Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Schlaf
no avatar
   Anja 3
schrieb am 14.08.2006 12:20
Hallo!
Ich muß mal wieder mein Leid klagen.
Habe ja mal berichtet, daß ich nachts öfters so Krämpfe in den Hüften bekomme. Diese Nacht war es ganz extrem, habe mich nur hin und her gewälzt. Dabei nehme ich schon Magnesium.
Nun soll ich mich auch tagsüber noch schonen und soll viel liegen, aber mir tut alles weh. Hüfte, Oberschenkel, Rücken alles. Was macht ihr dann so????
Sorry fürs Jammern.
LG Anja




  Re: Schlaf
no avatar
   mini27
schrieb am 14.08.2006 12:23
hallo,
ich habe extreme rückenschmerzen - weil ich mich zur zeit schonen muss. ich werde demnächst wieder zum ss-yoga gehen. vielleicht würde dir das auch was bringen - oder schwimmen????
ich esse vorm einschlafen immer ein paar getrocknete aprikosen - haben wohl viiiiiel magnesium!

alles liebe
mini




  Re: Schlaf
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 14.08.2006 12:26
Viele Kissen sind wichtig. Alles abstützen, vor allem den Bauch. Ich habe nur noch mit Stillkissen gelegen. Es zwischen die Beine beklemmt, in den Rücken gelegt, ich konnte ab ca. 30. SSW nur noch halbsitzend schlafen, da ich sonst keine Luft mehr bekam, da habe ich auch das Stillkissen benutzt. Viele kleine Sofakissen gehen auch.

Alles Gute




  Re: Schlaf
no avatar
   Schamudi
schrieb am 14.08.2006 12:45
Hallöle,

Du Arme......

Allerdings muß ich zugeben daß es für mich auch immer schwieriger wird. Ich schlafe allerdings auf meinem Stillkissen. Ich leg mich immer auf die Seite und nehm es zum Abstützen am Knie. Das klappt ganz gut. Allerdings tun mir meine Hüften auch relativ schnell weh und ich werde so alle 2 Std zum Seitenwechsel wach.

Ich werde jetzt mal wieder mit langsamen Walking anfangen und hoffe meine müden Knochen werden dadurch auch wieder etwas gestärkt.

Ich hoffe es wird nicht mehr viel schlimmer.

LG






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021