Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @alle die geantwortet haben!
no avatar
   similian
schrieb am 22.08.2006 08:22
wow so viele Antworten!!! Vielen Dank Mädels für den hervorragenden Erfahrungsaustausch!

Eigentlich habe ich immer gesagt einen WKS machen zu wollen, schon als ich noch gar nicht ss war.....

Die Probleme die es beim FA geben könnte, kann ich mir gar nicht vorstellen! Mein Doc ist einfach super und der hat mich schon 2 Mal operiert, ein Myom unter der GMS und die AS im April. Alles ist immer super gegangen.

Das heisst wenn ich einen WKS machen lasse, macht auch er das wieder selber. In einem KH wo er Belgesarzt ist. Ausserem habe ich noch ein grösseres Myom, das bei eim KS gleich mitentfernt werden kann! Dazu bin ich Rhesus negativ und mein Mann ist positiv...... die Risiken einer Geburt erscheinen mir zu hoch, wo es schon so ein Krampf war überhaupt ss zu werden.

Ja wie Ihr sagt, jede Frau soll das für sich selbst entscheiden, aber ich bin sehr froh über Eure Postings. Schön dass ich da nicht alleine bin! Mein Mann überlässt mir bei der Entscheidung sowiso freie Hand und das ist gut so.

Meine lieben wünsch Euch allen eine gute ss , wundervolle Gebruten oder WKS und liebe Kinder!
Liebe Grüsse




  Re: wer von euch möchte einen Wunschkasierschnitt?
no avatar
   susann schwarz
schrieb am 20.11.2007 16:14
ich bin in der 37sten woche und ueberlege gerade ob ich einen WKS machen lasse,habe schon 2 kinder die habe ich normal entbunden,habe am donnerstag termin bei meiner arztin ich wuerde gerne den KS machen lassen,doch habe angst,da ich noch keine erfahrungen mit KS hatte,habe auch schon viel gelesen!!
kann mir jemand weiter helfen waere lieb!!!!danke euch!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021