Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Windeleimer
no avatar
   Anja 3
schrieb am 02.08.2006 18:38
Hallo!!!!!
Was kauft ihr eigentlich für Windeleimer???
ES gibt ja diese Windeltwister, wo jede PAmpers einzeln geruchsdicht verpackt wird. Was haltet ihr davon und lohnt sich das???
LG Anja




  Re: Windeleimer
no avatar
   mini27
schrieb am 02.08.2006 18:44
hallo,
ich finde ja die einzeln verpackten windeln nicht so gut. die windeln sind ja schon alleine genug müll - abet um jede windel noch mal eine tüte rum finde ich persönlich nicht so super.
ich werde einfach einen eimer nehmen den man am besten mit dem fuss aufmachen kann und der gut schließt. dann muss man sich nicht immer bücken und umständlich auf und zumachen zwinker

liebe grüsse
mini




  Re: Windeleimer
no avatar
   peyote
schrieb am 02.08.2006 19:24
Hi Anja!
Ich find den Windeltwister auch nicht so den Hit. Eine Freundin von mir hatte den und hat ihn auch bald ausrangiert, weil diese Nachfülltüten recht teuer waren und es doch irgendwie immer miefte.
Ich hab bei den Zwillingen damals immer die Windeln in den normalen Hausmüll geworfen und diesen recht oft raus gebracht. Das war mir lieber.
Der Eimer, den ich ursprünglich für die Windeln gekauft hatte, wurde zweckentfremdet und ist jetzt das Zuhause unserer Bauklötzchen.

Liebe Grüße,
peyote




  Re: Windeleimer
no avatar
   bubu9780
schrieb am 02.08.2006 19:40
habe den windeltwister noch von meiner ersten tochter.
ich würde ihn mir aber nicht mehr kaufen, da die kassetten doch sehr teuer sind und es auch nicht weniger richt als ein einfacher eimer.
liebe grüsse bubu


  Werbung
  Re: Windeleimer
no avatar
   Goldlöckchen
schrieb am 02.08.2006 20:15
Hi Anja,

also ich hab den Windeltwister auch und bin begeistert, ich kann das gar nicht nachvollziehen was meine Vorrednerinnen geschrieben haben Ich hab ne Frage

Es gibt nicht einzelne Tüten für jede Pampers sondern es ist quasi eine große Tüte die nach jeder Windel zugedreht wird. Es fällt also nicht mehr Müll an als wenn Du die Windeln in den Hausmüll wirfst, den mußt Du ja dann spätestens alle zwei Tage auswechseln.

Und echt, es gab eine Phase da hat Antonia nur jeden Tag einmal gemacht, da hat es 10 oder 14 Tage gedauert bis das Ding voll war und es hat nichts gerochen Nein

Dann kaufen wir nur die Kasetten für 0-4 Monate, die sind günstiger als die anderen und es besteht lediglich der Unterschied das die nachfolgenden pafümiert sind. Die gibt es auch schon mal im Angebot, dann ist es gar nicht so teuer.

Also ich möchte nicht drauf verzichten smile







  Re: Windeleimer
no avatar
   DasdoppelteLottchen
schrieb am 02.08.2006 20:51
Hallo Anja,

ich hab neulich irgendwo so eine Reportage gesehen, in der die Dinger von einer Kinderkrankenschwester getestet worden sind. Die Eimer sind gnadenlos durchgefallen!

Mir persönlich wären die Nachfüll-Tüten-Kartuschen auch eindeutig zu teuer.




  Re: Windeleimer
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 02.08.2006 21:22
Wir haben den Diaper Champ im Einsatz, der ist geruchsdicht und benötigt die normalen Mülltüten. Den Windeltwister würd ich auch nicht kaufen, weil die Nachfüllkassetten zu teuer sind.




  Re: Windeleimer
no avatar
   georgsmama
schrieb am 02.08.2006 21:45
mhh also ich hatte bei unserem Sohn nur einen normalen Windeleimer mit Deckel, da hab ich ne Mülltüte reingetan und die jeden Tag gewechselt hatte auch nie irgendwelche "Geruchsprobleme" und finde die Windeltwister ne ganz schöne Geldschneiderei!
Und genauso werde ich es beim 2. Kind handhaben!




  Re: Windeleimer
no avatar
   Enna
schrieb am 02.08.2006 22:01
Habe den Windeltwister und benutze ihn nur für die Stuhlwindeln - Pippi kommt in den normalen Eimer. Da spart man ganz schön was, und geruchsmäßig kann ich ihn nur empfehlen, besonders wenn die Zeiten des Stillstuhls mal vorbei sind!
Grüße,
Enna




  Re: Windeleimer
no avatar
   Goldlöckchen
schrieb am 02.08.2006 22:09
.... bin ich auch, und was sagt uns das jetzt grins








  Re: Windeleimer
no avatar
   Tinchen1977
schrieb am 02.08.2006 22:16
Hallo Anja,

ich werde mir auch einen normalen Windeleimer mit Deckel kaufen.

Mir hat auch eine Bekannte, die den Windeltwister geschenkt bekommen hat, gesagt, dass es trotz der Tüten aus dem Eimer riechen würde.

Die Nachfüllkartuschen kosten außerdem eine ganze Menge Geld, gerade bei Zwillingen.

Da bringe ich lieber öfter mal den Müll raus.

LG
Tinchen




  abwarten...
avatar    blitzbärchen
schrieb am 03.08.2006 06:10
Also ich habe mich für die Lösung entschieden: "Schau`n wir mal.....". Erstmal habe ich mir einen normalen Windeleimer gekauft, da die Stillstuhlwindeln eigentlich noch nicht müffeln. Wenn Du mal unter "Suchen" gehst, ich habe vor längerer Zeit die gleiche Frage im Elternforum gestellt und viele, unterschiedliche Antworten bekommen. Das Twister-System haben wir auch für unser Katzenstreu und ich persönlich bin geruchstechnisch bereits überzeugt....gerade jetzt bei der Riesenhitze war ich froh über meinen Litter-Locker. Ich werde mal abwarten, wie nach dem Stillen die Geruchsentwicklung im Eimer ist und werde dann spontan entscheiden, ob ich mir noch einen Twister Anschaffe, bzw. dann sicher den Diaper champ, da der die normalen Mülltüten benötigt. Da wir es immer umständlich bis zu unseren Mülltonnen haben, könnte sich das für uns lohnen.




  Re: Windeleimer
no avatar
   Flöti
schrieb am 03.08.2006 13:12
Hallo!

Also cih habe bis jetzt nur positives über den Windeltwister gehört. Meine Schwägerin und Bekannte haben den alle im Einsatz.

Ich werde ihn auf jeden Fall holen, weil wir einen Hund haben und ich nicht möchte, dass der ständig vor dem Müll sitzt, weil es da so "toll"riecht!

Schließe mich Goldlöckchen in ihrer Argumentation voll und ganz an!




  Re: Windeleimer
avatar    Subira
schrieb am 03.08.2006 18:27
1. Zu teuer
2. Zu viel Müll






Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021