Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Novemberlies, wie gehts euch?
no avatar
   tati30
schrieb am 03.08.2006 15:08
Hallo ihr lieben,
wie gehts euch so am Ende des Wohlfühldrittels?
Ich leide nur unter Sodbrennen und schweren Beinen. Sonst gehts mir prima. Auch mit den zusammengerollten Decken kann ich wieder gut schlafen (mehr seitlich, am Bauch geht nicht mehr ganz so gut).
Kinderzimmer ist fertig, die ersten Sachen eingeräumt. Uns fehlen nur noch wenige Teile Ich freu mich.
Mein Mann ist auch total süß, mitlerweile begrüßt und verabschiedet er auch unsere/n Krümel mit 'Hallo Baby' oder 'Tschüß Baby' und Küsschen auf meinen Bauch. Ich find das sooooooo süß!!
Ich spüre den/die Kleine/n sehr viel und freu mich immer wieder.
Morgen hab ich wieder VU aber ohne US (leider, somit auch immernoch kein Outing).
Hoffe euch gehts auch gut,
LG Tatjana




  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
no avatar
   Anja 3
schrieb am 03.08.2006 15:18
Hallo!!
Also ich leide jetzt auch ziemlich unter Sodbrennen und weiter ziemlichen Rückenschmerzen.
Zugenommen habe ich Gott sei Dank erst 2,2 Kilo.
Dafür sind die ersten SS-Streifen auf meinem Bauch erschienen, obwohl ich immer fleissig creme.
Bin im Moment auch ziemlich im Kaufrausch, aber es fehlt immer noch einiges.
Unser Zimmer kommt Anfang September, sowie auch der Kinderwagen. Zimmer ist aber renoviert.
Mein Mann spielt den beiden jeden Abend ihre Spieluhr vor und spricht mit meinem Bauch.
LG Anja




  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
no avatar
   LeeLee
schrieb am 03.08.2006 15:21
So geht es mir ganz gut.

Ich habe mit vorzeitigen Wehen/hartem Bauch zu kämpfen.

Außerdem nehme ich zuviel zu (lt FÄ) Hab jetzt 9kg mehr auf der Waage.

Bis jetzt sonst keine Beschwerden, ich soll mich schonen und viel liegen.

Mein Mann spricht auch mit meinem Bauch. Ich hab gesagt, er müßte, damit Krümel seinen Papa kennenlernt. Ich glaub er macht es auch ganz gerne.

Wir haben bis jetzt noch keine großartigen Vorbereitungen getroffen. Ich hab zuviel Schiß, dass noch was schiefläuft. Tapeten fürs Kinderzimmer sind gekauft. Möbel haben wir ausgesucht, aber noch nicht bestellt.

Eine Wiege habe ich von meiner Freundin, und auch schon ein paar Klamotten (hab ich mir aber noch nicht angeschaut)

Der Kinderwagen ist bestellt. Wir haben einen Teutonia Mistral S genommen.

Ich drück dir die Daumen für morgen
Ich lasse immer Extraschalls machen (muß 30 Euro bezahlen). Vielleicht kannst du ja auch einen machen lassen.




  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
no avatar
   tati30
schrieb am 03.08.2006 15:38
Zusätzliche US kosten bei meiner Ärztin auch 30 Euro. Wenns mir sonst aber gut geht, kann ich auch noch warten bis zum Outing. Bisher haben wir alles neutral gehalten (z.B. beige).




  Werbung
  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
no avatar
   gritikat
schrieb am 03.08.2006 15:39
Huhu!!!!
Mir gehts auch so: böse Sodbrennen, dicke Beine und ein aktives Kind...aber ich liebe meinen kleinen Sohnemann....
Nur noch 2,5 Wochen arbeiten.... Ich freu mich
Ich habe auch das meiste beisammen und könnte es mir immerzu anschauen...

Mein Männe gibt Babymann auch beim Heimkommen immer einen Kuss oder er streichelt den Bauchi...

