Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Craniosacraltherapie
no avatar
   ciccia
schrieb am 03.08.2006 09:00
Hallo,

nun wurde mir das von einer Bekannten empfohlen, da es in der Schwangerschaft wohl ganz toll sein soll, gerade wenn man so angespannt ist wie ich.

Hat das von Euch schon mal jemand gemacht? WIe war es?

Pat




  Re: Craniosacraltherapie
no avatar
   Danielle
schrieb am 03.08.2006 09:30
Nee, würde mich aber mal interessieren, was das genau ist.




  Re: Craniosacraltherapie
no avatar
   ciccia
schrieb am 03.08.2006 09:43
das kannste nachlesen... bei www.craniokessler.de

darf man das? Oder ist das schleichwerbung???

Pat




  Re: Craniosacraltherapie
no avatar
   Annette CH
schrieb am 03.08.2006 09:48
Hallo, ich arbeite in einer Physiotherapiepraxis an der Anmeldung.
Craniosacraltherapie in der Schwangerschaft wirkt entlastend auf die Wirbelsäule , dient zur Entspannung des Beckens m. dem Kreuzbein und Steißbein sowie Lendenwirbelsäule.
Diese Therapie kommt auch aus der Osteopathie und wird mit ganz leichtem Druck durchgeführt.
Also ruhig mal ausprobieren.Ist allerdings keine Kassenleistung!

Gruß
Annette


  Werbung
  Re: Craniosacraltherapie
no avatar
   Tinkerbell 1
schrieb am 03.08.2006 09:50
Die Craniosacraltherapie ist etwas wundervolles und kann wirklich tief entspannend wirken! Ich habe eine "Fast-Schwägerin" und meinen Vater, die bereits beide einen Bandscheibenvorfall hatten. Nun gibt es halt so Tage, an denen die Schmerzen wieder so stark sind und sie fast nicht laufen können. Nach der Cranio ist es jeweils wieder ziemlich besser!

Auch habe ich schon von Cranio beim Baby nach der Geburt gelesen, vor allem bei Kindern, die mit der Glocke geholt wurden.

Wir haben es auch schon bei einem Pferd versucht, das extreme Sonnenallergie hat. Es war unglaublich, diesem Ereignis beizuwohnen und zu sehen, wie das Pferd von einer Sekunde auf die andere fast einschläft oder je nach dem wieder fast ausflippt.

Ich kann es jedem nur empfehlen. Cranio kann man irgendwie nicht beschreiben, da jede Sitzung anders ist und jeder Therapeut auch!




  Re: Craniosacraltherapie
no avatar
   kirsche1
schrieb am 03.08.2006 10:42
Hallo Ciccia,
Ich habe das im 4. Monat mal machen lassen, es war echt total schön und ich war super entspannt hinterher. Hielt nur leider nicht so lange an aber probier es doch mal aus! Ich bekam Gutscheine geschenkt und hab mir das davon gegönnt, sonst ist es ziemlich teuer finde ich!


  Re: Craniosacraltherapie
no avatar
   wickie
schrieb am 03.08.2006 14:39
hallo,

ich bin selber craniosacraltherapeutin und absolut begeistert von dieser methode.
es ist eine sehr umfassende methode und regt vor allem die selbstheilungskräfte an. auch für babies eine wunderbare therapie (ich arbeite fast ausschliesslich mit babies und kindern). nachzulesen unter www.upledger.de das ist das institut das diese methode hier in deutschland und weltweit eben nach john upledger unterrichtet. dort sind auch adressenlisten von therapeuten wo man nachlesen kann welchen ausbildungsstand der jeweilige therapeut hat. leider gibt es auch von anderen leuten angebotene wochenendkurse in denen nur basics gelernt werden. das finde ich sehr schade. also wenn, schaut nach ordnetlich arbeitenden kollegen, und lasst es euch gutgehen!!!

liebe grüsse
wickie
p.s.: bei weiteren fragen gerne pn an mich, mag hier bloss nicht ewig ausschweifen




  Re: Craniosacraltherapie
avatar    Subira
schrieb am 03.08.2006 14:39
Also ich mache seit einigen Wochen Osteopathie wegen meiner Zwerchfellprobleme. Ich finde es sehr angenehm und entspannend, so dass ich jedes Mal dabei einschlafen könnte...






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021