Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wann Geburtsvorbereitung?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.08.2006 18:24
Hallo Ihr Lieben!
Ich weiß, ist noch ein bisschen früh, sich darüber Gedanken zu machen, aber wann macht Ihr einen Geburtsvorbereitungskurs? Sollte ja rechtzeitig vor Geburtstermin durch sein ... Da ich Ende Februar Termin hab, würde ein Kurs dann direkt in die Weihnachtszeit fallen, was ich ziemlich blöd finde. Wenn ich es davor mache, müsste ich ja schon um die 20.-25. Woche rum anfangen. Ist das zu früh?
LG
Wackelwaninchen




  Re: Wann Geburtsvorbereitung?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.08.2006 18:27
In der 20. Woche anfangen finde ich viel zu früh.

Ich hatte am Dienstag meinen 1. Kurs ind er 31. SSW und fand das gerade passend so.
Fertig bin ich damit 5 Tage vor der Geburt.

Informier dich doch mal, wann die Kurse stattfinden und je nachdem kannst du die dann belegen.

An Weihnachten wird der eh ausfallen.

Bei mir in der Hebammenpraxis werden immer 2 Geburtsmonate für einen Kurs zusammen genommen.
Bei uns im Kurs sind Mamais die im Oktober und November entbinden.




  Re: Wann Geburtsvorbereitung?
no avatar
   Bonnie23
schrieb am 12.08.2006 18:31
Hallo Wackelwaninchen!! Erstmal herzlichen Gllückwunsch zur Schwangerschaft!! Dein Frauenarzt sagt dir dann schon, wann es Zeit ist für die Hebammensuche und die Geburtsvorbereitung. Ich glaube wir waren damals zuerst nur die Muttis 5 mal, dann anschließend mit den Papas noch 5 mal. Also ungefähr 10 bis 12 Wochen vor der Geburt. Ist doch egal ob es in die Weihnachtszeit fällt, kann doch trotzdem auch schön sein! Man kommt mit anderen Schwangeren zusammen und kan sich ein bischen austauschen. Mir hat es immer sehr gut in der Vorbereitung gefallen. Das Schwangerenschwimmen kann ich auch sehr empfehlen. Habe es damals sehr genossen. Ich hoffe ich habe dir helfen können. Schönes Wochenende wünscht Dir

Bonnie und Carolin schwanger




  m
no avatar
   p.
schrieb am 12.08.2006 18:38
----------------


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.03.07 00:05 von p..


  Werbung
  Hebamme anfunken!
no avatar
   klaralaura
schrieb am 12.08.2006 18:45
Am besten Du besprichst Dich mit Deiner Hebamme… wo wir beim nächsten Thema wären: Hebammensuche! Frag einfach ein wenig rum, mach Dir Termine aus und beschnupper mal ein paar Hebammen. Die Hebamme Deiner Wahl kann Dir dann auch was zu ihrem favorisiertem Start und ihren durch sie angebotenen Terminen sagen.




  Re: Wann Geburtsvorbereitung?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.08.2006 18:50
Danke Euch allen für die Antworten! Bussi
Ich dachte mir schon, dass 20. Woche etwas früh dafür ist ...
Na, dann werd ich mich demnächst mal nach 'ner Hebi umschauen und die mal fragen.






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020