Ich habe etwas Schlafprobleme, schlafe schlecht ein und dann ist Bauchi gerne mal im Weg. Meine Freundin hat mir ein Bauchkissen genäht, ähnlich einem Stillkissen, nur kleiner und flexibler. Das hilft ganz gut.
Nur die Blase schickt mich mind. 2 mal Nachts raus.... zwinker




  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
no avatar
   Schamudi
schrieb am 03.08.2006 16:13
Hallo Ihr Lieben,

mir geht es soweit noch gut. Klar ich schnaufe mittlerweile wie eine Dampflock aber das liegt wahrscheinlich an den über 10 Kilo die ich leider schon zugenommen habe sehr treurig . Naja, die werd ich hoffentlich auch wieder runterbekommen.

Außer das ich unaufhörlichen Hunger auf alles habe hab ich keine Beschwerden. Sodbrennen hatte ich bisher nur ein einziges Mal.... Ich bin etwas schwerfälliger als sonst aber alles in allem noch alles auszuhalten.

Schlafen tue ich nur noch auf meinem ganz wunderbaren Stillkissen. Ich werde zwar 5-6 Mal in der Nacht wach aber noch gehts.

KiZi ist noch lange nicht fertig. Wir müssen so erstmal viel renovieren. Schlafzimmer ins Arbeitszimmer, Arbeitszimmer ins Dachgeschoß und KiZi ins ehemalige Schlafzimmer. Bisher haben wir das Arbeitszimmer ins Dachgeschoß geschafft und gestern wurde der Laminat im neuen Schlafzimmer verlegt. Man, man mein armer Mann. Das wird sich alles noch etwas hinziehen.

Man oh man das war aber jetzt ein langer Bericht....

LG




  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
no avatar
   sahmof3babies
schrieb am 03.08.2006 16:34
Auch wenn ich hier nicht so viel schreibe, bin ich dennoch auch ein Novemberli smile

Mir / uns geht es soweit gut, Outing hatten wir ja schon durch die Amnio (es wird ein Junge), ich bin nur dauermuede und freue mich auf die Vorschule fuer meine beiden Grossen in 2 Wochen, damit ich mal ein bisschen Zeit fuer mich und Junior finde.

Der Ausschlag im Gesicht ist hartnaeckig und breitet sich, trotz AB-Gel, aus.

Zugenommen habe ich MASSEN! Aber mich stoert es nicht, der Arzt schimpft nicht, also ist es wohl ok!

Nur der staendig eingeklemmte Ischias bekuemmert mich ein bisschen, da ich mich stark eingeschraenkt in meinen Taetigkeiten fuehle.
Peanut tritt heftig, sitzt aber erstaunlich weit unten und erwischt staendig die Blase (aua)...

Also, alles im Rahmen, die naechsten 3 Monate koennen kommen. Ach ja, gekauft haben wir noch nichts, die naechsten Wochen werde ich mal durch die Kisten gehen und gucken, was ich noch so habe von den beiden Grossen. Evtl. hole ich mir hier einen kleinen Stubenwagen, bis mein Mann gehen muss, kann Peanut darin schlafen, danach siedelt er ohnehin ins Bett zu mir um fuer das Jahr. KiWa habe ich auch noch nicht, den bekomme ich hier in den USA aber schnell, muss ich nicht bestellen, daher kann das noch warten. Da ich ein Travel System will, ist da der Babysitz gleich mit dabei.

Lieben Gruss,




  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
no avatar
   b-hörnchen
schrieb am 03.08.2006 16:49
Hallo,

mir gehts soweit eigentlich ganz gut. Meine Probleme mit dem rechten Bein haben nachgelassen, liegt bestimmt daran dass es jetzt kühler geworden ist.

Mein Apetitt hat ziemlich zugenommen und ich muss mich zügeln nicht ständig irgendwas essbares zu suchen... ist garnicht so leicht.

Wir sind mit dem Ausräumen unseres Arbeitszimmers auch noch nicht allzuweit gekommen. Dieses Wochenende wollen wir mal richtig anpacken, mal sehen wie weit wir kommen.

Mittlerweile habe ich das Krankenhaus besichtigt in dem ich entbinden möchte. Die hatten Tag der offenen Tür, das haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen.

Also ich finde es toll dort (soweit man das sagen kann) die Kreissääle (vier Stück) sind recht heimelig und gemütlich für ein Krankenhaus.

