Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Entwicklung der Kinder nach IVF neues Thema
   ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?

  Schwanger und Reiten?!?!?
no avatar
   Mama1
Status:
schrieb am 24.08.2006 11:05
Hallo,

ich hoffe das hier auch ein paar Reiter anwesend

Wie macht Ihr das??
ich habe ein eigendes Pferd und habe jetzt die Frage wie Ihr das macht.

Geht ihr trotzdem reiten oder lasst ihr es. Ich habe halt ein sehr kerniges Pferdchen, der es nicht reicht das man Bodenarbeit oder so was macht. Und zu allem Überfluss ist meine Reitbeteiligung jetzt für 6 Wochen im Ausland.

Man ich weiß nicht was ich machen soll.
Eigendlich kann dem Krümmel diese Bewegungen doch nichts machen. Solange man es nicht übertreibt, aber so gemütliche Ritte sind doch eigendlich nicht schlimm.

Wie seht Ihr das und wie macht Ihr das????

Lieben Gruß
Nicole




  Re: Schwanger und Reiten?!?!?
no avatar
   50505
schrieb am 24.08.2006 11:11
also ich kann dir nur sagen wie ich es gemacht hab - war schwanger und hatte ende juni ausschabung nach einer missed abortion - ich bin nicht mehr geritten sobald ich wusste dass ich schwanger bin. ich hab auch ein eigenes pferd. das kann aber sonst immer auf die koppel deshalb ist es nicht so schlimm. für die weitere ss hätte ich mir gedacht dass ich es viell. manchmal longiere bzw. mein mann es reitet (worüber ich aber nicht so glücklich bin). bin jetzt wieder im 1.üz und werde sobald ich weiss dass ich wieder ss bin nicht mehr reiten.
ich glaub ich wär dann unsicherer und dann würd ich viell. eher stürzen und das riskiere ich nicht.




  Re: Schwanger und Reiten?!?!?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 24.08.2006 11:11
Nein Ich bin schon etwas länger kein Reiter mehr aber eine Bekannte ist vom Pferd gefallen und direkt auf den Bauch. Das Kind ist gestorben. Du musst das selber wissen aber ich würde dir auch wenns noch so schwärfällt von abraten und bin der Meinung das Ärzte das auch tun




  Re: Schwanger und Reiten?!?!?
no avatar
   Felis
schrieb am 24.08.2006 11:22
Ich hab auf's Reiten von Anfang an verzichtet. Ich hatte vorher eine FG und wollte nichts riskieren. Aber ich kenne Reiterinnen, die selbst noch mit einer dicken Kugel dran reiten... wenn man gut trainiert ist und nicht runterfällt (leider kann das aber niemand garantieren), kann das schon gehen. Wie gesagt, mir war das Baby jetzt einfach viel wichtiger.




  Werbung
  Willst du Mutter oder Reiterin werden?
no avatar
   Majowka
schrieb am 24.08.2006 11:58
Halte dich einfach am Unterbauch und hüpfe rauf und runter und du wirst schon bei diesen kleinen Bewegungen merken, was das für ein Schütteln und ein Druck ist und dann stell dir daus auf einem Pferd vor. Die starke Beinarbeit ... also ich würde es lassen.
Die Entscheidung liegt bei dir. Ich nach 2 FG denke einfach anders.
Liebe Grüße,
Majowka




  Re: Schwanger und Reiten?!?!?
no avatar
   Hope810
schrieb am 24.08.2006 13:06
Also ich würde es nicht machen - schon um mir keine Vorwürfe machen zu müssen, wenn es (Gott bewahre) zu einer FG kommttraurig

Gemütliches Reiten schadet sicher nichts, aber sicher ist sicher... und "schleichen" bringt deinem Pferd ja auch nichts... vielleicht findest du einen Ersatz für dichJa




  Re: Schwanger und Reiten?!?!?
avatar    sonne70
schrieb am 24.08.2006 13:42
In allen Listen zu den machbaren und weniger empfehlenswerten Sportarten steht Reiten unter absolutem NO!

LG
Renate




  Re: Schwanger und Reiten?!?!?
no avatar
   Tinkerbell 1
schrieb am 24.08.2006 15:12
Hi Nicole

Hatten hier auch schon mal so eine Diskussion:

[www.wunschkinder.net]




  Re: Schwanger und Reiten?!?!?
avatar    Candia
schrieb am 24.08.2006 17:21
Ich bin zwar keine Reiterin, aber ich würde es auch lassen. Nicht, weil ich zu den Übervorsichtigen gehöre (auch nicht trotz FG), und die Erschütterungen nun gefährlich finde (ich geh auch joggen trotz SS), sondern viel mehr wegen der Sturzgefahr. Und auch als erfahrene Reiterin ist das Risiko eines Sturzes einfach gegeben. Das würde ich mir wirklich überlegen.

LG Tina






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023