Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Frage zu Organultraschall
avatar    Immerwiederanders
schrieb am 28.08.2006 18:21
Hallo ihr ! winken


Ich habe Ende der 22. SSW meinen Termin zum Organultraschall...


Bei dem ich natürlich vor allem auf ein putzmunteres gesundes Kind hoffe - und auch (ich bin ja ehrlich grins) auf ein Outing ..... Ich werd rot
(bin einfach so furchtbar neugierig....smile)


Gab es hier auch Kids die sich beim Organ-US (also beim Spezialisten) nicht "offenbart" haben?


Ganz liebe Grüße
Ariane




  Re: Frage zu Organultraschall
no avatar
   Cherda
schrieb am 28.08.2006 18:43
Viel Glück wünsch ich dir! Ich dass alles okay ist und die/der Mini-Arian(e) sich outet zwinker

lG Cherda

Meine beiden haben sich eindeutig geoutet beim Fein-US. Dauert ja auch ewig lange (ne gute Stunde pro Kind!), da schafft der Arzt das!




  Re: Frage zu Organultraschall
no avatar
   ruebchen23
schrieb am 28.08.2006 19:49
hihi, nein, hab vom wertvollsten Stück unseres Buben eine Großaufnahme bekommen zwinker

Alles Gute für das Organscreening!!!!!

Lisi




  Re: Frage zu Organultraschall
no avatar
   miss-j
schrieb am 28.08.2006 20:06
Also mein Organscreening ist ja gerade erst gewesen und unsere Maus hat sowas von dermaßen die beine zusammengekniffen das man nicht mit Bestimmtheit sagen konnte was es wird! Meine FÄ tippt auf ein Mädchen weil man "Nix" sehen konnte als es die beinchen mal kurz etwas geöffnet hat aber festlegen wollte sie sich nicht weil man weder Schniedel noch Schamlippen definitiv erkennen konnte! Aber ich habe danach mal wieder festgestellt wie wurscht es einem ist solange der Arzt sagt das das baby gesund ist!
Am 20.09. hab ich aber Termin zum 3D-US und da hoffe ich auf ein klares Ergebnis!!! grins




  Werbung
  Re: Frage zu Organultraschall
no avatar
   Tyldak
schrieb am 29.08.2006 09:29
Hallo Ariane,

also meine "Große" hatte damals bei jedem Ultraschall die Beine zusammengekniffen und uns den Popo zugewendet, da haben wir erst nach der Geburt erfahren, daß es ein Mädchen ist. (obwohl wir auch schon vorher gern was gewußt hätten) Mein jetziger Krümel hat beim FeinUS deutlich seinen Piephahn gezeigt, obwohl er vorher auch recht scheu war und immer versucht hat, sich vor dem Ultraschall zu verstecken. Ich drücke Dir die Daumen, daß Dein Krümel sich auch outet!

Liebe Grüße
Tyldak




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020