Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Wer hat Gute Erfahrung mit KS
avatar    Francesca
Status:
schrieb am 15.08.2006 23:47
Ich wollte nur wissen von dene die einen geplanten KS hatten eine Gute Erfahrug gemacht haben.

Ich hatte ja einen Not KS und danach ging es mir ziemlich mis weil sich der Uterus und die Narbe enzundet haben ich hätte auch sehr hohes Fieber. Auf der Narbe und oberhupt der Narbe hatte ich das Gefühl mi würde jemand ein heisses Bügeleissen darauf gepresst so gebrant hat mir diese Enzundung.

Ist es bei allen so oder wahr das wegen der ifektion ich habe so Angst vor dem KS Bitte nimmt mir diese Angst weill in 2 Wochen wird entschieden ob es einen geplanten KS geben wird.

Ich schäme mich dass ich mich so anstelle aber ich kann nicht anders.

LG
FRANCESCA




  Re: Wer hat Gute Erfahrung mit KS
no avatar
   *julchen*
schrieb am 15.08.2006 23:50
huhu,

ich hatte einen geplanten ks und mir ging es danch so gut das ich nachts schon wieder auf der seite schlafen konnte und am nächsten tag wieder munter und fröhlich durch den flur spatziert bin. ich hatte ausser nachwehen keinen starken wundschmerz. das kam bei dir 100 von der entzündung. ich würde mir in jedem fall wieder einen ks machen lassen.
lieben gruß Julchen




  Re: Wer hat Gute Erfahrung mit KS
avatar    in the rockies
schrieb am 16.08.2006 00:40
ich hatte einen "geplanten" KS und kann mich an keine echten Probleme erinnern. Es dauert halt ein bisschen mit dem wieder fit werden, aber ich bin auch gleich wieder aufgestanden. Alles drumherum war @#$%&, aber der KS selbst war ok, die Narbe sieht klasse aus, kein Problem.
Ich stehe gerade auch vor der Entscheidung, ob ich eine natuerliche Geburt versuche, oder direkt einen geplanten KS. Ich habe allerdings noch andere Probleme und muss deshalb frueher entbinden, spaetestens 37/0. Vor einem "Notkaiserschnitt" habe ich auch Angst. Wenn's denn naemlich doch nicht klappt, muss es ja wohl ziemlich schnell gehen und auf Vollnarkose habe ich wirklich keinen Bock.
Also, geplant und entspannt ist bestimmt besser, also NotKS. Keine Angst. Guck halt welche Richtung deine innere Narbe ist und ob du vaginal entbinden kannst. Mir sagen alle, dass das die bessere Erfahrung ist...hm...
Ein KS in der vorherigen Entbindung ist kein Grund allein fuer einen wiederholten KS.
Genug getratscht.
Viel Glueck bei der Entscheidung, ich hab noch 2-3 Wochen dahin....
Schoene Gruesse aus Colorado
Lilian




  Re: Wer hat Gute Erfahrung mit KS
no avatar
   Nike
schrieb am 16.08.2006 03:26
Hallo Francesca,

bei meinem zweiten KS hatte ich lange zu knabbern, 4 1/2 Monate hatte ich meinen offenen Bauch gespült bzw. mußte mein Mann machen, dann wieder zugenäht, es war echt übel.

Beim dritten KS, der recht bald folgte, ging alles problemlos. (Bei mir gibt es immer nur "Nebenwirkungen", was die Narkose betrifft, da stelle ich mich recht an. Anschließlich kündigt immer das gesamte OP-Team, aber sonst..... grins) Der KS war okay, auch hinterher war ich recht hart im Nehmen, da kommt man auch schnell auf die Beine.

Auch bei Dir würde es diesmal gut gehen, keine Angst!

Liebe Grüße

Nike




  Werbung
  Re: Wer hat Gute Erfahrung mit KS
avatar    Winnirixi
schrieb am 16.08.2006 11:00
Ich hatte einen WKS und alles lief bestens. Ich hatte auch keine derartige Schmerzen, wie du es beschreibst! Hatte sowieso nur Schmerzen, wenn ich aus dem Bett steigen wollte und das auch im KH, zu Hause nicht mehr. Ich hatte unter der Narbe ein Hämatom, das hat aber auch nicht weh getan und ging in paar Wochen weg. Ja

Es kann also auch anders gehen und du weisst, bei einem NotKS muss alles sehr schnell gehen und da kann es schon passieren, dass mehr Komplikationen auftreten, als wäre alles in aller Ruhe geplant und gemacht Ja Das wird schon!




  Re: Wer hat Gute Erfahrung mit KS
no avatar
   susix
schrieb am 16.08.2006 17:47
Mich erwartet wahrscheinlich auch ein KS, da meine Beckenvenen nicht so dolle sind und beim pressen platzen könnten...
aber ich denke, auch viele, die normal gebären, können Probleme haben...ne Freundin von mir wurde bei der normalen Geburt derart gerissen und geschnitten, dass sie 6 Wo. kaum sitzen konnte...recht viel schlimmer kann ein KS auch nicht ausarten...und wie schon gesagt, ein Not-KS ist immer schlimmer als ein geplanter, weils da ja richtig pressiert...

LG Susix






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021