Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  4+4 aber SS-Symptome werden schon weniger.... traurig
no avatar
   testudo
schrieb am 15.08.2006 13:14
Hallo,


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.04.07 17:19 von testudo.


  Re: 4+4 aber SS-Symptome werden schon weniger.... traurig
no avatar
   miss-j
schrieb am 15.08.2006 13:31
Hey immer mit der Ruhe...erstmal tief durchatmen! Ich hab von Anfang an kaum SS-Anzeichen gehabt und wenn welche da waren dann auch total unregelmäßig! Du bist doch gerade mal 4+4...dein Körper ist doch keine Maschine! Es macht mich immer richtig traurig das ihr euch manchmal sooo fertig macht! Habt doch einfach mal ein bisschen vertrauen in euren Körper... Es ist so wie so totaler Quatsch das viele Frauen denken das es einem zwangsläufig irgendwie schlecht gehen muss oder einem irgendwas weh tut sobald man Schwangerschaft ist! Das MUSS NICHT so sein...
Ich kann verstehen das du dir Sorgen machst weil du schonmal eine FG hattest aber diesmal wird es bestimmt gut gehen! Und ich hatte dir gestern schon geschrieben (wenn ich mich nicht irre) das man beim US vielleicht noch nix sehen wird ausser einer gut aufgebauten GMS wenn du Pech hast! Aber das wäre völlig OK und normal...
Wie gesagt bei mir sah man erst bei 7+1 eine Fruchthülle mit baby und herzschlag!

Versuch positiv zu denken und deinem Körper Zeit zu geben! Ich dir die Daumen!

LG Jasmin




  Re: 4+4 aber SS-Symptome werden schon weniger.... traurig
no avatar
   testudo
schrieb am 15.08.2006 14:01
hi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.04.07 17:20 von testudo.


  Re: 4+4 aber SS-Symptome werden schon weniger.... traurig
no avatar
   miss-j
schrieb am 15.08.2006 14:48
Also ich kann ja mal schreiben wie es bei mir war! Wie gesagt im gegensatz zu einigen anderen Schwangerschaft konnte ich meine Schwangerschaft bis jetzt in vollen Zügen geniessen!
Ich hab damals bei ES+12 positiv getstet...von da an hatte ich bis 2 - 3 Tage nach NMT extrem Mensziehen und dachte schon alles ist vorbei. Und plötzlich von einem Tag auf den anderen war es weg und seitdem kommt und geht es in unrgelmäßigen abständen wenn die GB mal wieder einen Wachstumsschub hat!
Brustschmerzen hatte ich zwar auch aber ich muss ganz ehrlich sagen das die Brustschmerzen in den Zyklen wo ich NICHT ss wurde viiieeelll schlimmer waren als in dem wo ich dann tatsächlich Schwangerschaft wurde! 1 bis 2 Wochen nach NMT wurden meine Brüste wieder ganz weich und erschienen mir plötzlich wieder kleiner und das spannen war auch weg! Ich hab mir auch Sorgen gemacht weil ich ja nicht wusste ob das normal ist (1. SS)... Seitdem wachsen sie eigentlich nur ohne schmerzen!
Übelkeit hatte ich z.B. nie...dafür war ich bis zur 8./9.SSW dauermüde und hätte den ganzen Tag nur schlafen können!

Als man bei 6+2 nur eine leere Fruchthülle gesehen hat meinte meine FÄ gleich das die Schwangerschaft vielleicht nicht intakt ist und hat mir voll den Schreck eingejagt aber komischer weise hab ich einfach gespürt das alles OK ist! Ich hab auf mein Herz gehört und letztendlich hab ich recht behalten...

Ich hoffe der Termin heute kann dich etwas beruhigen aber sei nicht allzusehr enttäuscht wenn man noch nix sieht!

LG jasmin




  Werbung
  Das beruhigt mich
no avatar
   testudo
schrieb am 15.08.2006 15:08
Danke!

SOWAS hatte ich zu hören gehofft! Vielen Dank, jetzt fühle ich mich schon besser!

smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023