüpft dammit die Wehen kommen ich Trage ihn jetzt fast immer nur um die Wehen auszulösen. Er versteht das alles nicht warum ich Ihn plötzlich rumtragen will obwohl er doch so gerne selber laufen will.

Bitte sagt mirwas ich noch tuen kann
Liebe Grüsse
Franncesca




  Re: Was kann ich tuen das Baby von selber kommt
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.08.2006 07:43
Mhhh hast du Himbeerblättertee getrunken?

den könnt ich dir empfehlen, oder Sex, Heublumensitzbäder sollen wohl auch ganz hilfreich sein...

Aus eigener Erfahrung kann ich dir leider recht wenig helfen, das sind nur die Sachen die ich gelesen habe.

Drück dir die Daumen, dass du normal entbinden kannst und es nicht mehr so lange dauert.




  heißt es nicht immer...?
no avatar
   Hummelbienchen
schrieb am 29.08.2006 13:46
Wohnung putzen soll helfen???

also ich könnte mir jedenfalls vorstellen, dass Anstrengung hilfreich sein könnte. falls du das nicht mir dem Nützlichen verbinden willst, dann versuch´s doch vielleicht mit Yoga Ja
da gibt es einige Übungen, die die Bauch- und Beckenbodenmuskulatur sanft in Bewegung bringt grins
und andere, bei denen sich dein Zwerg vielleicht überlegt, doch lieber rauszukommen, bevor das jetzt ständig so weiter geht LOL
frag doch mal deine Hebamme!

aber das sind jetzt wirklich Tipps von einer die davon Null Ahnung hat pfeifen

wollte dir aber noch alles Gute für die Geburt wünschen denn irgendwann muss er ja raus. , dass er "so" kommt, aber ich denke mal, das Wie ist letztendlich zweitrangig...

liebe Grüße, Hummelbienchen winken




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020