Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Beschwert IHr Euch nochmal wegen Vorsorge..... traurig
avatar    STORM
schrieb am 11.08.2006 20:03
Hi Ihr Lieben...

ich hatte am Mittwoch Vorsorge Termin im Krankenhaus. Die Stunde fahrt zum KH hätten wir uns echt klemmen können. DAS hätte auch der Hausarzt machen können.

Ihr müßt wissen das ich immer im Wechsel zur Vorsorge bin. Einmal Hausarzt (FA ....was ist das????) und einmal Krankenhaus. Nun hatte ich meinen VU Termin im KH und was wurde gemacht: Blutdruck messen, wiegen... dabb wieder warten... dann in den Hebammen Besprechungsraum (einen Doc habe ich nicht gesehen)... ein paar kurze Fragen, dann hat Sie mal für 15 Sek das Herz gehorcht... Danke bis zum nächsten mal!
????????????????????????????????????????????????????????

Kein CTG, kein Abstrich, kein Bauchabtasten.... GAR NIX!!!! Und dafür EINE STUNDE AUtofahrt!!!!

In 2 Wochen darf ich wieder zum Hausarzt dackeln und in 4 Wochen wieder in KH...

Ein kleiner Bericht wie eine Untersuchung hier abläuft....




  Re: Beschwert IHr Euch nochmal wegen Vorsorge..... traurig
avatar    blitzbärchen
schrieb am 11.08.2006 20:13
Hm. viel mehr wird beim FA (Frauenarzt) auch nicht gemacht.......

Ein CTG wurde bei mir das erste mal bei 32+1 geschrieben, muß aber nicht. Das mit der Fahrerei ist natürlich ärgerlich, für mich aber nicht ungewöhnlich. In Berlin fahre ich oftmals für relativ kurze Strecken mehrere Stunden.................Ich bin sehr sauer.

Hast Du keine Hebamme?? Die könnte jetzt eigentlich die Vorsorge übernehmen, da kannst Du Dir die Fahrt ins Krhs. sparen..........

Nicht ärgern......nur wundern knuddel






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021