Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Fruchthöhlenablösung
no avatar
   Sahne123
schrieb am 10.08.2006 12:46
Hallo,

Gott sei Dank, dass Herz schlägt und alle anderen Kindsbewegungen sind in Ordnung. Aber es hat sich etwas von der Fruchthöhle gelöst - bekomme nun wieder 2 x die Woche Progesteron gespritzt und muss mich halt schonen. Es ist eine Auf und Ab. Schade, dass nicht alles normal verlaufen kann. Bin jetzt in der 17. Woche!!!

Wer hat Erfhrungen mir einer solchen Situation!!!

Danke und viele Grüße

Sahne 123


  Re: Fruchthöhlenablösung
no avatar
   kirsche79
schrieb am 10.08.2006 12:50
hallo du arme

ich weiß nicht, ob es das gleiche ist, aber ich hatte in der 14. ssw ein retroplazentares hämatom. Da hat sich zwischen der Gebärmutterwand und der Plazenta ein Bluterguß gebildet und an der Stelle war halt auch die Plazenta abgelöst. Waren nur 3 cm, die dann von allein wieder angewachsen sind! Gott-sei-dank!!

Aber wenn es das nicht, ist hab ich davon noch nie gehört.
Bei mir hat auch Schonung und Progesteron (utrogest) geholfen. Innerhalb von ner guten woche war alles wieder o.k.

drück dir mal kräftig die Däumchen, daß alles gut wird!
du hast bestimmt auch einen kleinen Mac Gyver in dir! Ja Der kämpft sich schon durch!




  Re: Fruchthöhlenablösung
no avatar
   Sahne123
schrieb am 10.08.2006 12:55
Danke für Deine Anteilnahme und Deine Antwort - es bei mir 3,7 x 0,7 cm groß. Ich hoffe es pappt alles wieder zusammen. Der Doc meinte auch es kann vom Wachstum des Kindes kommen oder von seinen ganzen Bewegungen - ziemlich agil!!!

Danke

Sahne123




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020