Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Riskante Buggys; Schadstoffe in Kinderwagen
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 10.08.2006 18:09
Riskante Buggys; Schadstoffe in Kinderwagen

(smog) Wenn Kinder an ihrem Kinderwagen lutschen, kann das ungesunde Folgen haben. Griffe, Schutzbügel, Polster und Textilbezüge sind oft mit Schadstoffen belastet. Die Stiftung Warentest hat 15 Buggys untersucht und entdeckte schädliche Weichmacher, krebserzeugende polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) und bedenkliche Organozinnverbindungen. Der Chemiecocktail ist zwar nicht unmittelbar gefährlich, aber vollkommen überflüssig. Über die Haut oder den Mund aufgenommen, können die Schadstoffe der Gesundheit schaden.

Tipps:

Prüfen Sie Griffe, Schutzbügel, Polster und Textilbezüge Ihres Kinderwagens. Vorsicht vor allem bei schwarzem Gummi und weichem Kunststoff, der stinkt. Tauschen Sie die Teile gegebenenfalls aus oder umwickeln Sie den Schiebegriff mit Gewebeband.

Meiden Sie Regenhauben aus weichem PVC. Dieser Kunststoff enthält oft besonders viel Weichmacher. Schnuppern Sie an der Regenhülle: Wenn sie stark riecht, ist das ein Hinweis auf PVC.

Krebserzeugende polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) können Sie im Allgemeinen an Farbe und Geruch erkennen. Verdächtig ist alles, was schwarz, weich und billig ist. PAK riechen oft stechend nach verbranntem Gummi.

Quelle: Stiftung Warentest, Pressemeldung vom 29.06.2006



Beitrag geändert am : (Do, 10.08.06 18:09)




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021