Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kindsbewegungen
no avatar
   Manitoba
schrieb am 28.08.2006 13:19
Hallo ihr Lieben!

Hätte nicht gedacht, dass mich das auch mal so aus der Ruhe bringen könnte. Ich habe meinen Kleinen etwa seit der 20. SSW regelmäßig und von Tag zu Tag immer intensiver gespürt. Sein Treten und Boxen war manchmal so stark, dass ich nachts deswegen nicht schlafen konnte smile

Nun ist es so, dass ich seit etwa 4 Tagen keine Tritte mehr spüre. Der Bauch beult sich allerdings weiterhin aus, z.B. wenn ich ihn im Liegen streichle oder auch wenn ich mich mehr bewege, dann „streckt“ sich der Kleine. Zählt das auch zu den Kindsbewegungen? Mir ist schon aufgefallen, dass der Bauch wieder gewachsen ist in letzter Zeit. Vielleicht ist jetzt schon wenig Platz für ihn, aber schon in der 30. SSW??? Sollte ich lieber zum Arzt gehen?

Danke für eure Antworten!

Liebe Grüße!

Manitoba




  Re: Kindsbewegungen
no avatar
   zimt_*chen
schrieb am 28.08.2006 13:38
Hallo Manitoba,

bei mir haben sich die Tritte auch in Ausbeulungen verwandelt... und zwar seit mein kleines sich gedreht hat.... ich glaube außerdem auch dass die Kleinen einfach nicht mehr so viel Platz haben ....

LG
Nicky




  Re: Kindsbewegungen
avatar    Mäuschen02
schrieb am 28.08.2006 13:58
Hallo!

Das ist ganz normal, dass die Tritte sich in Beulen verwandeln. Das wird sich auch nicht mehr ändern. Dein Kind hat zwar jetzt noch Platz im Bauch aber um richtig ausgestreckt zu turnen, ist es zu wenig. Deswegen schiebt es sich im Bauch nur mehr hin und her. Das zählt auch zu den Kindsbewegungen. Wirst sehen, gegen Ende sind das riesige Beulen, die sich da am Bauch abzeichnen.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020