Mal sehen ob ich das auch noch so empfinde wenn es mal losgeht smile




  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
avatar    FantaSie66
schrieb am 03.08.2006 17:26

Ich bin müüüüde !!!! Kann nachts nicht gut schlafen, weil der Kleine irgendwie unruhig ist. Meine Krampfadern sind auch eine Plage, ich trage Stützstrümpfe. Gott si Dank, dass es nicht mehr so warm ist.... Aber sonst gehts mir blendend!!!!
Sehe mir gerade Kliniken an und freue mich Tag für Tag mehr auf unser Baby!
Liebe Grüße Steffi




  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
no avatar
   Flöti
schrieb am 03.08.2006 18:29
Hallo!

Na ja, mir geht es von der Psyche her ziemlich schlecht. Ich habe ja am 14.08. leider erst den Termin wg. Verdacht bei mir auf Herzfehler.

Um mich abzulenken habe wir gestern den Laminat, die Farben und die Borde für das Kinderzimmer gekauft. Mein Mann hat mir versprochen, dass die Farbe und der Laminat bis Ende August an der Wand bzw. auf den Boden ist.

Zugenommen habe ich ja von Anfang an massig. Ich bringe jetzt 64 Kg auf die Waage, also 11 Kg mehr als am Anfang. Der FA und die Hebamme finden das aber in Ordnung.

Ich wünsche allen einen schönen Abend!




  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
avatar    silwer
schrieb am 03.08.2006 19:00
Das Kinderzimmer und der Kinderwagen (Hartan Racer+) sind bestellt, kommen so ca mitte September. Das Zimmer will mein Mann gegen Ende August tapezieren ( ich würde ja gerne früher anfangen, aber die alten Gästezimmermöbel kann ich ja nicht alleine raustragen).
Seit es kühler ist geht es mir wieder richtig gut (hatte dicke Füße), Krümelchen ist fit und aktiv, einziger Wehrmutstropfen: Mein Doppler ist nicht ganz in Ordnung und Krümel war beim letzten US um eine Woche zurück im Wachstum, muß jetzt im Auge behalten werden.
Die ersten Streifen hab ich auch schon, allerdings nicht am Bauch sondern am Allerwertesten, wohl durch die ganzen Kilos die ich schon drauf hab (12kg).

Gruß
Silwer


  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 03.08.2006 19:02
Hallo Novemberlis!

Insgesamt geht es mir sehr gut, blos ab und an mal Wehen, dann ist halt Schonung angesagt.
Hab eben noch meinen Kleinen gesehen, hat Daumen gelutscht und gegähnt, voll süß.
Er ist allerdings ein Pummelchen, aber ein topfittes!
Der Ischiasnerv macht mir ab und an mal Probleme.
Zugenommen habe ich 7Kg.
Die wichtigsten Sachen für unseren Marian sind besorgt!
Und ich bin total happy, weil ich heute das erste mal bei meinem neuen FA war.
Bei der FÄ lief die letzte Zeit zuviel schief, dass war mir für meinen Kleinen einfach zu riskant.
Wenn ichs noch schaff, schreib ich dazu noch mal ein ausführliches Posting.

Liebe Grüße
Kiba




  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
avatar    Ela_78
Status:
schrieb am 03.08.2006 23:00
Uns geht es auch gut. Zumindest seit es nicht mehr so heiß ist (dicke Füße). Ich habe bislang 3 Kilo zugenommen und habe keinen Heißhunger. Auch sonst ist alles super. Meine Freundin sagte ich sehe aus wie immer, nur mit Bauch (rest der figur wie immer).

Kinderzimmer ist renoviert und Kinderwagen haben wir schon. Die Möbel holen wir dann im September. Der Mockel ist auch immer gegen Abend sehr aktiv... ab 21:00 kann ich drauf warten grins .

Achso... es wird zu 80 % ein Junge Ohnmacht

Werde mich jetzt um das richtige KH und GV kurs kümmern. Euch alles Gute knuddel

Ela ist heute 23+1.


  Re: Novemberlies, wie gehts euch?
no avatar
   steph1104
schrieb am 04.08.2006 11:15
Huhu,

uns geht es bis auf tierische Steißbeinschmerzen beim Sitzen auch wirklich gut. Der Kleine ist mega aktiv und fabriziert ständig nette beulen auf dem Bauch. manchmal bin ich ganz schief.. Hihi

LG
steph






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020