Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Hab ich mir den Bauch angefressen ?
avatar    Pusteblume31
schrieb am 17.08.2006 19:08
Halli Hallo,

wächst der Bauch sprunghaft innerhalb von 1-2 Tagen und alles spannt dann dabei ?? Fühlt sich bei mir an als ob ich Steine im Bauch hätte. Beim Pipi machen zieht es auch - so wie bei der Überstimu wo die Eierstöcke so groß waren.
Kann das überhaupt sein dass ich in der 9. Woche schon einen Bauch habe ? Oder geht es bei Zwillingen schneller. Seit einigen Tagen ist mir kaum noch übel und ich bin gar nicht satt zu kriegen. Ich glaub ich esse jede Stunde eine Kleinigkeit.

Wie lang hat bei Euch Crinone nach Absetzen noch geschmiert. Hab immer noch Ausfluß mit Krümel von Crinone drin obwohl ich es schon 14 Tage nicht mehr nehme.

Was für Vitamine sollte man eigentlich zusätzlich nehmen (außer Femibion?) damit die Babys schön wachsen?

Oh, das sind jetzt viele Fragen geworden!

Danke
GLG
PusteBlume mit zwei Steine äh Krümel im Bauch !




  Re: Hab ich mir den Bauch angefressen ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.08.2006 19:26
Hallo Puste,

also mit geht es ähnlich, seit dem ich schwanger bin könnte ich nur noch essen. Der Bauch war auch schon ziemlich früh zusehen. Nun passen mir einige meiner Hosen schon nicht mehr, wo soll das nur noch hinführen zwinker

Außer Femibin nehme ich noch von Nestle "Pro Natal" enthält Jod, Magnesium, Eisen und Folsäure, ist ein Pulver, welches ich mir morgens in den O-Saft rühe. Gibt es in Drogereien(habe es bei DM gefunden) für 20 Tage ca. 9@.

Zu Crinone kann ich leider nichts sagen, ich selbst hatte Utogest.


LG Schnippi




  Re: Hab ich mir den Bauch angefressen ?
avatar    mariejona
Status:
schrieb am 17.08.2006 19:37
Hallo,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum Doppelpack Zunge rausstrecken.

Also ich hatte in den ersten Wochen schon einen ziemlichen Bauch, so dass mir fast keine Hosen gepasst haben, dies kam aber wohl eher durch die Überstimmu und den Blähbauch. Danach ist mein Bauch kaum gewachsen, ein bisserl zum Abend hin, aber sonst nix.

Seit der 20. Woche hat er fast wöchentlich immer wieder einen kleinen Sprung gemacht und ist jetzt eine schöne Kugel, aber man würde nicht erkennen, dass sich darin 2 befinden. Manche sind ganz schön verwundert, wenn ich es erzähle Zunge rausstrecken

Ich wünsche Dir eine schöne schwanger und bin schon gespannt, was sich bei Dir versteckt. Bei uns sind es ja zwei Jungs.....

mariejona




  Re: Hab ich mir den Bauch angefressen ?
no avatar
   patchkid
schrieb am 17.08.2006 19:42
Meine Hosen sind jetzt schon fast alle zu eng Ich werd rot
Kann mich zwar reinquetschen, dann wirds aber auf Dauer unangenehm zwinker
Bin extrem schlenk und ein Bäuchlein hat man schon sehr früh gesehen, jedenfalls im Vergleich zu vorher.




  Werbung
  Re: Hab ich mir den Bauch angefressen ?
no avatar
   Ayam
schrieb am 17.08.2006 19:48
Bei mir ist der Bauch noch nicht so frueh gewachsen, aber ich hatte ein aehnliches Gefuehl. Allerdings ist mein Becken auseinander gegangen und deshalb passte mir meine Kleidung schon recht frueh nicht mehr. Der Bauch kam dann wirklich sichtbar "erst" in der 16.SSW, da hab ich aber schon Umstandshosen getragen.




  Re: Hab ich mir den Bauch angefressen ?
no avatar
   SandraT
schrieb am 17.08.2006 20:33
grins - ich mußte in der 1. Ss schon in der 8. SSW Umstandshosen kaufen.
Diesmal kam der Bauch auch über Nacht - eines morgens war er riesig.
Geht immer in Schüben und kommt dann auch später drauf an, wie das Kind liegt.

Vitamine nix außer Folsäure die ersten drei Monate. Ist angeblich alles nur Geldmacherei und das Kind nimmt sich, was es braucht von Dir - einen Mangel würdest zuerst Du bekommen und auch merken.

Gruß und alles Gute,

Sandra






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021