Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Gewicht vom Baby?
no avatar
   Sandi28
schrieb am 03.08.2006 14:02
Hallo ihr Mamis und bald Mamis
ich habe mal eine Frage an euch: Ich war vor einer Woche beim VU und dabei hat die Äerztin festgestellt, das unser Kleiner ein bisschen kleiner und leichter ist als er eigendlich in der 23SSW sein sollte. Jetzt musste oder durfte ich eine ganze Woche liegen. Ich habe mich wircklich geschohnt. Aber jetzt die Frage: Wieviel kann so ein kleiner Wurm jetzt in einer Woche zunehmen und wie schwer sind eure Kleinen so etwa um diese Woche rum.
Mein erster Sohn war 2650gr und 47cm als er zwei Wochen zu früh auf die Welt kam.
Oder kann es sein, dass ich einfach keine schweren Kinder bekommen kann?
Ich muss da morgen wieder hin und habe panik. Ich will nicht schon ins Spital. (Bekamm das letzte Mal als ich dort war eine Blutvergiftung von einer Infusion)
Ich habe mir schon überlegt, ob ich sagen soll ich möchte einen Keiserschnitt, weil wenn es ja nicht mehr richtig wächst, wäre es vielleicht besser da drausen versorgt.
Sorry so viele Gedanken wirbeln mir durch den Kopf. Bitte drückt mir morgen so gegen 14 Uhr die Daumen.
Danke
Sandra




  Re: Gewicht vom Baby?
avatar    blitzbärchen
schrieb am 03.08.2006 15:25
Na wieviel wiegt denn der Kleine jetzt? Meine Maus ist mit 2295g in der 32.SSW extrem schwer, lt. Tabelle liegt das Gewicht so um 1800-2000g in dieser SSW. Mein 1. Sohn kam damals 3 Wochen zu früh mit 2630g und 49cm. Das hat also nicht wirklich was zu sagen, denn diesmal wirds ja offenbar eine Wuchtbrumme Ohnmacht.

Vielleicht liegt es an Deiner Plazenta-Versorgung, wurde das überprüft? Oder rauchst Du evtl.? Man sollte die Würmchen auch nicht unbedingt in eine Norm stopfen, solange Dein Kleiner gesund und munter ist, ist doch alles Bestens!




  Re: Gewicht vom Baby?
no avatar
   kirsche79
schrieb am 03.08.2006 15:36
hi sandi,

hat denn dein FA was zur Versorgung (plazenta) gesagt?
Ich denke, daß da Liegen und Schonung auch nicht viel helfen. Mein Zwerg ist auch immer ne Woche von den Werten her hinterher, aber wenn das dauerhaft so ist und sich nicht verschlechtert, dann ist das kein Problem, hauptsache er wächst proportional weiter!

löcher die doch morgen mal bei der VU! Was heißt denn auch " ein bißchen". Die Norm-Spanne ist groß!
Ich würd mir das alles ganz genau erklären lassen. Ob er noch in der Norm liegt, was das Liegen hilft, ob er gut versorgt ist....

Daß die Ärzte einen immer so verrückt machen müssen! *tsss*




  Re: Gewicht vom Baby?
no avatar
   Sandi28
schrieb am 03.08.2006 22:27
vielen Dank für eure Antworten
mein Kleiner soll so um 1400 gr wiegen. Die Frauenärztin meinte aber, dass meine Plazenta gut versorgt sei.
Mit dem Rauchen habe ich vor gut eineinhalb Jahren aufgehört.
Naja ich werde meine Frauenärztin mal mit Fragen löchern.
liebe Grüsse und schlaft gut
Sandra






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021